Werbung

Nachricht vom 25.08.2022    

Dürrholz, AG „Energie“: Gesparte Energie zählt doppelt?!

Am Montag, dem 12. September, findet um 18 Uhr im Gemeinschaftshaus Dürrholz eine öffentliche Vortrags- und Diskussionsveranstaltung zum Thema „Energiesparen“ statt.

Symbolfoto

Dürrholz. Janine Sieben, die Klimaschutzmanagerin des Kreises Neuwied, wird an dem Abend Beispiele aus der Praxis vorstellen, aus denen ersichtlich wird, wie beispielsweise eingesparte Energie sich nicht nur auf die finanzielle Situation privater und/oder öffentlicher Haushalte auswirken kann, sondern auch auf unsere Klimabilanz. Im Anschluss daran ist Raum zur Diskussion dieser Vorschläge, aber auch zum Einbringen eigener Ideen und Gedanken aus den Reihen der anwesenden Personen.

Die AG „Energie“ der Ortsgemeinde Dürrholz lädt herzlich zu dieser Veranstaltung ein und freut sich auf rege Diskussionen und viele neue Erkenntnisse.



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwieder Stiftung Palliativ Zuhause erhält 5000 Euro-Spende

Neuwied. Die Kranken- und Altenpflege ist seit Jahren in aller Munde. Steigende Kosten, zu wenig Personal und teils eingeschränkte ...

Wirtschaftsforum und Stadt Neuwied wollen stärker kooperieren

Neuwied. Der OB begrüßte es ausdrücklich, mit der Wirtschaft stärker an gemeinsamen Lösungen für die Entwicklung des Standortes ...

Weihnachtlich verzaubern lassen auf der Sayner Hütte

Bendorf. Von Freitagabend (9. Dezember) bis einschließlich Sonntag (11. Dezember) haben Besucher die Möglichkeit, dort wo ...

Anhausen: Angestrebte Nachfragequote für Glasfaser noch nicht erreicht

Anhausen. Die Deutsche Glasfaser teilt mit, dass die Nachfragebündelung für den Glasfaserausbau in Anhausen bald: Noch bis ...

Deutscher Engagementpreis: "Wäller helfen" bekommt den Sonderpreis

Berlin / Region Westerwald. Die Fachjury des Deutschen Engagementpreises hatte entschieden, das Nachbarschaftsnetzwerk "Wäller ...

Rheinbreitbach: Körperverletzung im Supermarkt

Rheinbreitbach. Der aufgebrachte Kunde schlug und trat auf den Mitarbeiter ein. Ein Strafverfahren wegen Körperverletzung ...

Weitere Artikel


Bartels Bühne: Wenn der Tod die kleine Ente in die Arme schließt

Puderbach. Schirmherrin Isabelle Fürstin zu Wied beschrieb das Stück, das ihrer Meinung nach die gesamte Klaviatur der Gefühle ...

Feuerwehr Rengsdorf-Waldbreitbach im Einsatz: Brand und Personensuche im Wiedbachtal

Waldbreitbach. Der Brand im Küchenbereich des Hotels konnte schnell abgelöscht und das Gebäude belüftet werden. Der Schaden ...

"NRheinRocks 22": Ein Festivaltraum am Deichstadtufer

Neuwied. Morgens noch im Regen schlummernd, präsentierte sich die Bootspritsche von "NRG" und "GTRVN" am frühen Abend als ...

Abteilungen der Stadtverwaltung suchen Bürgerdialog auf dem Luisenplatz

Neuwied. Die gesetzlich vorgeschriebene jährliche Einwohnerversammlung ist ein Informationsangebot, das sich an alle Bürger ...

Kulturstadt Unkel betreibt Recycling in Nasskultur - Wiederverwertung von Wasser

Unkel. Im Rahmen der turnusmäßigen, hygienischen Grundreinigung wurde das Wasser des Hallenbades mit Unterstützung von Bademeister ...

SWR1 Hits und Storys live auf dem Schlosshof Engers

Neuwied. SWR1 Musikchef Bernd Rosinus und die Band "PopHistory" rund um Bandleader Peter Kühn haben ein Programm aus den ...

Werbung