Werbung

Nachricht vom 28.09.2022    

Ab aufs Eis: EHC-Laufschule für Kinder startet wieder

An diesem Wochenende ist beim EHC Neuwied einiges los: Die Regionalligamannschaft (Freitag in Bergisch Gladbach, Sonntag Heimspiel gegen Ratingen) wie auch der Nachwuchs (die U15 am Samstagvormittag Heimspiel gegen Duisburg/Gelsenkirchen) bestreiten ihre ersten Eishockey-Pflichtspiele der Saison 2022/23. Das ist aber noch nicht alles.

(Symbolbild)

Neuwied. Am Samstag startet auch wieder die beliebte Laufschule der Bären in die neue Saison. Unter dem Motto „Lernen von den Profis“ können interessierte Mädchen und Jungen ab sofort wieder jeden Samstag ihre ersten Schritte auf dem Eis wagen. Bereits im vergangenen Jahr hatte sich der EHC mit den beiden Eiskunstlaufvereinen Fun On Ice und Neuwieder Eissport-Club zwei kompetente Partner ins Boot geholt. Das Konzept ging auf und soll auch in dieser Saison fortgeführt werden.

„Auch wenn Eishockey und Eiskunstlauf auf den ersten Blick nur wenig Berührungspunkte haben, war es bislang eine tolle Zusammenarbeit, die wir in dieser Saison gerne weiter intensivieren“, sagt EHC-Nachwuchschef Holger-Pöritzsch, der damals die Idee zur Kooperation der drei eissporttreibenden Neuwieder Vereine hatte. Seither ziehen der Eishockeyverein und die beiden Eiskunstlaufvereine an einem Strang. Von der Zusammenarbeit profitieren die drei Vereine, aber vor allem die sportbegeisterten Kinder und Jugendlichen.

Jeden Samstag vermitteln ihnen fachkundige Eishockey- und Eiskunstlauf-Trainer den Spaß am Schlittschuhlaufen und geben nützliche Tipps für die ersten Schritte auf den schmalen Kufen.
Hauptziel der Verantwortlichen ist es natürlich, die Kids für den Eissport – egal, ob nun Eishockey oder Eiskunstlauf - zu begeistern und Werbung für ihre Vereine zu machen. Unterstützt wird das Projekt auch vom Icehouse Neuwied, dass unter anderem wieder einen kostenlosen Schlittschuhverleih für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ermöglicht.

Der Startschuss für die Laufschule 2022/2023 fällt an diesem Samstag, 1. Oktober. Künftig findet sie dann jeden Samstag von 8.30 bis 9.30 Uhr im Icehouse Neuwied statt. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche von vier bis 17 Jahren. Die Teilnahme kostet 6 Euro pro Einheit (Schlittschuhe können kostenlos ausgeliehen werden). Um an der Laufschule teilnehmen
zu können benötigen die Teilnehmer lediglich einen Helm (ein Fahrradhelm reicht aus); Knie- und Ellbogenschoner sind ratsam, aber kein Muss, ebenso wie Eishallen-erprobte Kleidung inklusive Handschuhe.



Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos gibt es beim Nachwuchschef des EHC Neuwied, Holger Pöritzsch, per E-Mail an holger.poeritzsch@diebaeren2016.de. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Medaillensegen für Leichtathletinnen des VfL Waldbreitbach bei Rheinland-Pfalz-Meisterschaften

Waldbreitbach/Konz. Bei den Frauen dominierte Vivien Ließfeld den Weitsprung. Ihre drei weitesten Versuche hätten zu Gold ...

Triumph für Puderbacher KSC Karate Team: Drei Sportler auf dem Podium bei der Deutschen Meisterschaft

Puderbach/Erfurt. Vier Teilnehmer vom KSC Karate Team gingen an diesem Tag an den Start, um sich in den Altersklassen U16, ...

Deichlauf in Neuwied am 14. Juni: Wieder deutlich über 1.000 Anmeldungen

Neuwied. Und just am Eröffnungstag der Fußball-EM haben beim "Deichlauf präsentiert von Rhodius Mineralquellen" am Freitag, ...

Julian Kaske qualifiziert sich für Kanu-Marathon-Europameisterschaft

Koblenz/Neuwied. Der junge Athlet, der für den WSV Koblenz-Metternich antritt, fuhr bei den Deutschen Meisterschaften im ...

American Football: Unglückliche Niederlage der "Montabaur Fighting Farmers" zum Saisonauftakt

Montabaur. Bei bestem Football-Wetter fanden knapp 800 Zuschauer den Weg ins Stadion und wurden beim ersten Heimstpiel der ...

18. Windhagen Marathon: Erfolg auf ganzer Linie für Kinder in Not

Windhagen. Bei herrlichem Sonntagswetter fanden neben den 600 Teilnehmer auch viele Besucher den Weg ins Windhagener Josef-Rüddel-Forum. ...

Weitere Artikel


Neuwieder Markttage bringen den Duft des Herbstes

Neuwied. Für sich selbst, für die Familie und Freunde und sogar fürs Haustier findet sich in der Neuwieder Fußgängerzone ...

"Qigong Yangsheng Kurs" und Babysitterkurs beim MGH Neustadt

Neustadt. Qigong Yangsheng Kurs: Ein wesentlicher Bestandteil der chinesischen Medizin sind Qigong Übungen. Diese befassen ...

Der VdK Ortsverband Rhein-Wied lädt ein zum Döppekooche-Essen

Neuwied. Mitglieder zahlen 2,50 Euro, Freunde und Interessierte des VdK zahlen 7,50 Euro für den Döppekooche. Die Getränke ...

Raubacher Josef Bayer gewinnt Teamtitel des Rheinischen Schützenbundes im Sommerbiathlon

Raubach. Die Staffel des RSB konnte sich direkt am ersten Tag gegen die teilnehmenden Staffeln der anderen Landesverbände ...

Jugendbeirat Neuwied reicht Pläne für Park-Neugestaltung ein

Neuwied. In diesem Antrag hatte der Jugendbeirat betont, „den Stadtpark als einen wichtigen Erholungs- und Naturraum“ zu ...

Vorurteile abgebaut, Perspektiven geschaffen: "Schichtwechsel" war ein großer Erfolg

Neuwied. Als Tülay Cosar ihren Dienst in Zimmer 142 der Stadtverwaltung Neuwied antritt, ist sie ganz schön aufgeregt. "Ich ...

Werbung