Werbung

Nachricht vom 15.08.2022    

Wohnwagen geht in Urbach in Flammen auf

Am frühen Montagmorgen, dem 15. August, war um 4.14 Uhr die Nacht für die Feuerwehrleute aus Dernbach und Puderbach zu Ende. Die Leitstelle Montabaur meldete einen brennenden Wohnwagen in der Puderbacher Straße in Urbach.

Fotos: Feuerwehr VG Puderbach

Urbach. Ein Paar aus dem Kreis Siegburg war mit seinem Wohnwagen in Urbach Richtung Puderbach unterwegs, als der Mann Rauchentwicklung an seinem Wohnwagen im Rückspiegel bemerkte. Geistesgegenwärtig koppelte er das Zugfahrzeug ab und brachte es in Sicherheit, während die Frau die Feuerwehr alarmierte. Beim Eintreffen der ersten Kräfte stand der Wohnwagen bereits in hellen Flammen.

Durch die ausgestrahlte Hitze geriet die Vegetation neben der Straße ebenfalls in Brand. An dem Haus, vor dem der Wohnwagen auf der Straße brannte, sind einige Fensterscheiben durch die Hitze gesprungen. Ein Übergreifen der Flammen auf das Haus wurde durch den schnellen Einsatz der Feuerwehrkräfte verhindert. Der Wohnwagen war nicht mehr zu retten, der brannte völlig aus. Die Gasflaschen konnten weitgehend gekühlt werden und das Gas entwich zum Teil über die Sicherheitsventile.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und wird die Ursache des Brandes an dem Wohnwagen feststellen. Während der Löscharbeiten musste die Puderbacher Straße voll gesperrt werden. Nach Beendigung der Arbeiten konnte die Fahrbahn aus Richtung Puderbach wieder freigegeben werden. Die Richtungsfahrbahn nach Puderbach blieb weiterhin gesperrt, bis die Brandermittlungen abgeschlossen waren. Trotz eindeutiger Absperrung durch Streifenwagen und Feuerwehrfahrzeuge wollten einige Autofahrer die Einsatzstelle passieren.



Die Feuerwehren Dernbach und Puderbach waren mit 33 Kräften im Einsatz. Das DRK war vor Ort, brauchte aber zum Glück nicht aktiv zu werden. Die Polizei Straßenhaus war mit zwei Kräften am Brandort. Die Kriminalpolizei kam später hinzu, um die genaue Ursache der Brandentstehung des Brandes zu ermitteln und die Schäden zu dokumentieren. (woti)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
       


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Jugendliche aus Windeck vermisst: Öffentlichkeitsfahndung nach 14- und 16-Jährigen

Windeck. Es sind keine Anlaufadressen bekannt, an die sie sich gewendet haben könnten. Inzwischen hat die Polizei im Rhein-Sieg-Kreis ...

Schnelle Feuerwehr-Intervention verhindert Tragödie in Waldbreitbach

Waldbreitbach. Am Freitag (21. Juni) wurde die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Rengsdorf-Waldbreitbach zu einem Beherbergungsbetrieb ...

Neue Waldschaukel am Westerwaldsteig in Roßbach: Einladender Hingucker für Wanderer und Gleitschirmflieger

Roßbach. Die neue Waldschaukel, die sich auf dem bekannten Westerwaldsteig befindet, ist nicht nur ein attraktiver Anblick ...

40-Jähriger Mann nach mehreren Straftaten in Linz festgenommen

Bad Hönningen/Linz am Rhein. Am Abend des 20. Juni 2024 sorgte ein 40-jähriger Mann für Aufregung in der Polizeidirektion ...

Landesweite Streiks im privaten Omnibusgewerbe Rheinland-Pfalz fortgesetzt

Region. Am gestrigen Donnerstag (20. Juni) lief das von ver.di gesetzte Ultimatum an die Vereinigung der Arbeitgeberverbände ...

Roadpol Kontrollwoche "Alcohol & Drugs": Polizei warnt vor der Gefahr durch Drogen und Alkohol

Rüscheid. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein hat am Donnerstagnachmittag in Rüscheid im Rahmen der Roadpol Kontrollwoche ...

Weitere Artikel


Am "Rhine Clean Up Day" wird Bad Hönninger Rheinufer gesäubert

Bad Hönningen. Es ist gute Tradition, dass am zweiten Samstag im September Europaweit die Initiative Rhine Clean Up zu einer ...

Bad Honnef: Wegen Kanalarbeiten ist Kreuzweidenstraße gesperrt

Bad Honnef. Wie das Abwasserwerk mitteilt, ist in Abhängigkeit der Witterung und Materiallieferungen für die Erneuerungsarbeiten ...

7:0 - FV Engers feiert Schützenfest am Wasserturm

Engers. Watzes Mannen legtem bei Temperaturen von weit über 30 Grad von der ersten Minute an richtig los - und überrollten ...

Monrepos lässt Besucher durch Klima- und Vegetationsgeschichte reisen

Neuwied. Die Auswirkungen des Klimawandels werden immer offensichtlicher: Global gesehen wird es wärmer, Extremwetterlagen ...

Samstagswanderung auf dem Welterbesteig

Neuwied. Die Strecke beträgt circa 15 Kilometer. Die Schlussrast ist abhängig von der Bahnrückfahrt. Treff: 9 Uhr Bahnhof ...

Mittwochswanderung: Sommer im Mühlbachtal

Neuwied. Die Teilnehmenden wandern von der Höhe von Singhofen auf dem Alte-Burg-Weg ins Mühlbachtal und zur Lahn nach Nassau. ...

Werbung