Werbung

Pressemitteilung vom 22.08.2022    

AKTUALISIERT! Waldbrand zwischen Straßenhaus und Rüscheid gelöscht

Die Rauchsäule war weithin zu sehen: Am Montagnachmittag war eine gerodete Waldfläche im Aubachtal in der Gemarkung von Urbach in Brand geraten war. Das Feuer nahe dem Oberradener Ortsteil Niederraden drohte, auf die umliegenden Wälder überzugreifen. Gegen 23.21 Uhr meldete die Feuerwehr schließlich Entwarnung: Die Löscheinheiten hatten das Feuer löschen können.

Die Rauchsäule war schon bei der Anfahrt der Feuerwehren zu sehen. (Foto: Polizeiinspektion Straßenhaus)

Urbach. Gegen 15.50 Uhr am Montagnachmittag gingen die ersten Meldungen über das Feuer bei den Rettungskräften ein: Vor Ort zwischen Straßenhaus und Rüscheid konnte eine gerodete Waldfläche von etwa 500 mal 500 Metern Größe festgestellt werden, die in Brand geraten war. Das Feuer drohte bei Eintreffen auf die umliegenden bewaldeten Flächen überzugreifen. Durch den schnellen und engagierten Einsatz von etwa 150 Kräften der Feuerwehren aus den Verbandsgemeinden Rengsdorf-Waldbreitbach und Puderbach und der Feuerwehren Pleckhausen, Ransbach-Baumbach, Neuwied-Niederbieber und Selters mit Drohne konnte das Feuer schließlich unter Kontrolle gebracht werden. Zur Unterstützung war auch ein Polizeihubschrauber zur Löschung aus der Luft im Einsatz. Gegen 18.30 Uhr konnten die Rettungskräfte die erste Entwarnung geben, gegen 23.20 Uhr war der Brand gelöscht.




Anzeige

Dennoch blieben Brandwachen die ganze Nacht an Ort und Stelle, um das Entstehen von Glutnestern und damit ein erneutes Aufflammen des Feuers zu verhindern. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


21. Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen lockte wieder die Massen

Anhausen. Hinter dem DGH wurde die offizielle Eröffnung des traditionellen Bauernmarktes durchgeführt, dazu fanden sich viele ...

Feierlich-emotionaler Abschied: Wilhelm Höser verlässt "seine" Westerwaldbank

Ransbach-Baumbach. Zusammengekommen waren alte Weggefährten, Kommunalpolitiker, Bankvorstände, Unternehmer, langjährige Kunden ...

Führung in Neuwied: Deichstadtweg rückt Hochwasserschutz in den Fokus

Neuwied. Teilnehmende erfahren dabei einiges über den Hochwasserschutz und erhalten historische und aktuelle Informationen ...

Feuerwehren Vettelschoß und Aegidienberg: Für den Ernstfall geprobt

Vettelschoß / Bad Honnef. Kurze Wege zwischen den beiden Höhengemeinden rund um den Asberg machen dies möglich. Damit im ...

Eine Goldene Schallplatte für Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig

Neuwied. OB Einig stellte sich einem Quiz, um auf maximal 20 Fragen in 45 Sekunden zu antworten. Das Schwierige daran: Alle ...

Tierschutz Siebengebirge warnt: "Herbstzeit: Vorsicht, Wildtiere!"

Region. Gerade in den frühen Morgenstunden und bei Eintritt der Dämmerung ist die Gefahr einer Kollision besonders groß. ...

Weitere Artikel


Zeugen gesucht: Gefährliche Überholmanöver auf der B42 zwischen Erpel und Linz

Erpel. Der schwarze Mercedes war in Richtung Linz unterwegs und überholte zunächst in Höhe des Zebrasteifens Erpel mehrere ...

Rheinbrohl: Dreijähriger rennt auf Straße und verletzt sich leicht

Rheinbrohl. Dank der schnellen Reaktion des Fahrzeugführers konnte dieser noch Ausweichen und einen direkten Zusammenstoß ...

Server-Probleme der Kuriere

Kreis Neuwied. Sollten Sie uns am Dienstag (23. August) zwischen circa 8 und 12 Uhr eine Pressemitteilung oder eine Anfrage ...

Musikfreunde begeisterten sich beim Neuwieder Wandelkonzert

Neuwied. Gemeinsam mit vielen Freunden der Musik hatten sich die Kantorin und anerkannte Musikpädagogin Sabine Paganetti ...

Trafo- und Strommastbrand sorgten für Stromausfall in Thalhausen und Breitscheid

Thalhausen. Der Energieversorger wurde durch die Feuerwehreinsatzzentrale verständigt. Die Feuerwehr sicherte das Gelände ...

Waldspaziergang mit mentalem Training und Entspannung im Rengsdorfer Land

Kurtscheid. Beate Eulenbach führt die Gruppe über eine Waldstrecke von 5 Kilometern mit circa 60 Höhenmetern. Dabei können ...

Werbung