Werbung

Pressemitteilung vom 21.09.2022    

Dr. Stefanie Hubig zu Gast bei Sabine Bätzing-Lichtenthäler im "Insta-Live" Chat

Am Montag, 26. September, begrüßt die heimische SPD-Landtagsabgeordnete Sabine Bätzing-Lichtenthäler in ihrem monatlichen Insta-Live-Chat die Bildungsministerin des Landes Rheinland-Pfalz, Dr. Stefanie Hubig, zum virtuellen Austausch.

Region. Bildung ist eine der Herzkammern der rheinland-pfälzischen Politik. Gleichzeitig steht sie vor großen Herausforderungen, beispielsweise durch die Pandemie, die Flüchtlingsaufnahme oder auch bezüglich des Übergangs von Schule zu Beruf.
„Ich freue mich darauf, mit unserer Bildungsministerin im virtuellen Dialog Wege und Lösungsansätze aufzuzeigen und insbesondere den Prozess Schule der Zukunft, an dem auch die IGS Hamm/Sieg teilnimmt, zu diskutieren", so Bätzing-Lichtenthäler.

Wer zuschauen möchte, sollte am Montag, 26. September, vom 18 bis 18.30 Uhr auf dem Instagram-Profil von Sabine Bätzing-Lichtenthäler (@sabine_baetzing) vorbeischauen. Währenddessen können gerne Fragen gestellt und mitdiskutiert werden. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Pierre Fischer: Politik muss den Querschnitt der Bevölkerung widerspiegeln

Waldbreitbach. In der noch jungen politischen Karriere von Pierre Fischer gibt es bereits einige Highlights. Wir wollten ...

MdB Diedenhofen: Beschäftigte aus Altenkirchen und Neuwied profitieren von Mindestlohnerhöhung

Kreis Altenkirchen/Kreis Neuwied. Am Samstag, 1. Oktober, wird der neue 12-Euro-Mindestlohn eingeführt. Mehr als 27000 Menschen ...

Nachträge und Anträge im VG-Rat Rengsdorf-Waldbreitbach

Rengsdorf. Werkleiter Dirk Muscheid erläuterte dem Rat die Zahlen aus dem Nachtragshaushalt. Im Laufe des Jahres ergeben ...

Einladung von Erwin Rüddel: Besuch aus drei Landkreisen erkundete Berlin

Region. Zu den Teilnehmern gehörten Zugehörige der KG Fernthal, der Rentner-Gilde Leubsdorf, des Heimatvereins Katzwinkel, ...

Lewentz verleiht Freiherr-vom-Stein-Plakette

Region. „Die heute Geehrten haben sich allesamt jahrelang und unter großem persönlichem Einsatz für unseren Staat und für ...

Puderbacher SPD plant ihre Zukunft

VG Puderbach. Nach zwei Jahren der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie stellt sich die SPD in der Verbandsgemeinde ...

Weitere Artikel


Trunkenheit im Verkehr - Fahrzeugführer blockiert die A3

Sessenhausen. Beim 59-jährigen Fahrzeugführer aus dem Märkischen Kreis konnte eine Atemalkoholkonzentration von 2,39 Promille ...

Verkehrsunfall mit drei beteiligten LKW auf der BAB 3, Gemarkung Dernbach

Dernbach. Der Fahrer des nachfolgenden Sattelzuges konnte noch rechtzeitig abbremsen, wurde aber seinerseits vom auffahrenden ...

Bäcker kämpfen um den Erhalt ihres Traditionshandwerks

Heiligenroth/Region. „Die Lage ist ernst“, eröffnete Bäckermeister Peter Nink am frühen Morgen das Gespräch, zu dem sich ...

DRK ruft Kreis Neuwied zur Blutspende auf: Die Termine für Oktober

Kreis Neuwied. Nur mit dem Engagement der Spendenden kann kranken sowie verletzten Menschen geholfen werden – denn Blut ist ...

Auftakt für das Host-Town-Programm in Neuwied erfolgreich

Neuwied. Ziel der Stadtverwaltung ist es, dieser Delegation ein hervorragender Gastgeber zu sein. „Den Sportlern wollen wir ...

Impfstelle Westerwald-Sieg: Omikronangepasster Impfstoff in Hachenburg verfügbar

Hachenburg. Ab sofort können Auffrischungsimpfungen neben dem an die BA.1- Variante angepassten Impfstoff auch mit dem neueren ...

Werbung