Werbung

Pressemitteilung vom 11.09.2022    

Unfall auf der L267 bei Dierdorf: Auto überschlägt sich, Fahrer leicht verletzt

Am Samstag (10. September) hatte ein 66-Jähriger einen Unfall auf der L267 bei Dierdorf: Der Mann war mit seinem Renault Richtung Raubach unterwegs, als er in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abkam und sich in der angrenzenden Böschung mit seinem Auto überschlug. Er kam mit leichten Verletzungen davon.

(Symbolfoto)

Dierdorf. Laut Polizeibericht passierte der Unfall gegen 11.35 Uhr. Die Ursache dürfte nicht angepasste Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn gewesen sein. Das Auto musste durch ein Abschleppunternehmen abgeholt werden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bei Verkehrskontrollen stellt Neuwieder Polizei mehrere Verstöße fest

Neuwied - Die Beamten richteten die stationären Verkehrskontrollen am Donnerstag zwischen 9 und 17 Uhr ein. Ziel sei gewesen, ...

Den Fokus auf die Stärken richten: Arbeitsagentur unterstützt bei Inklusionsvorhaben

Region. Einer davon ist Florian Brendebach. Seit fast sechs Monaten arbeitet der 46-Jährige im Arbeitgeberservice. Er hat ...

Neuwieder Stiftung Palliativ Zuhause erhält 5000 Euro-Spende

Neuwied. Die Kranken- und Altenpflege ist seit Jahren in aller Munde. Steigende Kosten, zu wenig Personal und teils eingeschränkte ...

Wirtschaftsforum und Stadt Neuwied wollen stärker kooperieren

Neuwied. Der OB begrüßte es ausdrücklich, mit der Wirtschaft stärker an gemeinsamen Lösungen für die Entwicklung des Standortes ...

Weihnachtlich verzaubern lassen auf der Sayner Hütte

Bendorf. Von Freitagabend (9. Dezember) bis einschließlich Sonntag (11. Dezember) haben Besucher die Möglichkeit, dort wo ...

Anhausen: Angestrebte Nachfragequote für Glasfaser noch nicht erreicht

Anhausen. Die Deutsche Glasfaser teilt mit, dass die Nachfragebündelung für den Glasfaserausbau in Anhausen bald: Noch bis ...

Weitere Artikel


Bürgermeister-Wahl in Linz am Rhein: Frank Becker (FWG) wird der neue VG-Chef

Linz am Rhein. In absoluten Zahlen bedeutet dieses Ergebnis: Frank Becker wählten 3.058 Wähler, für Heiko Glätzner stimmten ...

"Ein gebrauchter Tag": FV Engers verliert sein erstes Saisonspiel

Neuwied-Engers. 0:2 - ausgerechnet im stimmungsvollen Derby vor fast 1000 Zuschauern auf dem Oberwerth und das eben, weil ...

30.000 Besucher - Westerwälder Holztage waren ein großer Erfolg

Oberhonnefeld-Gierend. Grün war die Farbe der Veranstaltung, von Weitem sah man schon grüne Luftballons schweben und zahlreiche ...

Versuchte Einbrüche in Straßenhaus und Oberhonnefeld-Gierend

Straßenhaus / Oberhonnefeld-Gierend. Der erste Einbruchsversuch fand am Freitagabend zwischen 20 und 22 Uhr statt: In dieser ...

75 Jahre DRK-Landesverband: Festakt, Markt der Möglichkeiten und #drkrallye in Koblenz

Koblenz. Seit über 75 Jahren steht das rheinland-pfälzische Rote Kreuz an der Seite der rheinland-pfälzischen Bevölkerung. ...

Körperverletzung beim Linzer Weinfest: Betrunkener gerät mit dem Sicherheitsdienst aneinander

Linz am Rhein. Laut Bericht der Polizei Linz am Rhein hatten die Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes dem Beschuldigten den ...

Werbung