Werbung

Pressemitteilung vom 29.09.2022    

Familienfest der Stadtsoldaten Linz wird trotz miesem Wetter zum Erfolg

Kürzlich folgte die Stadtsoldatenfamilie der Einladung des Corps zum Familientag 2022. Nach 2019 konnte das beliebte Familienfest wieder durchgeführt werden. Treffpunkt war die Grillhütte auf dem Kaiserberg, die zuvor einige Corps-Mitgliedern unter Führung des 1. Geschäftsführers Michael Westhofen in "Ruut und Wieß" geschmückt und vorbereitet hatten.

Trübe Regenwolken haben die Stimmung nicht verhagelt. (Foto: Privat)

Linz am Rhein. Zwar waren einige Spiele vorbereitet und eine Hüpfburg wartete auf den Aufbau, aber leider machte Wettergott Petrus den erwartungsvollen Kindern einen dicken Strich durch die Rechnung. Aufgrund der Witterung und wegen Sturmböen konnte die Hüpfburg aus Sicherheitsgründen nicht benutzt werden. Der guten Laune der 20 Kinder und über 50 Erwachsenen tat das Wetter keinen Abbruch und man freute sich über das wieder stattfindende Familienfest und die Gemeinschaft.

Adjutant Michael Degen begann die Wurst- und Steakzange zu schwingen, andere Kameraden entfachten ein wärmendes Feuer in der Feuerstelle und die Kaltgetränke waren reichlich vorhanden. So wurde aus dem kühlen und verregneten Nachmittag doch ein frohes und vergnügliches Familienfest.

Weitere Infos zum Stadtsoldatencorps gibt es online. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


VfL Waldbreitbach sucht Unterstützer- Crowdfunding für Holzhaus-Lagerraum

Waldbreitbach. Hier sollen auch Materialien und Geräte für die VfL-Veranstaltungen deponiert werden. Das Holzhaus ist fast ...

Mini-Handballerinnen wachsen beim Turnier in Engers über sich hinaus

Neuwied-Engers. Während die Abteilung aus Engers gleich drei Teams auf das Feld schickte, waren außerdem die Kinder des HV ...

VOR-TOUR der Hoffnung e.V. hat neuen Vorstand

Waldbreitbach. Die VOR-TOUR der Hoffnung rollt mit rund einhundertzwanzig Radfahrern für krebskranke und hilfsbedürftige ...

Amtspokal 2023: Raubacher und Döttesfelder Schützen liefern sich spannenden Wettkampf

Döttesfeld. Wie üblich traten beide Vereine in den Disziplinen KK 3x10 und KK-Auflage an und lieferten sich einen spannenden ...

"Et wor widda schön" bei der Herbstwanderung des OGV Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Das Ziel der Wanderung war jedem bekannt. Den Weg aber gab der Wanderwart des Vereins, Juppi Schneider, vor. ...

Gibt es 2023 ein Schützenfest in Raubach?

Raubach. Um die vorstehende Frage soll es in der anstehenden Mitgliederversammlung am 25. November um 19:30 Uhr in dem Vereinsheim ...

Weitere Artikel


Marienhaus Klinikum Neuwied: Neues Mikro-Ultraschallgerät liefert hochauflösende Bilder

Neuwied. Prostatakrebs ist die häufigste Tumorerkrankung bei Männern. Jedes Jahr erkranken allein in Deutschland mehr als ...

Stammtisch VdK-Ortsverband Heddesdorf am Freitag, 7. Oktober

Neuwied. Beim Stammtisch stehen der Austausch und das Gespräch miteinander sowie die Geselligkeit im Vordergrund. Sicherlich ...

Kreativ: Kunstwerkstatt im Jugendtreff Heimbach-Weis

Neuwied. Das kostenfreie Angebot ist auf 15 Kreative beschränkt. Der professionelle Maler Josch Braun zeigt den jungen Teilnehmenden ...

Linz am Rhein: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Radfahrer auf der B42

Linz am Rhein. Laut Polizeibericht kam der 59-jährige Fahrradfahrer aus Richtung Fähranleger und wollte mit seinem Rad die ...

Einladung von Erwin Rüddel: Besuch aus drei Landkreisen erkundete Berlin

Region. Zu den Teilnehmern gehörten Zugehörige der KG Fernthal, der Rentner-Gilde Leubsdorf, des Heimatvereins Katzwinkel, ...

Rettungshundestaffel Westerwald: Wenn Hunde Menschenleben retten

Region. Rund um die Uhr auf Abruf, das sind die Hunde und ihre Hundeführer der Rettungshundestaffel Westerwald e.V. Zuständig ...

Werbung