Werbung

Pressemitteilung vom 20.08.2022    

Betrunken in Hammerstein unterwegs: Schutzplanke und Verkehrsschild umgefahren

Auf seinen Führerschein wird der Mann vorerst verzichten müssen: Wie die Polizei berichtet, war ein 42-Jähriger am Freitagabend (19. August) im Markenweg in Hammerstein unterwegs, kam von der Fahrbahn ab und krachte gegen eine Schutzplanke und ein Verkehrsschild. Sowohl der Fahrer als auch seine Beifahrerin waren stark alkoholisiert.

(Symbolfoto)

Hammerstein. Laut Polizeibericht war es eine wachsame Anwohnerin, die durch einen lauten Knall auf den Unfall aufmerksam wurde und die Polizei verständigte. Als die hinzugerufenen Beamten der Polizeiinspektion Linz am Unfallort eintrafen, stand die Ursache schnell fest: Sowohl der 42-jährige Fahrzeugführer, als auch seine Beifahrerin standen erheblich unter Alkoholeinfluss. Den ersten Ermittlungen zufolge verlor der Fahrzeugführer im Verlauf einer Links-Rechts-Kurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte dort zunächst mit einer Schutzplanke und anschließend mit einem Verkehrsschild. An den Verkehrseinrichtungen sowie am Fahrzeug entstand ein Gesamtschaden von rund 11.000 Euro.



Durch die Beamten wurde die Entnahme einer Blutprobe angeordnet und der Führerschein des Fahrzeugführers wurde beschlagnahmt. "Vom Zeitpunkt des Unfalls an", so heißt es in der Pressemeldung der Polizei, "wird der 42-Jährige aus der Verbandsgemeinde Bad Hönningen vorerst keine Fahrzeuge mehr im Straßenverkehr führen dürfen." (PM)


Lokales: Bad Hönningen & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Bad Hönningen auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Rheinbreitbachs Ortsfahne weht jetzt auf dem "Hausberg"

Rheinbreitbach. Ebenso lädt eine selbst gebaute "Baumelbank" vor der Koppelmauer mit einem wunderschönen Blick auf die Rheintalebene ...

Wanderwege-Paten und Forstwirtschaft tauschen sich aus

Rengsdorf. Der 1. Vorsitzende des Touristik-Verband Wiedtal, Bürgermeister Hans-Werner Breithausen, hob in seiner Begrüßung ...

Kanalsanierungen in Bad Honnef: Diese Straßen sind von Vekehrsbehinderungen betroffen

Bad Honnef. Im Verlauf der Maßnahme, welche in etwa zwei Wochen dauern wird, wandert die Baustelle in der Kreuzweidenstraße ...

Rengsdorf: Vor-Tour der Hoffnung erhält gesammeltes Pfandgeld als Spende

Rengsdorf. Groß war die Freude, als Junior-Chef Lukas Glück vom gleichnamigen Rewe-Markt in Rengsdorf einen Scheck über 1.129,09 ...

Polizei beendet Autorennen auf B 9 in Koblenz

Koblenz/Weißenthurm. Während ihres mutmaßlichen Autorennens hatten die beiden Autofahrer die Zivilstreife der Koblenzer Polizei ...

Streit eskalierte bei einer Party im Bürgerhaus Lautzert

Oberdreis-Lautzert. Beim Eintreffen der Beamten vor Ort wurde der 18-jährige Geschädigte bereits durch einen First Responder ...

Weitere Artikel


Linz am Rhein präsentiert seine Weinköniginnen: Weinfest soll bunt und urig werden

Linz am Rhein. Die Stadt Linz will zusammen mit einem Eventprofi als Kooperationspartner ein abwechslungsreiches Musik- und ...

Familiennachmittag im Unkeler Bürgerpark

Unkel. Süße und würzige Spezialtitäen aus Nah und Fern. "Integrationsburger“ mit syrischen, türkischen und deutschen Zutaten. ...

Rodenbacher feiern Kirmes

Neuwied-Rodenbach. Jetzt darf endlich wieder gefeiert werden und der Burschenverein Rodenbach hat sich für eine Open-Air-Veranstaltung ...

Feuerwehr Großmaischeid löscht Böschungsbrand an Kreisstraße nach Giershofen

Großmaischeid. Schnell waren 22 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Großmaischeid mit drei Fahrzeugen vor Ort und fanden ...

Feuerprobe für Filip Pavlović und Serkan Yavuz: Dreharbeiten mit Reality-TV-Stars bei der Feuerwehr Neuwied

Neuwied. Für ein neues Reality-Format des Streaming-Dienstes „Discovery Plus“, in dem die beiden Instagram-Promis in verschiedenen ...

Gaspreis steigt ab Oktober: Braucht es einen Preisdeckel für den Grundbedarf?

Neuwied. Die anhaltende Drosselung der Gasexporte durch Russland hat die Situation an den Energiemärkten verschärft. Um die ...

Werbung