Werbung

Nachricht vom 30.08.2022    

Neuwied: 22-Jähriger soll Führerschein abgeben, den er nicht besitzt

Ehrlichkeit, die trotzdem bestraft wird: Am Montagabend (29. August) erschien auf der Neuwieder Polizeiwache gegen 18 Uhr ein 22-Jähriger, der aufgrund eines Bußgeldbescheides seinen Führerschein abgeben soll. Das Problem war aber, dass er keinen Führerschein hatte.

(Symbolbild)

Neuwied. Weiter gab der 22-Jährige an, dass er nie im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Oldtimertreffen in Steimel hervorragend besucht

Steimel. Was gibt es Schöneres als die Kombination von alten Fahrzeugen, altem Bauwerk mit schönen Bildern, einem verwunschenen ...

Premiere in der Römerwelt Rheinbrohl: Herstellung von Fensterglas rekonstruiert

Rheinbrohl. Bereits um 5.30 Uhr hatten die Museumsmitarbeiter den großen Ofen angefeuert. Vormittags wurden kleine Glasgefäße ...

Feuerwehren der VG Puderbach bei Großübung in Urbach gefordert

Urbach. Ausgangspunkt war folgende angenommene Lage: Bei einer öffentlichen Festveranstaltung in der Mehrzweckhalle in Urbach ...

Benefizkonzert: Musik, Regenbogen und Spenden auf Baustelle des Rhein-Wied Hospizes

Neuwied/Niederbieber. Ende Juni erlebten mehr als 250 Zuschauer ein außergewöhnliches Konzert-Ereignis. Auf der Baustelle ...

Pilotprojekt in Hardert stärkt soziale Kontakte und fördert gesunde Ernährung

Hardert. In Zusammenarbeit mit der Gesundheitsförderung der Kreisverwaltung Neuwied und der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland ...

Zwei alkoholisierte Fahrzeugführer in Neuwied gestoppt

Neuwied. Am frühen Abend des vergangenen Freitags (12. Juli) wurde der Polizeiinspektion Neuwied ein 22-jähriger Autofahrer ...

Weitere Artikel


Spende des Evangelischen Vereins Heddesdorf an die Tafel Neuwied

Neuwied. In der letzten Mitgliederversammlung des Evangelischen Vereins Heddesdorf wurde auf Vorschlag des Vorstandes einstimmig ...

Doppelturnier des TC Rot-Weiss Neuwied mit reger Beteiligung

Neuwied. Das Damenfinale bestritten Fadja Hassan und Barbara Conrad gegen Nicole Vomweg und Diana Dill, alle vom TC Neuwied. ...

AKTUALSIERT! Lkw voller Feuerwerkskörper im Vollbrand auf der A3 bei Sessenhausen

Sessenhausen. Laut Polizeibericht war der LKW, der in Höhe der Rastanlage Landsberg an der Warthe Feuer fing, beladen mit ...

Zurück zur Tradition: Erpel startet in das neue Weinfest-Jahr - Helfer für den Blumenkorso gesucht!

Erpel. Wenn der Brauchtumsverein „Freunde des Erpeler Weinfestes" zur Krönung der Erpeler Weinmajestäten einlädt, kommen ...

Ehestreit in Rheinbrohl endet mit Gewahrsamnahme

Rheinbrohl. Nach der Sachverhaltsaufnahme konnte die Polizei den Aggressor an der Wohnanschrift eines Bekannten antreffen ...

Deichstadtvolleys überzeugen im Testspiel gegen Borken

Neuwied. Die Gäste aus der 2. Bundesliga Nord, die Skurios Volleys Borken, immerhin dort im zweiten Jahr in Folge Meister ...

Werbung