Werbung

Pressemitteilung vom 16.08.2022    

Maria Heine scheidet aus der Geschäftsführung der Marienhaus GmbH aus

Maria Heine hat dem Aufsichtsrat und den Gesellschaftern der Marienhaus-Gruppe mitgeteilt, dass sie wieder stärker unmittelbar am Menschen arbeiten und sich zusätzlich auf die wichtige Weiterentwicklung des Propriums der Marienhaus-Gruppe konzentrieren möchte. Diesem Wunsch haben die Gremien entsprochen.

Maria Heine wird die Geschäftsführung in allen Fragen zu franziskanischen Werten unterstützen. (Symbolfoto)

Waldbreitbach. Die 55-Jährige ist nun aus der Geschäftsführung der Marienhaus GmbH ausgeschieden. Im Anschluss an das Sabbatical wird sie die neue Oberin des Marienhaus Klinikums im Kreis Ahrweiler und Leiterin der Stabsstelle Ethik der Marienhaus GmbH. Zusätzlich wird Heine die Geschäftsführung der Marienhaus GmbH und den Stiftungsvorstand der Marienhaus Stiftung in allen Fragestellungen zum Proprium und den franziskanischen Werten unmittelbar unterstützen. Weiterhin wird sie die zeitgemäße Ausgestaltung der Oberinnen-Funktion als Bindeglied zwischen Direktorien, medizinischen und pflegenden Mitarbeitenden sowie Patienten und Angehörigen in den Kliniken verantworten. Sie wird außerdem den werteorientierten Dialog mit den weiteren Einrichtungen verstärken.



Wie die Marienhaus-Gruppe weiter mitteilt, wird der Vorsitz der Geschäftsführung der Marienhaus Senioreneinrichtungen GmbH zukünftig durch das bisherige Mitglied der Geschäftsführung Alexander Schuhler wahrgenommen. Auf eigenen Wunsch ist auch Dr. Andreas Tecklenburg im Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat und den Gesellschaftern aus der Geschäftsführung der Marienhaus-Gruppe ausscheiden, um sich neuen Aufgaben zu stellen.

Der Vorsitz der Geschäftsführung der Marienhaus Kliniken GmbH wird durch Sabine Anspach übernommen, die bereits seit November 2021 der Geschäftsführung angehört. Den Vorsitz der Geschäftsführung der Marienhaus Dienstleistungen GmbH übernimmt Christoph Wagner, der bereits Mitglied der Geschäftsführung war. (PM)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


21. Bauernmarkt im Kirchspiel Anhausen lockte wieder die Massen

Anhausen. Hinter dem DGH wurde die offizielle Eröffnung des traditionellen Bauernmarktes durchgeführt, dazu fanden sich viele ...

Feierlich-emotionaler Abschied: Wilhelm Höser verlässt "seine" Westerwaldbank

Ransbach-Baumbach. Zusammengekommen waren alte Weggefährten, Kommunalpolitiker, Bankvorstände, Unternehmer, langjährige Kunden ...

Führung in Neuwied: Deichstadtweg rückt Hochwasserschutz in den Fokus

Neuwied. Teilnehmende erfahren dabei einiges über den Hochwasserschutz und erhalten historische und aktuelle Informationen ...

Feuerwehren Vettelschoß und Aegidienberg: Für den Ernstfall geprobt

Vettelschoß / Bad Honnef. Kurze Wege zwischen den beiden Höhengemeinden rund um den Asberg machen dies möglich. Damit im ...

Eine Goldene Schallplatte für Neuwieds Oberbürgermeister Jan Einig

Neuwied. OB Einig stellte sich einem Quiz, um auf maximal 20 Fragen in 45 Sekunden zu antworten. Das Schwierige daran: Alle ...

Tierschutz Siebengebirge warnt: "Herbstzeit: Vorsicht, Wildtiere!"

Region. Gerade in den frühen Morgenstunden und bei Eintritt der Dämmerung ist die Gefahr einer Kollision besonders groß. ...

Weitere Artikel


Neubau einer Lichtsignalanlage in Dierdorf ab Montag (22. August)

Dierdorf. Neben der Verbesserung der Verkehrsqualität wird vor allem ein Plus an Verkehrssicherheit durch die Baumaßnahme ...

CDU- und JU-Kreisverband Neuwied gratulieren Heinz Schwarz zum Jubiläum

Kreis Neuwied/Leubsdorf. Schwarz war Geschäftsführer des CDU-Kreisverbandes Neuwied, Landes- und Bundessekretär der Jungen ...

Vier auf einen Schlag: EHC legt in der Defensive nach

Neuwied. "Das ist sehr schade. Die Spiele gegen sie waren immer ein Highlight", bedauert EHC-Manager Carsten Billigmann den ...

Schützenverein Döttesfeld hat nun auch neue Majestäten

Döttesfeld. Für die Jüngsten, die um die Würde der Schülerprinzessin oder des Schülerprinzen, schossen, war extra ein sogenanntes ...

"DevFuture" und "FV Engers 07": Gemeinsames Engagement für krebskranke Kinder

Neuwied. Das mit großem Erfolg für die gute Sache: Beim stimmungsvollen Abschluss-Event der "Vor-Tour-der-Hoffnung" im alten ...

Weinköniginnen vorgestellt: Unkel freut sich aufs Weinfest

Unkel. Die Stadt Unkel stellte die neuen Majestäten am Großbilderrahmen an der Rheinpromenade vor. Alle seien glücklich darüber, ...

Werbung