Werbung

Nachricht vom 28.09.2022    

Erster Naturgenuss Regionalmarkt in Neustadt/Wied - Regionalität aus Leidenschaft

„Naturgenuss Rhein-Westerwald“ ist das neue Regionalprojekt. Getragen, betreut und unterstützt wird die Initiative vom Naturpark Rhein-Westerwald, der Wirtschaftsförderung des Landkreises Neuwied sowie der Gemeinschaftsinitiative „Wir Westerwälder“. Der Markt findet am Sonntag, dem 16. Oktober von 11 bis 17 Uhr in und um die Wiedparkhalle in Neustadt statt.

Symbolfoto: Wolfgang Tischler

Neustadt. Besuchen Sie den ersten Naturgenuss Regionalmarkt an der Wiedparkhalle mitten in Neustadt/Wied. Rund 25 Aussteller präsentieren ihren Betrieb, ihre Angebote und Erzeugnisse. Die genussvolle Palette zieht sich von Feinkost, Käse und Wurstwaren über Fleisch, Molkerei- und Getreideprodukte, bis zu Brot, Eier und Honig, Säften, Destillaten, Wein und vielem mehr. Kommen Sie vorbei, entdecken, probieren und genießen Sie regionale Köstlichkeiten, die ihren Ursprung in unserer Heimat haben. Nutzen Sie die Gelegenheit und kaufen Sie gute Regionalerzeugnisse für sich selbst, Familie und Freunde ein.

Angemeldet haben sich bisher folgende Naturgenuss Projektpartner und Freunde:
Ölmühle Gilles, Bonefeld
Wällerhof Augst, Helmenzen
Hof Ronig, Dattenberg
Restaurant Sonnenseite, Bad Hönningen
Weingut Gotthard Emmerich, Leutesdorf
Hotel zur Post, Waldbreitbach
Schäffe Hofladen, Sankt Katharinen-Hargarten
Schäferei Butzelhof, Windhagen-Hohn
DD Die Idee, Nordhofen
Brennerei Wasl, Neuwied
Bioland Hofkäserei Heinrichshof, Burglahr
Biohof Seegers, Kaffroth
Foodhotel, Neuwied
Kleine Honig- und Saftfabrik, Anhausen
Weinhaus zur Traube, Unkel
Hof Wäschenbach, Katzwinkel-Hönningen
Biohof Neitzert, Rodenbach-Neitzert
Biolandhof Alte Schmiede, Neitersen
Biohof Hachenburg, Hachenburg
Biolandhof Luchert, Horhausen
Fey KG, Kescheid
K´s Upcycling, Sankt Katharinen
Malberghütte, Hausen
Landhotel Fernblick, Hümmerich
Privatkelterei Junge, Altenkirchen
Wäller Markt
Wir Westerwälder
Naturpark Rhein-Westerwald



Der Markt ist am Sonntag, dem 16. Oktober 2022 von 11 bis 17 Uhr in und um die Wiedparkhalle in Neustadt, mit freundlicher Unterstützung der Ortsgemeinde Neustadt (Wied) und der Verbandsgemeinde Asbach. (red)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Asbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Asbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Anzeige


Weihnachtsspaß mal anders: Gewinne einen Freistart beim Weihnachtsbaumwerfen

Waldbreitbach. Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, muss folgende drei Fragen in Ziffern beantworten:
1. Wie viele Wurfdisziplinen ...

Neues Bodyforming-Studio in Linz bringt den Körper in Form

Linz. Wer seinen Körper in Form bringen und nebenbei ein paar überflüssige Pfunden verlieren möchte, ohne Gewichte im Fitnessstudio ...

Hachenburger Biere werden jetzt vollelektrisch geliefert

Hachenburg. Diesen Trend möchten die Westerwälder fortschreiben und setzen daher als eine der ersten Brauereien Deutschlands ...

Freibier für Abiturienten

Hachenburg. Da die Westerwald-Brauerei weiß, wie viel Blut, Schweiß und Tränen manchmal bis zum Abiturzeugnis nötig sind, ...

Neueröffnung einer Physiopraxis in Montabaur

Montabaur. Wer steht hinter dem Physio Kombinat Montabaur? Inhaberin der Praxis ist Jette Fischer, die einen umfangreichen ...

„Art & Dinner“: Kunst und Vier-Gang Menü in Bendorf genießen

Bendorf. Art & Dinner bedeutet gutes Essen, etwas Neues aus der Kunstwelt zu erfahren und gemeinsam mit Ihrer Familie, Freunden ...

Weitere Artikel


Westerwälder Rezepte: Klassischer Zwiebelkuchen mit Federweißer

Dierdorf. Grundlage des Zwiebelkuchens ist ein Hefeteig, der mit einer Zwiebel-Schinkenspeck-Mischung belegt und mit und ...

Elf neue Feuerwehrleute starten in die Grundausbildung für die Verbandsgemeinde Asbach

Asbach. Die angehenden Einsatzkräfte erlernten theoretisches Basiswissen sowie wichtige Grundlagen im Feuerwehrwesen. Zu ...

Schloss Engers wird zum "Zentrum der Laienmusik"

Neuwied. Die konkreten Pläne haben nun die Beteiligten der Kommunen, des Mainzer Kultusministeriums und der Musikverbände ...

Abbiegeunfall auf der L265 bei Linkenbach: Auto überschlägt sich, drei Verletzte

Linkenbach. Laut Polizeibericht war die Frau in Richtung Daufenbach unterwegs und wollte von der L265 nach links in die Ortslage ...

Beim Überholen überholt: Nach riskantem Manöver auf der B8 bei Buchholz Fahrerflucht begangen

Buchholz (Westerwald). Wie die Polizei Straßenhaus berichtet, war der Unfallverursacher auch noch mit zwei Leitpfosten kollidiert, ...

"Die polnische Mitgift": Autorenlesung mit Patricia Verne fällt aus

Linz am Rhein. Nachdem zunächst die Lesung in Linz abgesagt wurde, fällt nun auch die geplante Veranstaltung in der Kirche ...

Werbung