Werbung

Nachricht vom 18.08.2022    

Verfolgungsjagd in Neuwied: Vor Verkehrskontrolle geflüchtet

Am Mittwoch (17. August) kam es im Bereich Mittelweg/Heilsberger Straße/Meerpfad / Meerheck/Im Tardis in Neuwied zu einer kurzen Verfolgungsfahrt. Der Fahrzeugführer eines dunkelblauen Mercedes C-Klasse-Coupe, der nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, versuchte sich durch Flucht einer Verkehrskontrolle zu unterziehen.

(Symbolbild)

Neuwied. Dabei überholte er auf dem Mittelweg in Fahrtrichtung Neuwied einen LKW, das Fahrzeug wurde letztlich in der Straße "Im Tardis" festgestellt. Der Fahrzeugführer stand unter dem Einfluss von Alkohol und vermutlich Betäubungsmitteln.

Derzeit steht noch nicht fest, ob durch das Fahrverhalten des Flüchtenden möglicherweise unbeteiligte Verkehrsteilnehmer und/oder Fußgänger gefährdet worden sind. Zeugen, die jegliche Hinweise zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Neuwied unter der 02631/878-0 zu melden. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Spendenaufruf: Drei Jahre alter Marc benötigt Hilfe für Nierentransplantation und ein neues Dach

Gieleroth. Der kleine Marc leidet bereits seit seiner Geburt an Nierenversagen. Seine Familie und seine drei Geschwister ...

Wahlvorbereitung läuft auf Hochtouren: Verzögerung bei Briefwahlunterlagen fast aufgeholt

Neuwied. Seit Montag (6. Mai) hat das Briefwahlbüro der Stadt Neuwied im Amalie-Raiffeisen-Saal, "Heddesdorfer Straße 33", ...

Schokolade aus Amsterdam: 100 Lastenradfahrer transportieren süße Fracht bis zum Weltladen Linz

Linz / Andernach / Amsterdam. Chocolatemakers ist eine kleine Manufaktur, die 2011 gegründet wurde und sich auf nachhaltige ...

Landkreis Neuwied erhält 2,7 Millionen Euro für den Klimaschutz

Kreis Neuwied. "Die von uns beantragten Projekte wurden vom Mainzer Ministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität ...

200 Jugendliche der Jugendfeuerwehren Kreis Mettmann zu Gast in Roßbach

Roßbach. Die Jugendlichen bekamen auch Besuch von Ortsbürgermeister Thomas Boden und Wehrführer Thorsten Wagner mit einigen ...

Feuerwehr Rengsdorf-Waldbreitbach unterstützte nach Unwetter in der Verbandsgemeinde Ruwer

Rengsdorf-Waldbreitbach. Die Überörtliche Hilfe wird durch die vier Landkreise der Rettungsleitstelle Montabaur gebildet ...

Weitere Artikel


Frontalzusammenstoß in Vettelschoß: Zwei Personen leicht verletzt

Vettelschoß. Der Unfallverursacher ist derzeit ohne festen Wohnsitz und leidet an diversen Vorerkrankungen. Weiterhin fiel ...

LG Rhein-Wied: Kazmirek belegt EM in München Platz acht

München/Neuwied. Im Münchener Olympiastadion erlebten die "Könige der Athleten" nun zwei emotionale Tage bei hervorragender ...

Die 1.000. Geburt 2022 im Marienhaus Klinikum St. Elisabeth waren Zwillinge

Neuwied. Sie habe sich nicht wohl gefühlt und wollte kontrollieren lassen, ob es ihren Babys gut geht. Dass die Geburt dann ...

Neuwied: Aufgefundene Marihuanaplantage bei Haftbefehlvollstreckung

Neuwied. In der Wohnung konnte sowohl der Beschuldigte als auch zwei Growzelte, in denen insgesamt acht Marihuanapflanzen ...

Bad Honnef feierte 1100 Jahre Stadtgeschichte

Bad Honnef. Von den Qualitäten der Stadt und ihrer Menschen, der Lebensfreude und Fröhlichkeit, aber auch der beispiellosen ...

Bereits Kaution gezahlt: Betrug durch falschen Makler in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Da sich die Geschädigten sehr für das Grundstück interessierten, willigten sie in eine Kaufoption ein und zahlten ...

Werbung