Werbung

Nachricht vom 05.09.2022    

Projektwoche Trommelzauber in der Kita St. Maria Magdalena in Rheinbreitbach

Eine spannende Woche voller Zauber, singen, tanzen, basteln und Trommelei liegt hinter den Kindern und Erziehern der Kita St. Maria Magdalena in Rheinbreitbach. Nach drei Jahren coronabedingter Pause konnte der "Trommelzauber" endlich wieder stattfinden. Die Kinder wurden jeden Tag auf eine Trommelreise mit nach Afrika genommen.

Vom 23. bis zum 27. August fand in der Kita St. Maria Magdalena in Rheinbreitbach die Projektwoche "Trommelzauber" statt. (Fotos: privat)

Rheinbreitbach. Gemeinsam mit dem Trommelkünstler Fara Diouf wurde die tägliche Trommelreise nach Afrika unternommen und so konnten alle Kinder die afrikanische Kultur und Lebensfreude hautnah erleben. Im Laufe der Projektwoche wurde so aus der Kita eine trommelnde, tanzende und singende Gemeinschaft. Auch die Eltern durften einmal in die Welt des Trommelzaubers hineinschnuppern und beim Elternabend fleißig trommeln und singen.

Krönender Abschluss der Projektwoche war die Vorführung des Erlernten am Samstag, auf der die Kinder und Erzieher die Eltern, Großeltern, Verwandte und Freunde mit nach „Tamborena“ genommen haben und stolz ihr Gelerntes und ihre Kostüme präsentieren konnten.

Die Fördervereinsmitglieder haben diese tolle Woche in Form der Unterstützung mit Spenden möglich gemacht. Die Projektwoche hat allen Beteiligten viel Freude bereitet und die Kinder werden sicherlich noch lang davon erzählen. (PM)


Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Westerwälder Rezepte: Feurige Hackfleischsoße mit Gemüse

Dierdorf. Mit dem würzigen Gericht lässt sich auf leckere Weise das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden.

Zutaten für ...

AKTUALISIERT: Nach Geldautomatensprengung in Koblenz: Täter bei Bad Hönningen festgenommen

Koblenz/Bad Hönningen. Wie die Staatsanwaltschaft Koblenz mitteilt, hatte ein Zeuge einen Pkw beobachtet, der mit hoher Geschwindigkeit ...

Imkern lernen im Westerwald

Buchholz. Das Halten eigener Bienen ist in Mode - immer mehr Menschen entscheiden sich für die Imkerei als nachhaltiges Hobby. ...

Rosenmontag in Neuwied mit neuem Zugweg

Neuwied. Wie in all den Jahren beginnt er von der Langendorfer Straße aus in Richtung Elfriede-Seppi-Straße. Dann geht es ...

Kick-off Event zum Jahresauftakt der Data Center Group war ein voller Erfolg

Betzdorf/Wallmenroth. Ein schöner Anlass, um die gesamte Belegschaft zusammenzutrommeln, die nicht nur im Hauptsitz Wallmenroth ...

Autofahrer fährt in Neuwied Fußgängerin an und flüchtet

Neuwied. Zu dem Auto ist bisher nur bekannt, dass es silbern ist. Zeugen dieses Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei ...

Weitere Artikel


Abenteurer im Brexbachtal unterwegs - Ferienbetreuung war voller Erfolg

Bendorf. In Vertretung von Bürgermeister Mohr besuchte der Erste Beigeordnete Bernhard Wiemer den Standort im Pfadfinderlager, ...

"Energiewirtschaft - eine Chance für Neuwied" - Demo von "Pulse of Europe"

Neuwied. Die Einkaufspreise für Gas haben sich im letzten halben Jahr verfünfzehnfacht. Das bedeutet für die privaten Haushalte ...

"Hofkapelle/Unterwegs": Das Beethoven Orchester kommt zum Jubiläum nach Bad Honnef

Bad Honnef. Als Teil und Spiegel der Gesellschaft möchte Generalmusikdirektor (GMD) Dirk Kaftan mit seinen Musikern Jung ...

Jung und Alt feierten Sommerfest der CDU Neustadt

Neustadt. In geselliger Runde sprachen die Gäste bei perfektem Wetter auch einfach mal über Themen, die nicht unbedingt etwas ...

Wochenendbericht der Polizei Neuwied: Verkehrsunfälle, Verfolgungsjagden,...

Neuwied. Bei keinem Verkehrsunfall wurde eine Person verletzt. In drei Fällen entfernten sich die Unfallverursacher unerlaubt ...

Martin Diedenhofen zu Besuch bei der Firma "EQtherm"

Dürrholz-Daufenbach. Zusammen mit Mitgliedern des SPD-Ortsverein Puderbach besuchte Diedenhofen die Firma "EQtherm" im Industriegebiet ...

Werbung