Werbung

Pressemitteilung vom 22.09.2022    

Drogenhändlerring im Westerwaldkreis zerschlagen

Wegen des Verdachts des bandenmäßigen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln haben die Staatsanwaltschaft Koblenz und die Kriminalinspektion Montabaur umfangreiche Ermittlungen durchgeführt. Daraufhin wurden unter anderem im Westerwaldkreis und in Koblenz die Räume der Verdächtigen durchsucht. Die Ermittler wurden fündig.

Symbolfoto (pixelio / Thorben Wengert)

Region. Die Kriminalinspektion Montabaur hat am Dienstag (20. September) 16 Durchsuchungsbeschlüsse im Westerwaldkreis, Koblenz und Krefeld vollstreckt. Vorausgegangen waren umfangreiche Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Koblenz und der Kriminalinspektion Montabaur wegen des Verdachts des bandenmäßigen Handeltreibens mit Betäubungsmitteln. Bei den Durchsuchungsmaßnahmen stellte die Kriminalpolizei rund fünf Kilogramm Amfetamin, 600 Milliliter hochprozentiges flüssiges Amfetamin, ein Kilogramm Haschisch, 1,5 Kilogramm Marihuana, ein Kilogramm Ecstasy-Pillen, zwölf Gramm Kokain, eine Cannabisaufzuchtanlage, 16 Kilogramm Streckmittel sowie einen fünfstelligen Bargeldbetrag sicher. Nach Angaben der Polizeidirektion Montabaur wurden außerdem in einigen Durchsuchungsobjekten zugriffsbereite Waffen und Messer aufgefunden und beschlagnahmt.




Anzeige

Laut Polizei wurden insgesamt neun Beschuldigte am Dienstag beziehungsweise am Mittwoch den Ermittlungsrichtern des Amtsgericht Koblenz vorgeführt. Gegen alle neun Beschuldigte sei die Untersuchungshaft angeordnet worden. (PM Kriminalinspektion Montabaur)


Mehr dazu:   Blaulicht  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


21. Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen lockte wieder die Massen

Anhausen. Hinter dem DGH wurde die offizielle Eröffnung des traditionellen Bauernmarktes durchgeführt, dazu fanden sich viele ...

Feierlich-emotionaler Abschied: Wilhelm Höser verlässt "seine" Westerwaldbank

Ransbach-Baumbach. Zusammengekommen waren alte Weggefährten, Kommunalpolitiker, Bankvorstände, Unternehmer, langjährige Kunden ...

Führung in Neuwied: Deichstadtweg rückt Hochwasserschutz in den Fokus

Neuwied. Teilnehmende erfahren dabei einiges über den Hochwasserschutz und erhalten historische und aktuelle Informationen ...

Feuerwehren Vettelschoß und Aegidienberg: Für den Ernstfall geprobt

Vettelschoß / Bad Honnef. Kurze Wege zwischen den beiden Höhengemeinden rund um den Asberg machen dies möglich. Damit im ...

Eine Goldene Schallplatte für Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig

Neuwied. OB Einig stellte sich einem Quiz, um auf maximal 20 Fragen in 45 Sekunden zu antworten. Das Schwierige daran: Alle ...

Tierschutz Siebengebirge warnt: "Herbstzeit: Vorsicht, Wildtiere!"

Region. Gerade in den frühen Morgenstunden und bei Eintritt der Dämmerung ist die Gefahr einer Kollision besonders groß. ...

Weitere Artikel


Neuwieds neues Kinder- und Jugendportal ist online

Neuwied. Doch die Seite ist viel mehr als ein Veranstaltungskalender: Alle Anbieter von Aktivitäten für Kinder und Jugendliche ...

"World CleanUp Day": Auch Neuwied hat saubergemacht

Neuwied. Die Aktiven hatten sich über die Homepage der Neuwieder Initiativgruppe bei über 22 Einzel- und Gruppenanmeldungen ...

"Wundervoll Atelier" ist das neue Brautmodengeschäft in Altenkirchen

Altenkirchen. Die modern eingerichteten und hellen Räume laden zum Verweilen ein und setzen die Brautkleider gekonnt in Szene. ...

Sportstättenförderung: Wiedtalbad-Sanierung hat 2023 Priorität

Kreis Neuwied. „Das Bad hat eine hohe Bedeutung für die Menschen in der Region als Freizeit- und Sportstätte. Hier trainieren ...

evm-Aktion "Enegieschub": Bald startet die Online-Abstimmung

Region. Ab Mittwoch, 28. September, kann jeder einmal täglich unter www.evm.de/energieschub für seinen Lieblingsverein oder ...

Der "TouchTomorrow-Truck" macht mit bei "Türen auf mit der Maus" in Neuwied

Neuwied. Das Projekt hat die Zielsetzung, junge Menschen durch das Erleben und Ausprobieren von Zukunftstechnologien für ...

Werbung