Werbung

Pressemitteilung vom 25.09.2022    

SPD-Ortsverein Oberbieber ehrt langjährige Mitglieder

Sozialdemokraten aus dem Neuwieder Ortsteil Oberbieber treten seit vielen Jahren für die Werte ihrer Partei ein. Der SPD-Ortsverein hat sie nun in einer kleinen Feierstunde geehrt. Die Geehrten weisen zusammen eine Parteizugehörigkeit von mehr als 270 Jahren vor.

Die Geehrten erhielten Urkunden für ihre langjährige Treue. (Foto: SPD-Ortsverein)

Neuwied-Oberbieber. Gemeinsam mit dem Generalsekretär der rheinland-pfälzischen SPD, Marc Ruland, nahm die Ortsvereinsvorsitzende Lana Horstmann die Ehrung der Jubilare der SPD Oberbieber vor. Auch wenn nicht alle Jubilare anwesend sein konnten, schafften es die zu Ehrenden doch auf insgesamt 272 Jahre Parteizugehörigkeit. "Aufgrund der Pandemie haben wir die Ehrungen nun erst durchgeführt, aber aufgeschoben ist bekanntlich nicht aufgehoben“, sagte die Vorsitzende. Marc Ruland bedankte sich ebenso bei den treuen Parteimitglieder und überreichte die Urkunden. Geehrt wurden Ingrid Ely-Herbst (für 52 Jahre), die 30 Jahre im Stadtrat, in vielen städtischen Gremien vertreten, ein Jahrzehnt Ortsvorsteherin von Oberbieber war und bis dato im Ortsbeirat und im Seniorenbeirat aktiv ist. Für dieses große Engagement wurde sie bereits im Jahr 2019 von Staatsminister Lewentz mit der Freiherr-von-Stein Plakette ausgezeichnet, berichtet der SPD-Ortsverein in seiner Mitteilung.



Weiterhin wurden Rika Bauer (52 Jahre), ehemals im Kreistag, Manfred Thran (51 Jahre), ehemaliger Stadtrat, Horst Pinsdorf (50 Jahre) sowie Helmut Melsbach (40 Jahre) und Marcus Kauker (25 Jahre) geehrt. Weitere Jubilare, die nicht anwesend sein konnten, es aber auf insgesamt weitere 194 Jahre SPD Mitgliedschaft schaffen, bekommen ihre Urkunden im Nachgang überreicht. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


CDU freut sich über weitere Potenziale bei gemeindeeigenen Dachflächen in Neustadt

Neustadt. Durch eine sehr anschauliche Präsentation wurde von der Verwaltung nun aufgezeigt, wo noch Potenziale bestehen ...

180 Personen demonstrierten gegen Neujahrsempfang der AfD in Dierdorf

Dierdorf. Die Kreisverbände Neuwied, Westerwald, Altenkirchen, Mayen-Koblenz und Rhein-Lahn der AfD trafen sich am 28. Januar ...

Kreis Neuwied veröffentlicht CO₂-Startbilanz

Kreis Neuwied. Eine solche Datengrundlage ist nun geschaffen: Der Kreis Neuwied hat, unterstützt von der Transferstelle Bingen ...

Diedenhofen begrüßt neue Förderung für klimafreundlichen Neubau

Neuwied/Altenkirchen. Der heimische Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen, der im Bauausschuss sitzt, begrüßt diese Entscheidung: ...

Maren Dümmler kandidiert zur Ortsvorsteherin in Oberbieber

Neuwied. Nach der langen Corona-Pause konnte man sich zudem wieder mit dem Planen von Veranstaltungen beschäftigen. Nach ...

Volles Haus bei der SPD-Engers - Neujahrsempfang musste umziehen

Neuwied. Die hohe Zahl an Anmeldungen erfreute die Genossen natürlich, sodass es ein rundum gelungener Neujahrsempfang wurde. ...

Weitere Artikel


Neuwieder Grundschüler und Gymnasiasten forschen gemeinsam an "Rakete"

Neuwied. Was hat Brausepulver mit Raketen im Weltall zu tun? Dieser spannenden Frage wurde im Rahmen eines gemeinsamen MINT-Projektvormittages ...

32 Vereine nehmen am Tag der Vereine in Neuwied teil

Neuwied. In der Neuwieder Innenstadt findet am Samstag, 1. Oktober die Veranstaltung "Tag der Vereine in Neuwied“ statt. ...

Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus: Türen auf mit "der Maus!"

Oberraden. Ab 11 Uhr haben alle Kinder und Jugendlichen in verschiedensten Stationen die Möglichkeit hinter die Kulissen ...

4. Bendorfer Craft-Festival lockt auf den Kirchplatz

Bendorf. Endlich ist es wieder soweit! Nach einer langen Corona-Durststrecke findet am Samstag, 1. Oktober und Sonntag, 2. ...

Bendorf beteiligt Jugend an neuem Konzept für Freizeitflächen

Bendorf. Um die Spielplätze im Bendorfer Stadtgebiet wieder instand zu setzen und den Kindern und Jugendlichen Erlebnis- ...

21. Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen lockte wieder die Massen

Anhausen. Hinter dem DGH wurde die offizielle Eröffnung des traditionellen Bauernmarktes durchgeführt, dazu fanden sich viele ...

Werbung