Werbung

Pressemitteilung vom 27.09.2022    

Neuwieder Kinderkino zeigt am 5. Oktober "Willi und die Wunderkröte"

Nächste Runde in der beliebten "Kinderkino"-Serie: Das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied, das Team vom Minski und der Filmtheaterbetrieb Weiler zeigen am Mittwoch, 5. Oktober, um 16 Uhr im Metropol mit der 90-minütigen deutschen Produktion "Willi und die Wunderkröte" einen Streifen, bei dem der Tierschutz im Mittelpunkt steht.

Neuwied. Zum Inhalt: Willi begibt sich bei seiner Erforschung der Erde in das Reich der Amphibien und reist von Ägypten bis nach Südamerika. Dabei erfährt er, dass viele Wasserbewohner faszinierende Lebewesen sind. Es gibt Frösche in allen Farben, Formen und mit unglaublichen Eigenschaften. Aber er lernt auch, dass viele Arten vom Aussterben bedroht sind, denn im Heimatdorf der elfjährigen Luna soll ein Froschteich zugeschüttet werden. Willi, Luna und deren Oma wollen gemeinsam mit einer Amphibienforscherin die Dorfgemeinschaft dazu bringen, den Fröschen ein neues Zuhause zu schenken.

Für einen Besuch gilt die jeweils aktuelle Covid-Landesverordnung und die Regelung für den Kreis Neuwied. Kinokarten erwirbt man am besten über eine Online-Buchung mit Sitzplatzreservierung. Die Eintrittskarten kosten für Kinder 3 Euro, für Erwachsene 4,50. Alle Vorstellungen beginnen um 16 Uhr im Metropol Kino, Heddesdorfer Straße 2, Neuwied. Nähere Informationen gibt es beim Kinder- und Jugendbüro der Stadt Neuwied unter kijub@neuwied.de oder telefonisch unter der 02631 802 174. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Ehrenamtspreis für Christiane Miller - Grüne Dame, die Mut macht

Rüscheid. Die selbst auferlegte Aufgabe des Ehrenamtes ist es durch mitmenschliche Nähe, Zuwendung und Aufmerksamkeit für ...

Warmer Kartoffelsalat mit Wildwürstchen - Heiligabendessen einmal anders

Dierdorf. In Kombination mit heimischer Wildschwein-Bockwurst hat man ein feines Festessen.

Zutaten für vier Personen:
1 ...

59. Nikolauslauf auf der Erpeler Ley: Lauftreff Puderbach mit zwei Athleten auf dem Podest

Erpel / Puderbach. Seit Dezember 1964 haben es die Verantwortlichen des TUS Erpel geschafft, diesen Lauf auf dem Plateau ...

"Alles fließt – Bilder aus dem Rheinland" - Benefizkalender der Künstlerin Miriam Montenegro

Region. Die Kunstwerke entstehen oft in der Natur, vor dem Motiv, aber auch nach Fotografien. Speziell für diesen Kalender ...

3.150 Euro für Waldbreitbacher Hospiz-Stiftung "ersungen"

Waldbreitbach. Der Erlös dieser Veranstaltung – es waren 3.150 Euro zusammengekommen – spendeten die Chöre der Waldbreitbacher ...

"UTAMARA" feierte laufende und abgeschlossene Projekte in Kasbach-Ohlenberg

Kasbach-Ohlenberg. Für die Absolventinnen gab es im Bürgerhaus in Kasbach-Ohlenberg Rosen und Zertifikate, auch die Leitung ...

Weitere Artikel


Verstärkung gesucht! Neuer Termin der Senioren-Sicherheitsberater

Neuwied. Jeden ersten Freitag im Monat informieren und beraten die Senioren-Sicherheitsberater von 10 Uhr bis 12 Uhr in den ...

Spannender Workshop für Kinder im Roentgen-Museum

Neuwied. In der Sonderausstellung "Exotischer Farbenglanz - Braunschweiger Perlentische und andere Corallenwaaren" zeigt ...

"Die polnische Mitgift": Autorenlesung mit Patricia Verne fällt aus

Linz am Rhein. Nachdem zunächst die Lesung in Linz abgesagt wurde, fällt nun auch die geplante Veranstaltung in der Kirche ...

Martin Diedenhofen lädt ein: "Döner mit Diedenhofen" in Puderbach

Puderbach. Das neue Gesprächsformat findet mit Martin Diedenhofen findet am 6. Oktober in Puderbach statt. Ab 19 Uhr lädt ...

"Jugend trainiert für Paralympics": Team der Christiane-Herzog-Schule holt 4. Platz im Bundesfinale

Neuwied / Berlin. Als Landesmeister Rheinland-Pfalz waren Layla Leve, Emma Kreuser, Ella Hanke, Sophie Braatz, Emilian Rommerskirchen, ...

Mobiles Impfteam kommt an vier Terminen nach Bad Honnef

Bad Honnef. Neben dem ersten Termin am 4. Oktober finden in diesem Jahr noch drei weitere Termine des mobilen Impfteams in ...

Werbung