Werbung

Nachricht vom 09.09.2022    

"Runter vom Sofa und rauf auf die Bühne" - Ehrengarde Neuwied lädt Kinder ein

Unter dem Motto "Runter vom Sofa und rauf auf die Bühne" lädt die Ehrengarde Neuwied alle Kinder zwischen drei und 13 Jahren am Samstag , 17. September, zu einem Aktionstag ein. Im Wachlokal der Ehrengarde (Rheinstraße 80) können die ersten Schritte zu einem Tanz, die ersten Berührungen mit den "Brettern, die die Welt bedeuten" ausprobiert werden.

Am 17. September sind alle Kinder zwischen drei und 13 Jahren bei der Ehrengarde Neuwied eingeladen. (Foto: privat)

Neuwied. Der Aktionstag startet um 10 Uhr und endet um circa 14 Uhr. Spielerisch werden Tanzschritte einstudiert und wer Lust hat, kann sich dazu auch schminken lassen. In einem Unkostenbeitrag von 5 Euro sind das Schminken, Getränke und ein Mittagssnack enthalten. dem Bootshaus an der Rheinbrücke (Rheinstr. 80, Neuwied)

Eine Anmeldung ist bis zum 16. September unter offiziersrunde@ehrengarde-neuwied.de notwendig. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Verkehrsunfall auf der L252 bei Bruchhausen: Auto gerät ins Schleudern und kommt von Fahrbahn ab

Bruchhausen. Gegen 10.30 Uhr kam es auf der L252 zu einem Zwischenfall, bei dem ein Pkw von der Fahrbahn abkam. Die Fahrerin ...

E-Scooter-Fahrer unter Drogeneinfluss mit gestohlenem Roller in Neuwied aufgegriffen

Neuwied. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein befuhr am Freitagnachmittag die Nodhausener Straße ...

Unfall auf der B256 bei Oberbieber: Fahrer unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Neuwied. Am Samstagmorgen befuhr ein 30-jähriger Mann aus Neuwied die Auffahrt zur B256 bei Oberbieber. Aufgrund der regennassen ...

"Im Schatten der Burg Reichenstein": Open Air Rockspektakel vor malerischer Kulisse

Puderbach. Alles zusammen ergab einen Mix, der auf ein außergewöhnliches Erlebnis schließen ließ. Dabei war das "Classic ...

Innenstadtlabor Neuwied: Kreatives Herz der Stadtbelebung

Neuwied. Mittelpunkt des städtischen Lebens in Neuwied ist das Innenstadtlabor am Luisenplatz. Auf zwei Etagen bietet es ...

Andernach: Betrugsversuch bei Autokauf im Internet abgewendet - 30.000 Euro gerettet

Andernach. Am Freitag (21. Juni) erschien der Geschädigte auf der örtlichen Polizeidienststelle, um Strafanzeige zu erstatten. ...

Weitere Artikel


Erpeler Weinfest: Diese Straßen sind gesperrt

Erpel. Die Sperrungen erfolgen an den folgenden Stellen:

Ab Mittwoch, 14. September, 18 Uhr für den Aufbau:
Kölner ...

Wieder das Leben lieben lernen - Auszeittag für Trauernde

Kreis Neuwied. Die Auseinandersetzung mit der veränderten Lebenssituation ist ein Schritt auf dem Weg, wieder das Leben zu ...

Herbstferienbetreuung der Stadt Bendorf: Anmeldung bis Ende September

Bendorf. Bei gutem Wetter wird auch das Außengelände genutzt und die nähere Umgebung erkundet. Das Angebot richtet sich an ...

Kinder lernen die Neuwieder Innenstadt kennen

Neuwied. Die Rundgänge führen die Kinder zurück in die Gründerzeit Neuwieds, wobei sie viel Wissenswertes über das Schloss ...

Chance auf Deutschen Engagementpreis: Frauenselbsthilfe Krebs nominiert

Region. Die "Frauenselbsthilfe Krebs" mit der Landesvorsitzenden Dr. Sylvia Brathuhn ist im Rennen um den mit 10.000 Euro ...

Erster "Römer-Stammtisch mit Offener Werkstatt" in der Römerwelt Rheinbrohl

Rheinbrohl. Nachdem der untere Stein der großen römischen Mühle Ende August erfolgreich geschärft werden konnte, steht für ...

Werbung