Werbung

Pressemitteilung vom 20.09.2022    

"webKiTa Neuwied" - Per Online-Portal Kita-Platz vormerken lassen

Seit dem 1. Januar 2021 steht allen Eltern für eine Anmeldung ihrer Kinder an einer Kindertagesstätte mit "webKiTa Neuwied" ein wichtiges Online-Portal zur Verfügung. Doch was verbirgt sich genau hinter "webKiTa"?

Während einer Konferenz mit den Trägern von Kindertagesstätten stellten Bürgermeister Peter Jung und die Abteilung für Kindertagesstätten des Stadtjugendamts die Vorteile des Online-Portals "webKita" vor.

Neuwied. Dieses Online-Portal ist sowohl eine Informations- als auch eine Anmeldeseite für die Vergabe von Plätzen an Neuwieder Kindertagesstätten. „Wir haben die webKiTa ins Leben gerufen, um eine verlässliche Datenbasis für die Kita-Bedarfsplanung zu schaffen“, betont Bürgermeister Peter Jung. „Eltern können sich so beispielsweise über die verschiedenen Einrichtungen informieren und ihre Kinder für bis zu zehn Kitas online vormerken“ Wichtig festzuhalten: Die Platzvergabe erfolgt ausschließlich über dieses Portal. Heißt im Umkehrschluss: Anmeldungen durch die Eltern in Kindertagesstätten vor Ort sind nicht mehr möglich. „Selbstverständlich ist der persönliche Kontakt zur Kita immer noch gewünscht und empfehlenswert“, stellt Jung klar. „Eltern können problemlos ihre Wunsch-Kita besuchen, sich vor Ort über die Einrichtung informieren und per webKiTa dann vormerken lassen“.

Dabei ist eines zu beachten: Aus einer Vormerkung resultiert noch keine Platzgarantie. Die Vormerkliste ist Grundlage für die spätere Platzvergabe in der Einrichtung. Diese erfolgt nach bestimmten Kriterien und gesetzlichen Bestimmungen durch die jeweilige Kita-Leitung oder deren Träger. Dabei wird jeder Einzelfall geprüft. Auch eine grundsätzliche Aussage zur Wartezeit kann daher nicht gegeben werden.



Nähere Informationen hierzu erhalten Interessierte unter webkita.neuwied.de. Dieses Portal bietet auch eine Kurzanleitung zu allen wichtigen Schritten von Registrierung und Vormerkung. Wer weitere Fragen hat oder nicht über einen Internetzugriff verfügt kann sich direkt an das städtische Jugendamt, Abteilung Kindertagesstätten und Kindertagespflege, wenden. Es ist Montag, Dienstag und Donnerstag von 8.30 bis 12.30 Uhr und von 13.30 bis 16 Uhr sowie Mittwoch und Freitag von 8.30 bis 12 Uhr unter der Rufnummer 02631 802 158 erreichbar.

Auch ein direkter Besuch der Kita-Abteilung zu den genannten Servicezeiten ist möglich - am besten nach vorheriger Terminvereinbarung. Sie ist zu finden im Verwaltungshochhaus an der Heddesdorfer Straße 33-35 in Neuwied, Raum 125. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


21. Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen lockte wieder die Massen

Anhausen. Hinter dem DGH wurde die offizielle Eröffnung des traditionellen Bauernmarktes durchgeführt, dazu fanden sich viele ...

Feierlich-emotionaler Abschied: Wilhelm Höser verlässt "seine" Westerwaldbank

Ransbach-Baumbach. Zusammengekommen waren alte Weggefährten, Kommunalpolitiker, Bankvorstände, Unternehmer, langjährige Kunden ...

Führung in Neuwied: Deichstadtweg rückt Hochwasserschutz in den Fokus

Neuwied. Teilnehmende erfahren dabei einiges über den Hochwasserschutz und erhalten historische und aktuelle Informationen ...

Feuerwehren Vettelschoß und Aegidienberg: Für den Ernstfall geprobt

Vettelschoß / Bad Honnef. Kurze Wege zwischen den beiden Höhengemeinden rund um den Asberg machen dies möglich. Damit im ...

Eine Goldene Schallplatte für Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig

Neuwied. OB Einig stellte sich einem Quiz, um auf maximal 20 Fragen in 45 Sekunden zu antworten. Das Schwierige daran: Alle ...

Tierschutz Siebengebirge warnt: "Herbstzeit: Vorsicht, Wildtiere!"

Region. Gerade in den frühen Morgenstunden und bei Eintritt der Dämmerung ist die Gefahr einer Kollision besonders groß. ...

Weitere Artikel


"Gesund beginnt im Mund – in Kita & Schule" - Gruppenprophylaxe

Kreis Neuwied. Die Arbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege für den Kreis Neuwied möchte das Motto des diesjährigen Tages der ...

Floriade und Giethoorn begeistern Gartenfreunde des OGV Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Zunächst das malerische Wasserdorf Giethoorn, dann die Weltgartenausstellung „Floriade“ in Almere bei Amsterdam ...

Einweihung Leaderprojekt im "Armen Heckelchen" in Brückrachdorf

Brückrachdorf. Nun wurde die Stehwippe und der Balancierbalken im "Armen Heckelchen" in Brückrachdorf aufgebaut. Alle Brückrachdorfer ...

Zumba für Kids in Waldbreitbach startet am 6. Oktober

Waldbreitbach. Die Zumba-Trainerin Sonja Reuschenbach studiert mit den Kids spielerisch unterschiedliche Choreografien ein. ...

Vorbereitungen für den Weihnachtswunschbaum 2022 in Bad Honnef

Bad Honnef. "Die Zahlen derer, die auf Unterstützung angewiesen sind, steigen in allen Bereichen deutlich spürbar an. Sowohl ...

"Cross Section" zu Gast in der Gaststätte "Zur Wied"

Niederbieber. Die sechs Musiker Michel Persia (Vocals, Drums), Conni Weber (Vocals, Keyboards), Dieter Eller (Vocals, Lead/Rhythmus-Gitarre), ...

Werbung