Werbung

Pressemitteilung vom 28.09.2022    

Mit Cäcilia bei einem tollen Konzert in Advents-Stimmung kommen und mitsingen

Der Kirchenchor Cäcilia Waldbreitbach freut sich auf Projektsänger bei neuem Programm "Vom Dunkel ins Licht". Ab Anfang November können Cäcilianer und Gäste sich bei den Proben mit den Stücken vertraut machen. Das Konzert ist am 27. November in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt in Waldbreitbach.

Symbolfoto. (Foto: Pixabay)

Waldbreitbach. Advent ist die Zeit, in der dem geneigten Zeitgenossen ein Licht aufgeht. Eine derartige Ausstrahlung entfaltet sich auch durchaus auf musikalischer Ebene und da besitzt der Kirchenchor 1777 "Cäcilia" einen guten Klang. Für sein nächstes Projekt zum ersten Adventssonntag am 27. November, 18 Uhr, in der Pfarrkirche "Maria Himmelfahrt" in Waldbreitbach freut sich einer der ältesten Laienchöre in Rheinland-Pfalz wieder auf Interessenten aus der Region, die einfach nur Freude am gemeinsamen Gesang haben.

"Unser Konzept, den musikalischen Stamm unseres Kirchenchores immer wieder um Gastsängerinnen und Sänger zu ergänzen, hat erst jüngst zum Kirmeshochamt gefruchtet. Die lebensfrohen Interpretationen waren begeisternd und bereichernd", zeigt sich der 1. Vorsitzende Michael Rams zuversichtlich, dass auch das aktuelle Angebot, mit Cäcilia zu singen, Gehör in Form musikalischer Mitwirkung von außen findet.



"Vom Dunkel ins Licht" lautet der Titel eines Programms, in dem durch Musik und Text Wesensinhalte der vier Adventssonntage aufgegriffen werden. Die Hoffnung stiftende Einstimmung auf die Weihnachtszeit im Rahmen der Musik an der Krippe zur Eröffnung des Weihnachtsdorfes steht erneut unter der Leitung von Dekanatskantor Peter Uhl. Unter seinem Dirigat haben Cäcilianer und Gäste an vier Proben, jeweils donnerstags um 20 Uhr im Pfarrheim Waldbreitbach, Gelegenheit, sich mit den Sangeswerken anzufreunden. Es gelten folgende Termine: 3. November, 10. November, 17. November und 24. November. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen   Kirche & Religion  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Weihnachtskultparty XXL in Oberraden kehrt zurück

Oberraden. Wer an Oberraden denkt, denkt auch zwangsläufig an die allseits beliebte und traditionelle Weihnachtskultparty ...

Heinz Becker mit Kommunionsuhr, kurzen Unterhosen und wiederkehrenden Nikoläusen

Ransbach-Baumbach. Mit Corona und dem Durcheinander mit Impfen und Impfpflicht eröffnete der ewige Besserwisser sein Programm: ...

Kindertheater: Das Sams wuselt durch Linz am Rhein

Linz am Rhein. Eines Tages wählt sich das Sams den ängstlichen, biederen Herrn Taschenbier zum Papa und krempelt sein Leben ...

Neujahrskonzert der Jungen Philharmonie Köln in Linz am Rhein kommt wieder

Linz am Rhein. "Diese Tradition, die unnachahmliche technische Brillanz, charmant und elegant zugleich, kann zu Recht als ...

Eintritt frei! "Kunst gegen Bares" im Jungen Schlosstheater

Neuwied. Dabei sind den Genres keine Grenzen gesetzt. Es treffen Comedy, Musik, Poesie, Jonglage, Zauberei oder ganz andere ...

CDH begeisterten Publikum im Neuwieder Bootshaus

Neuwied. Thomas Corzilius und Michael Dames wechselten zwischen diversen Instrumenten hin und her, während Wolfgang Hoff ...

Weitere Artikel


"Naturgenuss" im Fokus: "Wir Westerwälder"-Videoserie geht weiter

Region. Denn im neuen Video geht es um "Naturgenuss Rhein-Westerwald", eine ganz besondere Initiative rund ums Thema regionale ...

Neuer Drahtesel gesucht? Neuwieder Stadtverwaltung versteigert Fahrräder

Neuwied. Das ist das Areal hinter dem Gebäude des ehemaligen Jugendamtes und vor dem städtischen Jugendzentrum Big House. ...

In die Schutzplanke gekracht: Mann verletzt sich bei Autounfall in Linz

Linz am Rhein. Laut Polizeibericht war der Mann auf der L 251 "Im Dickert" in Fahrtrichtung Linz unterwegs, kam aufgrund ...

Touristisches Kleinod unter Tage: Besucherbergwerk Schieferstollen „Josefsglück“

Brachbach. Vorständin Sandra Köster erläuterte bei einem Besuch mit Landrat Dr. Enders in Brachbach die Absicht der Regionalinitiative ...

"Das Weiße Haus am Rhein" kennt auch Unkel: ARD zeigt Event-Zweiteiler zum Feiertag

Unkel. Erzählt wird die Geschichte des jungen Emil Dreesen vor dem Hintergrund des Überlebenskampfs seiner Hoteliers-Familie ...

Reiner Bermel freut sich über ein prächtiges "Taxi-Cab" aus Schottland

Heimbach-Weis. Wie kommt denn jetzt ein schottisches Taxi nach Deutschland? Angefangen hat es damit, dass Reiner Bermel und ...

Werbung