Werbung

Pressemitteilung vom 04.09.2022    

Martin Diedenhofen zu Besuch bei der Firma "EQtherm"

Unter der Überschrift "Ein Tag in der VG" tourte Martin Diedenhofen in der parlamentarischen Sommerpause durch die verschiedenen Verbandsgemeinden seines Wahlkreises Neuwied/Altenkirchen. Einen Tag verbrachte der SPD-Bundestagsabgeordnete in der rund 15.000 Einwohner zählenden Verbandsgemeinde Puderbach.

Von links: EQtherm-Firmenchef Klaus-Jürgen Ehlgen, MdB Martin Diedenhofen, stellv. SPD-Vorsitzender Jürgen Trenck und SPD-Geschäftsführer Leon Schick. (Foto: privat)

Dürrholz-Daufenbach. Zusammen mit Mitgliedern des SPD-Ortsverein Puderbach besuchte Diedenhofen die Firma "EQtherm" im Industriegebiet Dürrholz-Daufenbach.

In einem Firmenrundgang wurden die Genossen Jürgen Trenck und Leon Schick zusammen mit MdB Martin Diedenhofen vom Firmenchef und -gründer Klaus-Jürgen Ehlgen durch das Unternehmen geführt. Die Firma "EQtherm", die im Jahr 2008 gegründet wurde, zeigt sich als nachhaltiges Unternehmen. So berichtet Firmenchef Ehlgen über Heizsysteme, die ihren Beitrag zur Energiewende leisten. Das Unternehmen bietet den Verbrauchern Flächenheiz- und Kühlsysteme, Wärmepumpen, Energiespeicher und Warmwassersysteme. Neben der Produktion umweltfreundlicher Heizsysteme steht auch die umweltfreundliche Produktion selbst im Mittelpunkt. So haben die beiden Produktionshallen einen geringen Energieverbrauch, der Betrieb nutzt Photovoltaikanlagen sowie eine eigene Müllverwertung. Der Betrieb bietet mit über 90 Mitarbeitern einen Service von der Planung über eigene Produktion bis zur Montage der individuellen Systeme.



Der SPD-Bundestagsabgeordnete Martin Diedenhofen und die Puderbacher Genossen zeigen sich erfreut darüber, ein Unternehmen vor Ort zu haben, das in den aktuellen Zeiten des Umbruchs viel zum Klimaschutz beiträgt. Durch das gute Kennenlernen möchte man auch weiterhin im Austausch bleiben.

(Pressemitteilung des SPD-Ortsverein Puderbach)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Martin Diedenhofen im Austausch mit der Polizei Neuwied

Neuwied. In der Neuwieder Polizeiinspektion sprach Diedenhofen mit Leiter Matthias Päselt, seinem Stellvertreter Peter Leinz ...

CDU Rengsdorf-Waldbreitbach beteiligt sich an "Weihnachten im Schuhkarton"

Rengsdorf. "Eine ganz tolle Aktion, die es ermöglicht, dass auch Kinder in armen Ländern ein Geschenk zu Weihnachten erhalten ...

Kommunaler Finanzausgleich bringt der Stadt Neuwied Millionen

Neuwied. Nun steht fest: Durch die Veränderungen in den Zuweisungen und der Finanzausgleichsumlage darf sich die Stadt Neuwied ...

Erwin Rüddel bedauert Einstellung Baukindergeld für Familien

Region/Berlin. "Gerade in ländlichen Regionen wie meinem Wahlkreis planen viele Familien ein Eigenheim. Hier sind die Bauplätze ...

Erwin Rüddel: Wolfsbestände unbedingt regulieren

Region. EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen hat in einem Schreiben an die EVP-Fraktion im Europäischen Parlament ...

Neuwieder Christdemokraten besuchten Landesparteiausschuss in Bad Marienberg

Bad Marienberg. Für den Kreisverband Neuwied nahmen Viktor Schicker (Waldbreitbach), Stefan Betzing (Dattenberg), Jürgen ...

Weitere Artikel


Wochenendbericht der Polizei Neuwied: Verkehrsunfälle, Verfolgungsjagden,...

Neuwied. Bei keinem Verkehrsunfall wurde eine Person verletzt. In drei Fällen entfernten sich die Unfallverursacher unerlaubt ...

Jung und Alt feierten Sommerfest der CDU Neustadt

Neustadt. In geselliger Runde sprachen die Gäste bei perfektem Wetter auch einfach mal über Themen, die nicht unbedingt etwas ...

Projektwoche Trommelzauber in der Kita St. Maria Magdalena in Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Gemeinsam mit dem Trommelkünstler Fara Diouf wurde die tägliche Trommelreise nach Afrika unternommen und ...

Abschlusszeugnisse für 75 Absolventen der Fachschulen Altenpflege und Altenpflegehilfe

Neuwied. Es galt, den letzten Ausbildungsjahrgang der Fachschule Altenpflege zu verabschieden. Seit 1974 bildet die ASS ...

Hospizvereine Neuwied und Koblenz: Trauernde Kinder mit Erlebnispädagogik stärken

Neuwied/Koblenz. Unter Leitung des Kindertrauerbegleiters und Erlebnispädagogen Hans-Georg Renner aus Köln erhielten die ...

Grund zur Freude bei den Schatzfindern der Kita Dürrholz

Daufenbach. Schnell war klar, dass dieses Meisterstück einen Platz am Sandkasten finden sollte. Sofort wurde diese von den ...

Werbung