Werbung

Pressemitteilung vom 16.08.2022    

CDU- und JU-Kreisverband Neuwied gratulieren Heinz Schwarz zum Jubiläum

Heinz Schwarz ist ein politisches Urgestein und seit 75 Jahren Mitglied der CDU-Deutschlands. Die Parteikollegen gratulieren dem Leubsdorfer zu diesem Jubiläum. Schwarz sei trotz vieler Ämter bodenständig geblieben.

Jan Petry (links) und Pierre Fischer (rechts) danken Heinz Schwarz für seine langjährige Parteizugehörigkeit. (Foto: CDU- und Kreisverband Neuwied)

Kreis Neuwied/Leubsdorf. Schwarz war Geschäftsführer des CDU-Kreisverbandes Neuwied, Landes- und Bundessekretär der Jungen Union, Landesgeschäftsführer der CDU Rheinland-Pfalz, Bezirksvorsitzender des CDU-Bezirksverbandes Koblenz-Montabaur, Ratsmitglied seiner Heimatgemeinde Leubsdorf, Kreistagsmitglied des Kreises Neuwied, Bürgermeister des Amtes Bad Hönningen, Landtagsabgeordneter, Innenminister unter Ministerpräsident Helmut Kohl und Bundestagsabgeordneter. Der Leubsdorfer sei bis heute seinem Heimatort treu geblieben, heißt es in der Pressemitteilung der CDU- und JU-Kreisverbände Neuwied, die Schwarz zum Jubiläum gratulieren.

"Wir gratulieren Staatsminister a. D. Heinz Schwarz ganz herzlich zu seinem 75-jährigen CDU-Jubiläum. Er hat die Politik im Kreis und im Land über Jahrzehnte geprägt und wir haben ihm als CDU-Kreisverband viel zu verdanken. Sein Engagement ist vorbildhaft für uns alle", sagt der CDU-Kreisvorsitzende Jan Petry.



"Noch immer hat Heinz Schwarz ein offenes Ohr für uns jüngere Generation. Für die vielen Gespräche mit ihm bin ich sehr dankbar. Er verfolgt das heutige Politikgeschehen immer noch haargenau und weiß es bestens einzuschätzen. Besonders schätze ich an ihm, dass er seine Bodenständigkeit nicht verloren hat. Das ist sehr beeindruckend. Zu seinem 75-jährigen CDU-Jubiläum wünschen wir ihm alles Gute und noch viele tolle Jahre in unserer Partei", sagt der JU-Kreisvorsitzende Pierre Fischer. (PM)


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Politik


Dr. Stefanie Hubig zu Gast bei Sabine Bätzing-Lichtenthäler im "Insta-Live" Chat

Region. Bildung ist eine der Herzkammern der rheinland-pfälzischen Politik. Gleichzeitig steht sie vor großen Herausforderungen, ...

Mehr als 1,8 Millionen Euro für Schulen in Neuwied

Neuwied. Für die Erweiterung und den Umbau eines Schulgebäudes an der Freien Waldorf Schule Neuwied kann der Schulträger ...

Info-Tour des SPD-Ortsverein Bad Hönningen zum Windpark in Waldalgesheim

Bad Hönningen. In Waldalgesheim Stromberg wird der ehemalige Waldalgesheimer CDU-Ortsbürgermeister und Forstamtsleiter Dr. ...

75 Jahre CDU und Junge Union im Kreis Neuwied: Jubiläumsfeier steigt in Waldbreitbach

Waldbreitbach. "Vor 75 Jahren gründeten mutige Frauen und Männer die CDU und Junge Union im Kreis Neuwied. Dieses besondere ...

Bürgermeisterwahl in Linz am Rhein: Grünen beglückwünschen Frank Becker (FWG)

Linz am Rhein. Der NR-Kurier hat über die Wahl hier berichtet. Der Grüne Ortsverband beglückwünscht Becker nun zu seiner ...

75. Jubiläum der CDU Waldbreitbach: Jens Spahn zu Besuch

Waldbreitbach. Zu dem Jubiläum sind alle interessierten Bürger am Samstag, 1. Oktober, ab 11 Uhr eingeladen. "Wir sind stolz, ...

Weitere Artikel


Vier auf einen Schlag: EHC legt in der Defensive nach

Neuwied. "Das ist sehr schade. Die Spiele gegen sie waren immer ein Highlight", bedauert EHC-Manager Carsten Billigmann den ...

Pagemakerz auf dem Schlosshof Engers: Rockklassiker von Led Zeppelin bis Pink

Neuwied. Zudem gibt es noch Frauenpower von Melissa Etheridge über Roxette bis Pink, Klassiker von Summer of 69 bis Zombie. ...

Hand in Hand: Das MVZ Engers bietet eine umfassende Versorgung für die Region

Neuwied. Doch nun freuen sich die Verantwortlichen, allen direkten Nachbarn den eindrucksvollen Bau, der es unter anderem ...

Neubau einer Lichtsignalanlage in Dierdorf ab Montag (22. August)

Dierdorf. Neben der Verbesserung der Verkehrsqualität wird vor allem ein Plus an Verkehrssicherheit durch die Baumaßnahme ...

Maria Heine scheidet aus der Geschäftsführung der Marienhaus GmbH aus

Waldbreitbach. Die 55-Jährige ist nun aus der Geschäftsführung der Marienhaus GmbH ausgeschieden. Im Anschluss an das Sabbatical ...

Schützenverein Döttesfeld hat nun auch neue Majestäten

Döttesfeld. Für die Jüngsten, die um die Würde der Schülerprinzessin oder des Schülerprinzen, schossen, war extra ein sogenanntes ...

Werbung