Werbung

Pressemitteilung vom 19.08.2022    

Wällermarkt startet Gutscheinsystem für den ganzen Westerwald

Nach dem gelungenen Start der Online-Plattform legt die Wäller Markt eG nach und bringt den Wällermarkt-Gutschein auf den Markt. Dieser kann bei allen Anbietern im Wällermarkt, die bestellbare Produkte anbieten, online eingelöst werden. Ab Herbst 2022 sollen die Gutscheine auch in den teilnehmenden Geschäften einlösbar sein.

Der Gutschein ist ab sofort im Wällermarkt online erhältlich. Der Wert kann in verschiedenen Stufen vom Besteller zwischen 10 Euro und 200 Euro bestimmt werden.

Stockum-Püschen. Was soll man einem lieben Menschen schenken, dessen Vorlieben, Wünsche und Geschmack man nicht so richtig einschätzen kann? Diese Frage drängt sich immer wieder vor einem Geburtstag, einer Hochzeit, einer Einladung oder einem sonstigen Anlass auf. „Mit einem Gutschein schenkt man nicht nur Freude, sondern auch ein gutes Stück Freiheit, sich einen ganz persönlichen Wunsch erfüllen zu können“, betont der Vorstand der Wäller Markt Genossenschaft, Wendelin Abresch, und ergänzt: „Wenn man mit dem Gutschein zusätzlich ein gutes Stück Heimatverbundenheit zeigen kann, dürfte die Freude umso größer sein.“

Der Gutschein ist ab sofort im Wällermarkt online erhältlich. Der Wert kann in verschiedenen Stufen vom Besteller zwischen 10 Euro und 200 Euro bestimmt werden. Ein Direktversand per E-Mail an den/die Beschenkte/n kann gleich bei der Bestellung mit einem persönlichen Gruß verbunden werden. Der Beschenkte genießt anschließend die Freiheit, den Gutschein bei allen Produkt-Anbietern im Wällermarkt ganz oder teilweise einlösen zu können. Auch Zuzahlungen zu Bestellungen, die den Wert des Gutscheins überschreiten, sind möglich.



Für Arbeitgeber, die verdienten Mitarbeitern eine steuer- und sozialversicherungsfreie Zuwendung zukommen lassen wollen, kann der Gutschein als Arbeitgebercard eingesetzt werden. Dazu gehört eine im Firmendesign gestaltete Gutscheinkarte sowie eine gesetzeskonforme monatliche Sammel-Abrechnung für den Arbeitgeber. Der Vorteil für alle: Das Geld bleibt im Wirtschaftskreislauf der Region Westerwald. (PM)



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Westerburg auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


"Wundervoll Atelier" ist das neue Brautmodengeschäft in Altenkirchen

Altenkirchen. Die modern eingerichteten und hellen Räume laden zum Verweilen ein und setzen die Brautkleider gekonnt in Szene. ...

Auf so vielen Quadratmetern wohnt der Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Demnach haben rund 18.100 Wohnungen im Kreis Neuwied sieben oder sogar mehr Räume. „Wer so eine große Wohnung ...

Oktoberfest der HwK Koblenz: Fassanstich mit mehr als 2.000 Handwerkern

Koblenz. Mit nur sieben Schlägen beim traditionellen Fassanstich eröffnete die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin ...

30.000 Besucher - Westerwälder Holztage waren ein großer Erfolg

Oberhonnefeld-Gierend. Grün war die Farbe der Veranstaltung, von Weitem sah man schon grüne Luftballons schweben und zahlreiche ...

Die Westerwälder Holztage bei der Firma van Roje in Oberhonnefeld sind eröffnet

Oberhonnefeld-Gierend. Landrat Achim Hallerbach konnte neben vielen Gästen aus Politik und Wirtschaft, die Rheinland-Pfälzische ...

Präsidentin der IHK Koblenz: "Horrende Preise nicht mehr zu stemmen"

Region. Mit Blick auf die aktuell immensen Gas- und Energiepreise fordert Susanne Szczesny-Oßing, Präsidentin der IHK Koblenz:

"Die ...

Weitere Artikel


Gaspreis steigt ab Oktober: Braucht es einen Preisdeckel für den Grundbedarf?

Neuwied. Die anhaltende Drosselung der Gasexporte durch Russland hat die Situation an den Energiemärkten verschärft. Um die ...

Feuerprobe für Filip Pavlović und Serkan Yavuz: Dreharbeiten mit Reality-TV-Stars bei der Feuerwehr Neuwied

Neuwied. Für ein neues Reality-Format des Streaming-Dienstes „Discovery Plus“, in dem die beiden Instagram-Promis in verschiedenen ...

Feuerwehr Großmaischeid löscht Böschungsbrand an Kreisstraße nach Giershofen

Großmaischeid. Schnell waren 22 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Großmaischeid mit drei Fahrzeugen vor Ort und fanden ...

Rund 562.000 Euro Zuschuss für den Neubau der Holzbachbrücke bei Oberähren

Döttesfeld. „Die Landesregierung unterstützt nachhaltig die Modernisierung der kommunalen Brücken im Land, davon profitiert ...

Arbeiten an der Raiffeisenbrücke Neuwied: Sperrung von Fahrbahn ab Montag (22. August)

Neuwied. Die Raiffeisenbrücke Neuwied im Verlauf der Bundesstraße 256 stellt eine sehr wichtige Rheinquerung im nördlichen ...

Rotary Club Neuwied-Andernach unterstützt Ausflug von Flüchtlingen

Neuwied. „Zurzeit sind 215 Flüchtlinge in der Verbandsgemeine untergebracht. Wir wollen den Familien mit dem Ausflug ein ...

Werbung