Werbung

Nachricht vom 16.08.2022    

Der Unkeler Stux als bedeutender Naturraum - Entdeckung in gemeinsamer Exkursion

Der "Stux" ist nicht nur ein durchaus imposanter, weil steil aufragender und 142 Meter hoher Kalkfelsen oberhalb von Unkel-Heister, von dem aus sich eine besondere Aussicht über das Rheintal bei Unkel eröffnet. Er ist auch ein bedeutender Naturraum. Dies wurde den Teilnehmern bei einer gemeinsamen Exkursion unter Beweis gestellt.

Die Tour rund um den "Stux" war ein voller Erfolg. (Foto: privat)

Unkel. Michael Stemmer kennt dessen Flora und Fauna wie kein zweiter. Bei einem Rundgang mit Teilnehmern einer schnell ausgebuchten Veranstaltung der Neuwieder Kreisvolkshochschule (KVHS) brachte er den "Stux" den Interessierten näher – zum Beispiel die Brombeereulee, einen Falter, der eigentlich rund ums Mittelmeer lebt, mittlerweile aber auch bei uns eingebürgert zu sein scheint.

In Unkel, so berichtete Stemmer, konnten seit 2018 jedes Jahr etliche frischgeschlüpfte Falter nachgewiesen werden. Auch die seltene Kleinschmetterlingsart Coleophora coronillae – für die es nicht einmal einen deutschen Namen gibt – wird in Unkel regelmäßig gefunden, obwohl es sonst in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen kaum Nachweise gibt. Aber die Raupe fühlt sich offenbar im "Bunten Kronwicke", einer Pflanze, die in den Weinbergen am "Stux" häufig vorkommt, wohl. Daneben gibt es eine ganze Reihe wärmeliebender Nachtfalter, die auf "Roten Listen" gefährdeter Tiere stehen. Die Teilnehmer der KVHS-Exkursion ließen sich außerdem von Winzer Bruno Krupp viel Wissenswertes zum Weinbau erklären – Probierschluck natürlich inklusive. Am Ende waren sie sich einig, dass man hier in einer Region lebt, in der andere Urlaub machen.



Da es für die Veranstaltung eine lange Warteliste gab, planen die Organisatoren von der Stabsstelle "Umwelt, Energie und Klimaschutz" der Neuwieder Kreisverwaltung und der KVHS ähnliche Führungen in den Weinorten Hammerstein und Bad Hönningen. Stabsstelle und KVHS bieten außerdem im zweiten Halbjahr weitere gemeinsame Veranstaltungen in Sachen Nachhaltigkeit an. Mehr Informationen dazu gibt es unter www.kvhs-neuwied.de. (PM)


Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


21. Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen lockte wieder die Massen

Anhausen. Hinter dem DGH wurde die offizielle Eröffnung des traditionellen Bauernmarktes durchgeführt, dazu fanden sich viele ...

Feierlich-emotionaler Abschied: Wilhelm Höser verlässt "seine" Westerwaldbank

Ransbach-Baumbach. Zusammengekommen waren alte Weggefährten, Kommunalpolitiker, Bankvorstände, Unternehmer, langjährige Kunden ...

Führung in Neuwied: Deichstadtweg rückt Hochwasserschutz in den Fokus

Neuwied. Teilnehmende erfahren dabei einiges über den Hochwasserschutz und erhalten historische und aktuelle Informationen ...

Feuerwehren Vettelschoß und Aegidienberg: Für den Ernstfall geprobt

Vettelschoß / Bad Honnef. Kurze Wege zwischen den beiden Höhengemeinden rund um den Asberg machen dies möglich. Damit im ...

Eine Goldene Schallplatte für Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig

Neuwied. OB Einig stellte sich einem Quiz, um auf maximal 20 Fragen in 45 Sekunden zu antworten. Das Schwierige daran: Alle ...

Tierschutz Siebengebirge warnt: "Herbstzeit: Vorsicht, Wildtiere!"

Region. Gerade in den frühen Morgenstunden und bei Eintritt der Dämmerung ist die Gefahr einer Kollision besonders groß. ...

Weitere Artikel


Zoo Neuwied: Löwenanlage bekommt neue Holzstämme

Neuwied. Katharina Meise, die stellvertretende Revierleiterin des Katzenreviers, erklärt: "Wir haben die Inneneinrichtung ...

Konstantin Wecker musste im Schlosshof Engers fünf Zugaben geben

Neuwied-Engers. Vor der prächtigen Kulisse des Barockschlosses Engers und bei sehr angenehmen Temperaturen ließ sich das ...

Graffitikünstler gestaltet Stromverteilerschränke in Bad Honnef

Bad Honnef. Laut Pressemitteilung der BHAG wurde das Ortswappen von Orscheid 2009 durch den Künstler Richard Lenzgen geschaffen. ...

Pulse of Europe Neuwied lädt zur Demo "Energiekrise – Bedrohung und Chance?"

Neuwied. Russlands Angriffskrieg auf die Ukraine hat nicht nur die Sicherheitsbalance in der Welt dramatisch verändert. Auch ...

Jumping Fitness in Neuwied: Neuer Kurs ab 31. August

Neuwied. Beim Jumping Fitness werden sämtliche Übungen auf einem Trampolin durchgeführt und dabei mehr als 400 Muskeln angesprochen. ...

Hand in Hand: Das MVZ Engers bietet eine umfassende Versorgung für die Region

Neuwied. Doch nun freuen sich die Verantwortlichen, allen direkten Nachbarn den eindrucksvollen Bau, der es unter anderem ...

Werbung