Werbung

Nachricht vom 29.09.2022    

L`apéritif beeindruckt als neue Location am Marktplatz Neuwied

Von Uwe Lederer

Das Weinhaus Adams, direkt am Marktplatz gelegen, war über viele Jahre die beste Adresse in Neuwied, wenn man ausgezeichnete und erstklassige Weine genießen wollte. Nach dem Verkauf des historischen Anwesens zeigt der neue Eigentümer, dass er die Gastronomie in der Deichstadt neu beleben möchte.

Eine geschlossene Gesellschaft gab es am 22. September 2022. Die Neuwieder Gruppe "Donnerstags unter Freunden" wünschte sich von Tim an diesem Abend den klassischen Döppekuchen, serviert unter anderem mit leckerem Federweißer. Foto: Jörg Niebergall.

Neuwied. Mit dem l´apéritif gibt es erstmalig eine Lokalität in der Region, die portugiesische und französische Gerichte auftischt. Und der neue Besitzer hat sich für ein junges Betreiber-Paar, Eva und Tim, entschieden. Beide verfügen über gehobene Gastronomieerfahrung.

Eva, die als Betriebswirtin in der Schweiz über viele Jahre Erfahrung sammelte und zuletzt im Valbella Resort als Chefin de Service die komplette Leitung von zwei Restaurants mit 40 Mitarbeitern führte und Tim (32), der zuletzt im Koblenzer Luxushotel und Fährhaus Güls als Chef de Rang im Gourmet Restaurant arbeitete, haben sich in das Ambiente in der Pfarrer-Werner-Mörchen-Straße auf Anhieb verliebt: "Besonders der gemütliche Innenhof lässt uns viele Geschäftsideen verwirklichen", sagt die 42-Jährige, die hier unter anderem an kleine Live-Musik-Acts denkt.



Seit August 2022 sind die beiden in den gemütlichen Räumlichkeiten unweit der Neuwieder Marktkirche für ihre Gäste da. "Kultur trifft auf Lebensfreude, authentische Drinks und Kulinarik. Taucht ein in eine andere Welt mitten im Herzen der Stadt. Portugal und Frankreich meets Neuwied", so lautet das Motto des l`apéritif. (ul)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


VR Bank Rhein-Mosel eG gehört zu den Top 100-Banken

Neuwied. Das Ziel des Tests bestand darin, den Kunden einen objektiven Vergleichsmaßstab dafür zu bieten, welche Bank sowohl ...

Winterauktion am 10. Dezember 2022 in Moschheim

Moschheim. Zum Abschluss des Jahres kommen bei der Winterauktion am 10. Dezember 2022 in Moschheim noch einmal etwa 500 Positionen ...

Ehrungen beim Empfang des Handwerks Rhein-Westerwald in Neuwied

Neuwied. Die Kreishandwerkerschaft Rhein-Westerwald hatte am Samstag, dem 19. November zum Empfang des Handwerks in das Heimathaus ...

Naturgenuss-Veranstaltungsreihe "Advent auf den Höfen" ist gestartet

Sankt Katharinen-Hargarten. Dorothea Schmitz und ihr Mann führen den Betrieb in der nun schon fünften Generation. Schottische ...

Für Babys ist eine optimale Schlaftemperatur wichtig

Region. Die perfekte Schlaftemperatur für Baby ist wichtig, damit sie tiefer schlafen können und das Risiko eines plötzlichen ...

„Advent auf den Höfen“: Stimmungsvoller Land-Advent bei Naturgenuss-Erzeugern

Region. Das Rezept für regionale Geschmackserlebnisse ist so einfach wie überzeugend: Man nehme Erzeuger und Köche mit Leidenschaft ...

Weitere Artikel


"Bewusstsein macht stark!": Selbstverteidigung in der Grundschule Marienschule Breitscheid

Breitscheid. Anja Borchers, Pädagogin und Trainerin für Gewaltprävention, thematisierte zu Anfang die Körpersprache wie Haltung, ...

Wirtschaftsförderung der Stadt Neuwied: Alexandra Rünz folgt Jürgen Müller

Neuwied. Zuvor hatte der Fachmann noch Gelegenheit, seine Nachfolgerin, die bereits seit dem 1. August für die Stadtverwaltung ...

"Tabula Rasa - Jetzt wird's sauber": Schüler sammeln zwei Tonnen Müll

Kreis Neuwied. Es ist nicht nur streng verboten, es ist auch völlig unnötig: Im Kreis Neuwied können alle Bürger Sperrmüll ...

Handwerkskammer Koblenz ehrte verdiente Altmeister aus dem Westerwald

Koblenz. Doch in diesem Jahr war Gott sei Dank wieder alles beim Alten und so konnte die HwK die Altmeister aus allen Handwerksbereichen ...

Kreativ: Kunstwerkstatt im Jugendtreff Heimbach-Weis

Neuwied. Das kostenfreie Angebot ist auf 15 Kreative beschränkt. Der professionelle Maler Josch Braun zeigt den jungen Teilnehmenden ...

Stammtisch VdK-Ortsverband Heddesdorf am Freitag, 7. Oktober

Neuwied. Beim Stammtisch stehen der Austausch und das Gespräch miteinander sowie die Geselligkeit im Vordergrund. Sicherlich ...

Werbung