Werbung

Pressemitteilung vom 20.08.2022    

Familiennachmittag im Unkeler Bürgerpark

Der Verein Gemeinsam für Vielfalt lädt für Sonntag, 18. September, zum Familiennachmittag in den Bürgerpark Unkel ein. Angeboten werden es Kaffee und Kuchen, Outdoorspiele und vieles mehr.

Der Familiennachmittag bietet Unterhaltung für die Kinder. (Symbolbild)

Unkel. Süße und würzige Spezialtitäen aus Nah und Fern. "Integrationsburger“ mit syrischen, türkischen und deutschen Zutaten. Arabischer Mokka von einem Geflüchteten zubereitet. Wo gibt’s derart bunte kulinarische Angebote? Beim Essen gegen den Hunger im Unkeler Bürgerpark. "Als Spendenaktion für die Welthungerhilfe, die dringend benötigte Unterstützung in vielen Teilen der Welt leistet, wo nicht erst seit diesem Jahr Hunger herrscht, sich aber mit der Klima- und Coronakrise und dem Ukrainekrieg extrem verschärft", erklärt der Verein Gemeinsam für Vielfalt. Dieser lädt für Sonntag, 18. September, ab 13 Uhr zum zweiten Familiennachmittag in den Unkeler Bürgerpark ein.



Wer nicht nur probieren möchte, sondern auch wissen will, wo die leckeren Sachen herkommen und wie sie gemacht werden, darf gerne zuschauen und Fragen stellen. Kinder finden reichlich Gelegenheit zum Spielen, zum Beispiel im Matsch-Spielplatz, im Wheel-Skate-Park und an vielen anderen Stellen auf dem Gelände des ehemaligen Unkeler Freibads. Für interessierte Eltern gibt es Informationen aus erster Hand über die Arbeit der Welthungerhilfe, an die auch die Einnahmen aus der Veranstaltung gehen. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Restaurant mit Robotern: "Rondell" in Langenhahn plant Erweiterung der Terrasse

Langenhahn. Als Bedienung hat Ali Güler, Inhaber des Restaurants, drei Roboter "eingestellt", die schnell und immer freundlich, ...

Regionale Rindfleisch-Offensive im Westerwald: Die Beef Wochen starten

Region. Die Westerwälder Beef Wochen bieten rund zehn Aktionen, bei denen Information, Erlebnis und Genuss vereint werden. ...

Vierter Vorfall in diesem Jahr: Junger uneinsichtiger Autofahrer erneut unter Cannabiseinfluss

Linz-Kretzhaus. Eine Streifenwagenbesatzung der Polizeidirektion Neuwied/Rhein führte im Ortsteil Kretzhaus eine allgemeine ...

Kurzschluss löst umfangreichen Stromausfall in mehreren Ortschaften aus

Rengsdorf-Waldbreitbach/Asbach. Am 19. April wurde das alltägliche Leben in einigen Teilen von Breitscheid, Hümmerich, Neustadt ...

Tag der Streuobstwiese: Kostenloser Obstbaumschnittkurs in Selters

Selters. In ganz Europa wird an 364 Tagen und einem Feiertag die Einzigartigkeit der blühenden Wiesen, die Köstlichkeiten ...

Westerwaldwetter: Regen, Schnee und Sonne – am Wochenende ist alles dabei

Region. Das kommende Wochenende (20. und 21. April) hat von allem etwas. Nur die frühlingshaften Temperaturen wollen sich ...

Weitere Artikel


Rodenbacher feiern Kirmes

Neuwied-Rodenbach. Jetzt darf endlich wieder gefeiert werden und der Burschenverein Rodenbach hat sich für eine Open-Air-Veranstaltung ...

"Bella Italia": Senioren-Residenz Sankt Antonius Linz feiert Sommerfest

Linz am Rhein. Einrichtungsleiterin Marion Wagenknecht eröffnete das Fest mit einer schwungvollen Rede und ließ es sich danach ...

Förderer des "Ibingsplatzes" in Oberbieber wird jetzt mit Gedenkstein gewürdigt

Neuwied-Oberbieber. Sie besteht aus dem alten Original-Grabstein des in den 30er Jahren des 20. Jahrhunderts oft in Oberbieberer ...

Linz am Rhein präsentiert seine Weinköniginnen: Weinfest soll bunt und urig werden

Linz am Rhein. Die Stadt Linz will zusammen mit einem Eventprofi als Kooperationspartner ein abwechslungsreiches Musik- und ...

Betrunken in Hammerstein unterwegs: Schutzplanke und Verkehrsschild umgefahren

Hammerstein. Laut Polizeibericht war es eine wachsame Anwohnerin, die durch einen lauten Knall auf den Unfall aufmerksam ...

Feuerwehr Großmaischeid löscht Böschungsbrand an Kreisstraße nach Giershofen

Großmaischeid. Schnell waren 22 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Großmaischeid mit drei Fahrzeugen vor Ort und fanden ...

Werbung