Werbung

Nachricht vom 30.08.2022    

Neuwied: Diebstahl eines Wohnwagens gescheitert

Am Montag (29. August) wurde der Polizei Neuwied der versuchte Diebstahl eines Wohnwagens vom Wohnwagenstellplatz in Irlich im Talweg gemeldet. Der Diebstahl misslang jedoch, der Wohnwagen steckte im Zaun des Geländes fest.

(Symbolbild)

Neuwied. Mehrere Täter bauten zur Tatausführung ein Element des Eisenzaun aus. Darüber hinaus durchtrennten sie noch den Stacheldrahtzaun an zwei Stellen des Geländes. Der Tatzeitraum dürfte zwischen Sonntag (28. August) 22 Uhr bis Montag (29. August) 7.45 Uhr liegen. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Neuwied zu melden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Bewährter Partner: VHS Neuwied erneut als Integrationsträgerin zugelassen

Neuwied. Die Volkshochschule Neuwied gehört somit für die längst mögliche Dauer von fünf Jahren abermals zu den offiziellen ...

Appell des Tierschutz Siebengebirge: "Den heimischen Wildvögeln helfen"

Region. Welches Futter eignet sich am besten? In den Fachmärkten gibt es eine große Auswahl an verschiedensten Vogelfutter-Mischungen. ...

Universität Koblenz erforscht Familiengeschichten

Koblenz. Laut der repräsentativen Studie "MEMO Deutschland - Multidimensionaler Erinnerungsmonitor" aus dem Jahr 2020 im ...

Frank Becker als neuer Bürgermeister der VG Linz vereidigt

VG Linz. Die Bürger wählten Frank Becker am 11. September vergangenen Jahres zum Nachfolger von Hans-Günter Fischer. Der ...

Tourbus der "12 Tenöre" steckte in der "Wüste" fest

Katzwinkel/Wissen/Region. Wahrscheinlich hat es sich auch diesmal um eine Navigations-System-Fehlsteuerung gehandelt. Anders ...

"The 12 Tenors" gastierten in Wissen: Gesang der Spitzenklasse begeisterte das Publikum

Wissen. Das bereits mehrfach verschobene Konzert bot nicht nur einzigartigen Gesang von zwölf besonderen Sängern. Die Besucher ...

Weitere Artikel


"Neuwied blüht auf": Das Finale der Kampagne naht

Neuwied. Am ersten Samstag des Monats, dem 3. September, lädt die Gastronomie wieder zum Mottofrühstück ein. Dieses Mal wird’s ...

Amtsgericht Montabaur: Angeklagter randalierte und beleidigte Polizisten

Region. Ein Normalsterblicher wäre bei diesen Alkoholergebnissen ins Koma gefallen, oder hätte sogar ins Gras gebissen. Der ...

Neuwied: Raiffeisen-Triathlon findet am 18. September statt

Neuwied. Triathlon gilt als Ausdauersportart, bestehend aus einem Mehrkampf der Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen, ...

Dierdorfer Business-Talk: Austausch mit regionalen Unternehmern

Dierdorf. Nach einem Grußwort gibt Ihnen Verbandsbürgermeister Manuel Seiler einen Überblick über aktuelle Projekte und geplante ...

Neuer Wochenmarkt in Aegidienberg startet - Mit regionalen Händlern

Bad Honnef. So können Besucher auch noch zu späterer Stunde frische, überwiegend regional erzeugte Lebensmittel erwerben. ...

CDU Rheinbreitbach fordert weitere Bushaltestelle "Denkmal"

Rheinbreitbach. Vor einem Jahr wurde zwischen Rheinbreitbach, Bad Honnef und Rhöndorf mit Anschluss an die Stadtbahn nach ...

Werbung