Werbung

Nachricht vom 16.08.2022    

Schützenverein Döttesfeld hat nun auch neue Majestäten

Von Klaus Köhnen

Nach der langen Zeit des Wartens konnte der Kleinkaliber Schützenverein (KKSV) Döttesfeld das Königsschießen durchführen. Am Sonntag (14. August) trafen sich die Mitglieder im Schützenhaus. Wie immer begannen die Jüngsten mit dem Schießen. Die Bewerber waren sich einig, dies wird ein besonderer Wettkampf.

Von links: Sabine Becker, Königin Alexandra, König Patrick und Fahnenträger Marcel Köhnen. (Fotos: KKÖ)

Döttesfeld. Für die Jüngsten, die um die Würde der Schülerprinzessin oder des Schülerprinzen, schossen, war extra ein sogenanntes Lichtpunktgewehr aufgebaut worden. Hier fiel der „Vogel“ dann virtuell, was der Spannung aber keinen Abbruch tat. Neue Schülerprinzessin wurde Carina Hoffmann. Weiter ging es mit der Jugend. Hier konnte sich Joshua Flatt mit dem 267. Schuss durchsetzen. Joshua I. (Flatt) vertritt damit im kommenden Schützenjahr die Jugend des KKSV Döttesfeld.

Nach einer Mittagspause wurde es dann richtig spannend. Bei den Erwachsenen zeichnete sich eine größere Anzahl Bewerber um die Königswürde ab. Zunächst wurden aber die Preise geschossen. Die Krone sicherte sich mit dem 19. Schuss Patrick Schmidt. Das Zepter ging mit dem 42. Schuss an seine Ehefrau Alexandra Schmidt-Flatt. Den Reichsapfel holte sich mit dem 50. Schuss Rowena Bender. Angelina Hoffmann errang, mit dem 82. Schuss, die rechte Schwinge. Die linke Schwinge fiel nach dem 120. Schuss an Lars Hoffmann. Björn Hoffmann konnte sich nach dem 150. Schuss über den Stoß freuen. Damit standen die Thronpaare bereits fest.



Nach einer kurzen Pause zum Durchatmen war klar, dass es viele Bewerber um die Königswürde geben würde. Ein spannender Wettkampf begann. Der Wettkampf sollte dann aber gar nicht so lange dauern. Bereits mit dem 200. Schuss fiel der Aar von der Stange. Die Schützen waren völlig überrascht, dass es so schnell ging. Die Königswürde errang Patrick Schmidt, der am 9. Juli auch Kaiser wurde. Adjutantin ist Sabine Becker. Nach einer Pause traten die Schützen an und huldigten dem neuen Regenten. Die Krönung wird am Sonntag (21. August) stattfinden. (kkö)


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
   


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Pokal-Wettbewerb vom Kruppball Kleinmaischeid e.V.

Kleinmaischeid. Ein längerer, starker Regenschauer am Vormittag konnte zwar zwei der drei Spielplätze kurzfristig in eine ...

Floriade und Giethoorn begeistern Gartenfreunde des OGV Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Zunächst das malerische Wasserdorf Giethoorn, dann die Weltgartenausstellung „Floriade“ in Almere bei Amsterdam ...

7500 Euro Prämie: SRC Heimbach-Weis für Nachwuchsarbeit geehrt

Neuwied. Dazu erklärt der Präsident des Skiverbandes Rheinland, Joachim Klein: „Im Namen des Skiverband Rheinland gratuliere ...

Frauenmanöver des Linzer Stadtsoldatencorps

Linz. Mit der Bahn ging es ins „Winzerfest Trainingslager“ zum Weingut Pieper in Rhöndorf. Dort verbrachten alle einen geselligen ...

Gesangverein Engers unterwegs in der Eifel

Neuwied. Um 10 Uhr ging es mit dem Busunternehmen Runkel zur ersten Station, der im Jahre 1093 gegründeten Benediktinerabtei ...

Volker Bosch ist neuer Schützenkönig der Neuwieder Schützengellschaft 1833 e.V.

Neuwied-Segendorf. Zu den Gästen zählten außerdem die seit drei Jahren amtierende Königin Daniela aus den Erlen nebst Prinzgemahl ...

Weitere Artikel


Maria Heine scheidet aus der Geschäftsführung der Marienhaus GmbH aus

Waldbreitbach. Die 55-Jährige ist nun aus der Geschäftsführung der Marienhaus GmbH ausgeschieden. Im Anschluss an das Sabbatical ...

Neubau einer Lichtsignalanlage in Dierdorf ab Montag (22. August)

Dierdorf. Neben der Verbesserung der Verkehrsqualität wird vor allem ein Plus an Verkehrssicherheit durch die Baumaßnahme ...

CDU- und JU-Kreisverband Neuwied gratulieren Heinz Schwarz zum Jubiläum

Kreis Neuwied/Leubsdorf. Schwarz war Geschäftsführer des CDU-Kreisverbandes Neuwied, Landes- und Bundessekretär der Jungen ...

"DevFuture" und "FV Engers 07": Gemeinsames Engagement für krebskranke Kinder

Neuwied. Das mit großem Erfolg für die gute Sache: Beim stimmungsvollen Abschluss-Event der "Vor-Tour-der-Hoffnung" im alten ...

Weinköniginnen vorgestellt: Unkel freut sich aufs Weinfest

Unkel. Die Stadt Unkel stellte die neuen Majestäten am Großbilderrahmen an der Rheinpromenade vor. Alle seien glücklich darüber, ...

Umfangreiches Angebot für Kinder: Großes Spielefest des "KiJub" in Torney

Neuwied. Ab 12 Uhr öffnen am 4. September verschiedene Spiel- und Erlebnisstationen. Dabei stellen sich unter anderem die ...

Werbung