Werbung

Pressemitteilung vom 15.08.2022    

Dattenberger Junggesellen lassen neuen König hochleben

Der Junggesellenverein Dattenberg 1759 hat seine Mitglieder zum Königsschießen eingeladen. Der Sonntag begann mit der Heiligen Messe in der Dattenberger Kirche, danach wurde alles am Pfarrhaus vorbereitet, um dort nach dem Königsschießen den neuen König zu feiern. Gemeinsam fuhr der Verein dann nach Hähnen ins Schützenhaus und führte dort den Schießwettbewerb durch.

Beim Königsschießen ergatterten die Schützen begehrte Pfänder. (Foto: JGV Dattenberg)

Dattenberg. Den Ehrendamenpokal ergatterte Ronja Wagner, die in diesem Jahr zum ersten Mal mitschoss. Beim Wettbewerb um den Junggesellenpokal gewann Sebastian Hausen. Beim anschließenden Schießen um den Junggesellenvogel holte Lukas Nussbaum den linken Flügel. Eric Schwarz brachte den rechten Flügel zu Fall. Der Kopf wurde von Marie Kröll abgeschossen. Der Schweif ging wiederum an Lukas Nussbaum. Mit einem neuen Vogel starteten die Bürger ihren Wettkampf. Den rechten Flügel holte sich Anne Nussbaum. Den linken Flügel schoss Helmut Kröll. Jörg Schwarz ergatterte den Kopf und der Schweif wurde von Waltraud Kröll zu Fall gebracht.

Dann ging es weiter zum spannendsten Teil des Tages, es wurde auf den Rumpf des Junggesellenvogels geschossen. Wer diesen zu Fall brachte, wurde offiziell neuer Junggesellenkönig von Dattenberg. Nach langem Ausschießen unter den Vereinsmitgliedern brachte Lukas Nussbaum den Rumpf zum Fallen und der Verein durfte ihn gebührend feiern.



Während des Sonnenuntergangs fuhren die Junggesellen zurück nach Dattenberg, um mit ihrem König den Abend ausklingen zu lassen. Als Nächstes steht die Dattenberger Kirmes an, die vom 2. bis 5. September gefeiert wird. Der Junggesellenverein Dattenberg lädt dazu herzlich ein. (PM)


Lokales: Linz & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Linz am Rhein auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Pokal-Wettbewerb vom Kruppball Kleinmaischeid e.V.

Kleinmaischeid. Ein längerer, starker Regenschauer am Vormittag konnte zwar zwei der drei Spielplätze kurzfristig in eine ...

Floriade und Giethoorn begeistern Gartenfreunde des OGV Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Zunächst das malerische Wasserdorf Giethoorn, dann die Weltgartenausstellung „Floriade“ in Almere bei Amsterdam ...

7500 Euro Prämie: SRC Heimbach-Weis für Nachwuchsarbeit geehrt

Neuwied. Dazu erklärt der Präsident des Skiverbandes Rheinland, Joachim Klein: „Im Namen des Skiverband Rheinland gratuliere ...

Frauenmanöver des Linzer Stadtsoldatencorps

Linz. Mit der Bahn ging es ins „Winzerfest Trainingslager“ zum Weingut Pieper in Rhöndorf. Dort verbrachten alle einen geselligen ...

Gesangverein Engers unterwegs in der Eifel

Neuwied. Um 10 Uhr ging es mit dem Busunternehmen Runkel zur ersten Station, der im Jahre 1093 gegründeten Benediktinerabtei ...

Volker Bosch ist neuer Schützenkönig der Neuwieder Schützengellschaft 1833 e.V.

Neuwied-Segendorf. Zu den Gästen zählten außerdem die seit drei Jahren amtierende Königin Daniela aus den Erlen nebst Prinzgemahl ...

Weitere Artikel


Meldungen der PI Linz: Beleidigung im Straßenverkehr, Kollision von zwei Fahrzeugen

Hammerstein/Sankt Katharinen. Am Samstagnachmittag befuhr ein 56-jähriger Mann aus Höhr-Grenzhausen die B 42 aus Richtung ...

Einbruch in Wohnhaus in Vettelschoß - Zeugen gesucht

Vettelschoß. Im Haus wurden sämtliche Räumlichkeiten durchsucht. Die Kriminalpolizei der Polizeiinspektion in Linz hat die ...

Bauernmarkt in Anhausen findet am 24. September statt

Anhausen. Der Markt wird von der Agenda-Gruppe "Mehr Lebensqualität im Kirchspiel Anhausen" gemeinsam mit der Ortsgemeinde ...

Tag des offenen Denkmals: Bendorfer Denkmäler (neu) entdecken

Bendorf. Auf dem Denkmalareal Sayner Hütte lädt der Freundeskreis Sayner Hütte von 11 bis 18 Uhr zum traditionellen Hüttenfest ...

Rheinbrohler Römerwelt führt altes Handwerk vor

Rheinbrohl. Da die römischen Mühlen in der Backstube schon etwas in die Jahre gekommen sind, ist eine Überarbeitung fällig. ...

Vorverkauf startet: Tickets für die neue Spielzeit 2022/2023 im Schlosstheater sichern

Neuwied. So feiert am 15. September im Schlosstheater Neuwied die Uraufführung der ersten Komödie von Erfolgsautor Sebastian ...

Werbung