Werbung

Nachricht vom 18.08.2022    

Neuwied: Mit über zwei Promille auf dem E-Scooter unterwegs

Im Rahmen der Streifenfahrt wurde am Mittwochabend (17. August) gegen 20.35 Uhr ein fahrender E-Scooter in der Fußgängerzone Langendorfer Straße auffällig. Der Fahrzeugführer wurde durch das offene Fenster des Streifenwagens lautstark zum Anhalten seines Fahrzeugs aufgefordert. Unbeirrt dessen fuhr er weiter. Später wurde bei ihm ein hoher Promillewert festgestellt.

(Symbolbild)

Neuwied. Da der 52-Jährige nur verzögert reagierte und verwaschen sprach, wurde ihm ein freiwilliger Alkoholtest angeboten, welchem er zustimmte. Dieser ergab einen Wert von 2,17 Promille. Ein Führerschein wurde nicht sichergestellt, da der Beschuldigte keinen besaß. Es wurde jedoch eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverehr gefertigt und der E-Scooter zur Verhinderung einer weiteren Trunkenheitsfahrt sichergestellt. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Cannabis-Kontrollen: Neuwieder Stadtvorstand ist sauer - "Wir sollen es ausbaden!"

Neuwied. "Ein Schlag ins Gesicht!", legt er nach und unterstreicht: "Es kann nicht sein, dass Bund und Land sich wieder einmal ...

Premiere in der Kiddi-Ambulanz im DRK Krankenhaus Neuwied

Neuwied. Hierzu wurde sie mit einem Mikrofon ausgestattet, mit dem sie über eine Hör-Anlage besser mit den Kindern kommunizieren ...

Öffentlichkeitsfahndung nach Taschendieben in Neuwied und Andernach

Neuwied/Region. Am 8. November 2023 wurden im Modehaus Adler in Neuwied von bislang unbekannten Tätern, darunter mindestens ...

Leserbrief zu Radfahrern in der Neuwieder Fußgänerzone: "Positive Kultur des Miteinanders etablieren"

Die Kuriere hatten über die verstärkten Kontrollen in der Neuwieder Fußgängerzone wegen Radfahrern und E-Scootern bereits ...

Öffentliche Fotofahndung wegen aufdringlicher sexueller Beleidigung

Bonn/Region. Das Kriminalkommissariat 15 der Bonner Polizei hat sich an die Öffentlichkeit gewandt und sucht dringend nach ...

EM-Tippspiel der Kuriere: Deutsche Mannschaft ist Kandidat fürs Halbfinal-Quartett

Region. So nach und nach trennt sich die Spreu vom Weizen: Aus 24 teilnehmenden Mannschaften an der Fußball-EM in Deutschland ...

Weitere Artikel


Starkregen: Abschließende Bürgerworkshops in Neuwieder Stadtteilen stehen an

Neuwied. Sie stellen die Ergebnisse der bereits erfolgten Ortsbegehungen und Workshops vor und sammeln die Erfahrungen der ...

Wirtschaft im Kreis Neuwied: Besuch bei Montageanlagenhersteller Krups in Dernbach

Kreis Neuwied. Dass der Kreis so gut dasteht, ist in erster Linie ein Verdienst mutiger und innovativer Unternehmer sowie ...

Dattenberg: Frontalzusammenstoß auf der Bornbergstraße

Dattenberg. In einer Rechtskurve kam er nach links über die Fahrbahnmitte, und stieß mit dem entgegenkommenden PKW eines ...

Auf ein Eis mit Heiko Glätzner und Christian Baldauf in Linz

Linz. In seinem Grußwort betonte Stadtbürgermeister Dr. Faust, wie wichtig die Wahl am 11. Septmeber sei und dass er froh ...

Die 1.000. Geburt 2022 im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth waren Zwillinge

Neuwied. Sie habe sich nicht wohl gefühlt und wollte kontrollieren lassen, ob es ihren Babys gut geht. Dass die Geburt dann ...

LG Rhein-Wied: Kazmirek belegt EM in München Platz acht

München/Neuwied. Im Münchener Olympiastadion erlebten die "Könige der Athleten" nun zwei emotionale Tage bei hervorragender ...

Werbung