Werbung

Pressemitteilung vom 25.09.2022    

4. Bendorfer Craft-Festival lockt auf den Kirchplatz

Craftbiere werden handwerklich gebraut und zeichnen sich durch unkonventionelle Mischungen verschiedener Hopfensorten aus. Wer die neue Footkultur erleben möchte, kann beim Craft-Festival am ersten Oktoberwochenende in Bendorf die Geschmacksvielfalt der Craftbiere kennenlernen. Außerdem laden Food-Trucks zum Verzehr von Spezialitäten ein.

Beim Craft-Festival stehen Geschmacksvielfalt und ungewöhnliche Braustile im Vordergrund. (Fotos: Stadt Bendorf)

Bendorf. Endlich ist es wieder soweit! Nach einer langen Corona-Durststrecke findet am Samstag, 1. Oktober und Sonntag, 2. Oktober, das 4. Bendorfer Craft-Festival auf dem Bendorfer Kirchplatz statt. Auch dieses Jahr steht wieder „Craft“ – Handwerk - im Mittelpunkt. So dürfen sich die Besucher auf Bier freuen, bei dem es um Geschmacksvielfalt und ungewöhnliche Braustile geht. Unterstützend zum Craftbeer passt die neue Foodkultur, bei der es um Qualität statt Quantität geht. Das Festival bietet eine große Bandbreite an kulinarischen Geschmackserlebnissen in verschiedenen Food-Trucks, zum Beispiel mit ungarischen Langosch-Spezialitäten oder selbst gemachten Chips. Im Rahmen des Craft-Handwerks kristallisieren sich auch immer mehr junge Destillerien heraus, die sich mit bestem Gin, Whiskey und Schnäpsen präsentieren. Last but not least runden ausgewählte Weine und Winzersekte das vielseitige Angebot ab.



Auch die kleinen Besucherinnen und Besucher kommen nicht zu kurz und können sich an einem Karussell und einem Zauberer erfreuen. Für alle Musikliebhaber und Tanzfreudigen sorgen samstags ab 16 Uhr die Blues-Rockband "Arna Rox and the Truckstops“ aus Melbourne und ab 19 Uhr die Funk-, Jazz- und Soul-Coverband „BLAAAST“ für ausgelassene Partystimmung. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Der Neuwieder Gartenmarkt streichelt die Seele

Neuwied. Die Sonne meinte es am Samstag, 12. April besonders gut mit den Besuchern der Deichstadt. Davon profitierte auch ...

Pflegenotstand in Rheinland-Pfalz spitzt sich zu

Region. Frei Wähler fordern entschlossenes Handeln statt leerer Versprechungen, doch die Landesregierung zeigt sich zurückhaltend, ...

Sandskulpturen erobern die Deichpromenade in Neuwied

Neuwied. Die zwischen fünf und zwanzig Tonnen schweren Skulpturen entstehen direkt auf der Deichpromenade im Bereich der ...

Spektakulärer Verkehrsunfall in Neuwied: Auto kracht in Discounter

Neuwied. Ein spektakulärer Verkehrsunfall ereignete sich am späten Freitagabend (12. April) gegen 21.30 Uhr in Neuwied. Nach ...

Wanderführer Stephan Kohl lädt ein zur Entdeckungsreise durch das romantische Fockenbachtal

Breitscheid. Der Startpunkt ist um 10 Uhr auf dem Parkplatz am Friedhof "Hochscheid", gegenüber der Poststraße 13 in 53547 ...

Westerwaldwetter: vorläufig letztes Frühlingswochenende mit viel Sonne

Region. "April, April, der macht, was er will", so lautet ein Sprichwort, welches sich derzeit sehr bewahrheitet. Ein stetiges ...

Weitere Artikel


SPD-Ortsverein Oberbieber ehrt langjährige Mitglieder

Neuwied-Oberbieber. Gemeinsam mit dem Generalsekretär der rheinland-pfälzischen SPD, Marc Ruland, nahm die Ortsvereinsvorsitzende ...

Neuwieder Grundschüler und Gymnasiasten forschen gemeinsam an "Rakete"

Neuwied. Was hat Brausepulver mit Raketen im Weltall zu tun? Dieser spannenden Frage wurde im Rahmen eines gemeinsamen MINT-Projektvormittages ...

32 Vereine nehmen am Tag der Vereine in Neuwied teil

Neuwied. In der Neuwieder Innenstadt findet am Samstag, 1. Oktober die Veranstaltung "Tag der Vereine in Neuwied“ statt. ...

Bendorf beteiligt Jugend an neuem Konzept für Freizeitflächen

Bendorf. Um die Spielplätze im Bendorfer Stadtgebiet wieder instand zu setzen und den Kindern und Jugendlichen Erlebnis- ...

21. Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen lockte wieder die Massen

Anhausen. Hinter dem DGH wurde die offizielle Eröffnung des traditionellen Bauernmarktes durchgeführt, dazu fanden sich viele ...

Feierlich-emotionaler Abschied: Wilhelm Höser verlässt "seine" Westerwald Bank

Ransbach-Baumbach. Zusammengekommen waren alte Weggefährten, Kommunalpolitiker, Bankvorstände, Unternehmer, langjährige Kunden ...

Werbung