Werbung

Nachricht vom 29.08.2022    

Heinz Fasel ist neuer Schützenkönig in Roßbach

Es fand wieder das diesjährige Königsschießen der St. Hubertus Schützenbruderschaft in Roßbach statt. Der Sonntag begann mit einem Festzug durch den Ort. Hierbei wurde der amtierende Schützenkönig Michael Zimmermann und Jungschützenkönig Kristian Boden abgeholt und später wurde Heinz Fasel als neuer Schützenkönig gekürt.

Das diesjährige Königsschießen in Roßbach war ein voller Erfolg. (Foto: privat)

Roßbach. Auch der Junggesellenverein Roßbach beteiligte sich wieder am Königschießen und ermittelte ihren eigenen König. Hier war Andreas Weiß erfolgreich. Im idyllischen Maßbachtal wurde der von Rainer Müller prächtig hergerichtet Königsvogel mit der großkalibrigen Vogelbüchse stark zerpflügt. Die Spannung wurde immer größer, bis Heinz Fasel mit dem 307. Schuss den Rest des Vogelrumpfes abschoss. Er wurde damit neuer Schützenkönig der St. Hubertus Schützenbruderschaft Roßbach/Wied.

Zuvor hatten Rolf Hammer den Kopf, Malte Mörsdorf den linken Flügel, Heike Reufels den rechten Flügel und Karl Brodesser den Schweif vom Rumpf des Königsvogels getrennt.



Die Pfänder sicherten sich:
Tom Buhr (Kopf), Kevin Pund (linker Flügel), Andreas Weiß (rechter Flügel) und Angelina Liedhegener (Schweif).


Musikalische Einlagen durch die „Kuhlen Musikanten“ sorgten bei Kaffee und Kuchen für Kurzweil. Die neuen Würdenträger werden anlässlich der St. Michael-Kirmes (23. bis 26. September) noch offiziell geehrt.

Am Samstag, 24. September, steigt dieses Jahr auch wieder die Roßbacher Hüttengaudi mit der bekannten österreichischen Band „Grabenland BUAM – Das Crossover der Volksmusik“ als Kirmeshighlight in der Wiedhalle.

Alle Infos zum Kartenvorverkauf gibt es hier. (PM)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Reise durch Leben und Lieder des Paul Gerhardt: Christian Bormann gastierte in der Evangelischen Kirche Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. Gemeinsam mit dem Kirchenmusiker Niklas Gebauer (Raubach) an der Orgel führte Bormann das Publikum ...

Westerwälder Rezepte - Joghurttörtchen mit Erdbeeren

Dierdorf. Joghurt ist vollgepackt mit Nährstoffen, die der Körper braucht: Proteine, Eiweiße, Vitamine, Kalzium, probiotische ...

"Besser regieren": Armin Laschet spricht in Unkel über Ideen für Deutschland und Europa

Unkel. Am Mittwoch, 29. Mai, um 19 Uhr wird der Politiker, Armin Laschet, eine Rede zum Thema "Besser regieren: Ideen für ...

Fehlalarm in St. Katharinen: Polizei dementiert Gerüchte um Kinder-Ansprecher

St. Katharinen. Die Polizei berichtete über einen Fall, der in den vorangegangenen Tagen für Unruhe in St. Katharinen gesorgt ...

Doppeltes Einbruchsdebakel in Unkel: Täter dringen in Werkstatthalle ein

Unkel. Die Polizei berichtet von zwei Einbruchsversuchen, die sich in der Nacht zum Dienstag ereigneten. Ziel der unbekannten ...

Sankt Katharinen: Arbeitsunfall löst Brand in Industriehalle aus - keine Verletzten

Sankt Katharinen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Brand in einer Industriehalle in der Industriestraße ...

Weitere Artikel


Deichstadtvolleys überzeugen im Testspiel gegen Borken

Neuwied. Die Gäste aus der 2. Bundesliga Nord, die Skurios Volleys Borken, immerhin dort im zweiten Jahr in Folge Meister ...

Ehestreit in Rheinbrohl endet mit Gewahrsamnahme

Rheinbrohl. Nach der Sachverhaltsaufnahme konnte die Polizei den Aggressor an der Wohnanschrift eines Bekannten antreffen ...

Zurück zur Tradition: Erpel startet in das neue Weinfest-Jahr - Helfer für den Blumenkorso gesucht!

Erpel. Wenn der Brauchtumsverein „Freunde des Erpeler Weinfestes" zur Krönung der Erpeler Weinmajestäten einlädt, kommen ...

Bad Hönningen: Streitigkeiten im Thermalbad enden mit Schlägen

Bad Hönningen. Nachdem der 31-Jährige den Mann auf sein Verhalten angesprochen hatte, gerieten die beiden Männer zunächst ...

Septemberwind - Internationale Orgelwochen in der Marktkirche Neuwied

Neuwied. Am 5. September eröffnet der international bekannte Francisco Amaya aus Spanien die Reihe mit Werken spanischer ...

Erpel: Aufmerksamer Bankmitarbeiter verhindert Betrug

Erpel. Daraufhin überwies die 63-Jährige den Betrag und erhielt wenig später den Anruf eines Mitarbeiters ihrer Hausbank. ...

Werbung