Werbung

Nachricht vom 14.09.2022    

Schubert, Schumann, Schostakowitsch: Alexander Melnikow in Schloss Engers

Die Sinfonischen Etüden von Robert Schumann zählen zu den virtuosesten Variationen der Klaviermusik. Am Sonntag (25. September, 17 Uhr) interpretiert sie Alexander Melnikow im Dianasaal von Schloss Engers. Schon als Jugendlicher kam er in die Villa Musica und zählt heute zu den weltbesten Pianisten.

Am 25. September konzertiert Alexander Melnikow im Dianasaal. (Foto: Molina Visuals)

Neuwied. Die Musik der drei großen S liegt ihm besonders am Herzen. Der Weltklassepianist versteht sich auf den traurig schönen Gesang bei Franz Schubert ebenso gut wie auf die Innigkeit von Robert Schumann und die Zerrissenheit von Dmitri Schostakowitsch. Zwei junge Streicherinnen der Villa Musica sind seine Mitspielerinnen in einem Herbstprogramm der schönen Töne.

Mit der jungen Geigerin Rosa Neßling spielt er Schuberts selig singendes A-Dur-Duo aus dem Jahr 1817, mit der Cellistin Annabel Hauk die Fantasiestücke op. 73 von Schumann. Als packender Abschluss dient das e-Moll-Klaviertrio von Dmitri Schostakowitsch, komponiert mitten im Zweiten Weltkrieg als Klagegesang auf einen Freund und die Opfer des großen Krieges.

Karten unter Tel. 0 26 22 / 92 64 117 und online. Ermäßigungen für Kinder, Jugendliche und Studenten. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank! Mehr Infos.



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


"Wied in Flammen" und noch mehr Highlights der Kirmes in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Mit großer Vorfreude präsentierten die Waldbreitbacher Junggesellen die Highlights für die Kirmes in Waldbreitbach, ...

Kunst im Zeichen der Wahrnehmung: Ausstellung von Nadja Nafe in Linz am Rhein

Linz am Rhein. Zahlreiche Kunstliebhaber folgten der Einladung des Kunstvereins Linz zur Vernissage der Ausstellung "Der ...

"Faszination 24": Künstlergruppe "Farbenkraft" lädt auf Burg Namedy ein

Andernach. Motive, Stile und Techniken sind grenzenlos vielfältig: Naturalistisches und Abstraktes, kleine Impressionen und ...

Mehrschichtig: Gruppe 93 stellt in der Stadtgalerie Neuwied aus

Neuwied. Auch die "Gruppe 93 - Bildende Künstler Neuwied e.V." hat sich mit ihrem Ausstellungskonzept darauf beworben und ...

Die Sommerausstellung kommt: Pop-Art von Valerio Adami in der Niederhofener Galerie der Blattwelt

Niederhofen. Valerio Adami, Jahrgang 1935, ist ein italienischer Maler. Ausgebildet an der Accademia di Brera in Mailand ...

Kulturteam Windhagen gibt neues Programm für 2024 bekannt

Windhagen. Nach dem Start mit der "Leseliesel" ein Programm für Kinder im Vorschulalter, werden nun weitere Veranstaltungen ...

Weitere Artikel


Aktion zum internationalen Klimastreik der Ortsgruppe "Fridays for Future" Bad Honnef

Bad Honnef. Alle Teilnehmenden treffen sich um 15 Uhr am Eingang der Fußgängerzone (vor Intersport). Es wird einige kleine ...

"KreativWerkstatt" im Stadtteiltreff Neuwied lehrt das Comiczeichnen

Neuwied. Angeleitet werden die Kinder von der Künstlerin Tatjana von Grumbkow, die jeden Termin unter ein besonderes Thema ...

Sozialdemokraten laden ein zum Besuch des Willy-Brandt-Forums in Unkel

Unkel. Dem schließt sich eine Führung durch das Willy-Brandt-Forum in Unkel ab 14 Uhr an. Im Anschluss erfolgt ein Gespräch ...

"Winzer für ein Jahr" - Vielseitiger Kurs der VHS-Neuwied

Leutesdorf. Das erste Treffen, bei dem das Kennenlernen der Kursteilnehmenden sowie der Rebschnitt und das Biegen der Fruchtruten ...

Gemeinderat Roßbach/Wied beschließt die Einsetzung eines Umweltausschusses

Roßbach. Die Gemeinde Roßbach/Wied hat sich schon seit einigen Jahren mit dem Thema Nachhaltigkeit und Umweltschutz beschäftigt. ...

Neues Klimaschutzkonzept für Bad Honnef: Erfolgreicher und ideenstiftender Auftakt

Bad Honnef. Die gesammelten Vorschläge wurden am Abend dokumentiert und werden in den nächsten Wochen aufgearbeitet, um in ...

Werbung