Werbung

Nachricht vom 22.08.2022    

Waldspaziergang mit mentalem Training und Entspannung im Rengsdorfer Land

Entspannung an der frischen Luft - dafür soll ein geführter Waldspaziergang mit mentalem Training und Entspannung im Rengsdorfer Land sorgen. Geplant ist der Spaziergang am Sonntag, 4. September, von 10 bis 13 Uhr. Der Touristik-Verband Wiedtal e.V. bietet den Termin mit Entspannungstrainerin Beate Eulenbach an.

Am 4. September findet ein geführter Waldspaziergang zur mentalen Entspannung statt. (Foto: Andreas Pacek)

Kurtscheid. Beate Eulenbach führt die Gruppe über eine Waldstrecke von 5 Kilometern mit circa 60 Höhenmetern. Dabei können die Teilnehmer die Ruhe und die Düfte des Waldes genießen und lernen Achtsamkeits- und Entspannungsübungen kennen. Außerdem gibt es Tipps zum Thema „Grenzen setzen erlernen“.

Eine Teilnahme ist nur mit Voranmeldung bis zum 2. September unter info@wiedtal.de oder Telefon 02638-4017 möglich. Die Teilnahme kostet 24 Euro pro Person inklusive Naturpark-Wanderkarte und kleiner Wald-Überraschung. Startpunkt ist der Wanderparkplatz an der L257 zwischen Kurtscheid und Bonefeld gegenüber der Reitersportanlage Birkenhof. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Wichtige Instandsetzungsarbeiten auf der B 256: Vollsperrungen und Umleitungen geplant

Neuwied. Die Instandsetzungsarbeiten beginnen am 19. Juni und sollen bis zum 5. Juli abgeschlossen sein. Die Maßnahmen betreffen ...

75 Jahre Kreisbauern- und Winzerverband Neuwied: Jubiläum mit Einblick in heimische Landwirtschaft

Neuwied. Am Sonntag, 23. Juni, wird ab 10 Uhr auf dem Hof Meerheck der Familie Neumann an der Mainzer Str. 55 in 56566 Neuwied ...

Leserbrief zum Wahlergebnis: "Die Brandmauer gegen extreme Kräfte nicht einreißen lassen!"

LESERBRIEF. "Das Ergebnis der Europa- und Kommunalwahlen ist in höchstem Maße beunruhigend. Ob auf europäischer Ebene, ob ...

Zwei Krankenwagen in Verkehrsunfälle verwickelt in Oberhonnefeld-Gierend und Dierdorf

Oberhonnefeld-Gierend. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtete von einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 256 in ...

Martin Diedenhofen ruft zu Teilnahme an Digitalwettbewerb auf

Landkreise Neuwied/Altenkirchen. Martin Diedenhofen ruft Verantwortliche aus der Region zur Teilnahme auf: "Egal ob mit einem ...

Neun neue Hospizbegleiter starten in ihren ehrenamtlichen Dienst

Neuwied. Der Qualifizierungskurs umfasste insgesamt 124 Unterrichtseinheiten, die im Zeitraum von acht Monaten als Grund- ...

Weitere Artikel


Trafo- und Strommastbrand sorgten für Stromausfall in Thalhausen und Breitscheid

Thalhausen. Der Energieversorger wurde durch die Feuerwehreinsatzzentrale verständigt. Die Feuerwehr sicherte das Gelände ...

Musikfreunde begeisterten sich beim Neuwieder Wandelkonzert

Neuwied. Gemeinsam mit vielen Freunden der Musik hatten sich die Kantorin und anerkannte Musikpädagogin Sabine Paganetti ...

AKTUALISIERT! Waldbrand zwischen Straßenhaus und Rüscheid gelöscht

Urbach. Gegen 15.50 Uhr am Montagnachmittag gingen die ersten Meldungen über das Feuer bei den Rettungskräften ein: Vor Ort ...

ABGESAGT: Offenes Atelier bei Monika Krautscheid-Bosse

Neustadt. Das "Offenes Atelier" findet am Sonntag, 4. September, von 14 bis 19 Uhr statt. Geladene Gäste sind unter anderem ...

Gelungener Karrierestart für 42 Auszubildende bei Wirtgen in Windhagen

Windhagen. Um Berufsanfängern den Start in das Berufsleben zu erleichtern, dient die erste Woche als wichtige Grundlage. ...

Vier Tage Dorfkirmes in Oberraden - in beiden Ortsteilen

Die diesjährige Oberradener Kirmes startet am Freitag, 2. September, wieder mit dem Fußballspiel Burschen gegen ehemalige ...

Werbung