Werbung

Nachricht vom 11.08.2022    

Sozial- und Kulturförderkreis Dernbach verabschiedet 1. Vorsitzende Gerhild Schranz

Es gibt keinen schöneren Rahmen für eine Würdigung und Verabschiedung des Vorstandsmitglieds Gerhild Schranz als das kürzlich gut besuchte „Picknick in Weiß“ in Dernbach. Nach zweijähriger Corona-Pause fand endlich wieder das traditionelle „Picknick in Weiß“ am Ortseingang von Dernbach an der Meilerhütte statt.

Foto: privat

Dernbach. Jung und Alt genossen schöne und gesellige Stunden bei sommerlichen Temperaturen unter freiem Himmel. Neben einem großen bunten Büffet mit vielen kulinarischen Köstlichkeiten und gekühlten Getränken sorgte die „Ko-BLENZ-er Jazzband“ für den musikalischen Rahmen.

Der am 18. März anlässlich der letzten Jahreshauptversammlung gewählte 1. Vorsitzender Hans Didi fand lobende Worte für die Vorgängerin Gerhild Schranz, die bedingt durch den Ortswechsel aus der Vorstandsarbeit ausgeschieden ist.

Gerhild Schranz war seit der Gründung des Vereins im Jahr 1996 im Vorstand tätig. Zuerst als 2. Kassiererin, ab 2004 als 2. Vorsitzende und ab 2006 bis März 2022 als 1. Vorsitzende des Sozial- und Kulturförderkreis Dernbach e.V.. Während ihrer Zeit hat sie den Verein mit Rat und Tat unterstützt. Der Sozial- und Kulturförderkreis dankt der aktivem Vereinsmitglied Gerhild Schranz für 26 Jahr aktive Vereinsarbeit und freut sich über weitere Begegnungen anlässlich der nächsten Veranstaltung - und natürlich beim nächsten „Picknick in Weiß“ 2023.


Lokales: Puderbach & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Puderbach auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Vereine


Pokal-Wettbewerb vom Kruppball Kleinmaischeid e.V.

Kleinmaischeid. Ein längerer, starker Regenschauer am Vormittag konnte zwar zwei der drei Spielplätze kurzfristig in eine ...

Floriade und Giethoorn begeistern Gartenfreunde des OGV Rheinbreitbach

Rheinbreitbach. Zunächst das malerische Wasserdorf Giethoorn, dann die Weltgartenausstellung „Floriade“ in Almere bei Amsterdam ...

7500 Euro Prämie: SRC Heimbach-Weis für Nachwuchsarbeit geehrt

Neuwied. Dazu erklärt der Präsident des Skiverbandes Rheinland, Joachim Klein: „Im Namen des Skiverband Rheinland gratuliere ...

Frauenmanöver des Linzer Stadtsoldatencorps

Linz. Mit der Bahn ging es ins „Winzerfest Trainingslager“ zum Weingut Pieper in Rhöndorf. Dort verbrachten alle einen geselligen ...

Gesangverein Engers unterwegs in der Eifel

Neuwied. Um 10 Uhr ging es mit dem Busunternehmen Runkel zur ersten Station, der im Jahre 1093 gegründeten Benediktinerabtei ...

Volker Bosch ist neuer Schützenkönig der Neuwieder Schützengellschaft 1833 e.V.

Neuwied-Segendorf. Zu den Gästen zählten außerdem die seit drei Jahren amtierende Königin Daniela aus den Erlen nebst Prinzgemahl ...

Weitere Artikel


AG Naturschutz - Basteln für Kinder am Naturerlebnispfad Daufenbach

Dürrholz. Liebe Kinder, wie ihr ja sicherlich wisst, gibt es auf dem Dürrholzer Naturerlebnispfad neben vielen anderen Attraktionen ...

Neuwied: Betrunken auf der Alteck unterwegs

Neuwied. Zudem wurde das Fahrzeug ohne ersichtlichen Grund verlangsamt und beschleunigt. Bei der anschließenden Kontrolle ...

Linz: Warenbetrug mit minderwertigem "iPhone" Imitat

Linz. Das Pärchen fuhr anschließend mit einem PKW mit ausländischer Zulassung davon. Im Nachgang stellte der Geschädigte ...

Regionalinitiative Naturgenuss präsentiert Wein und Käse in Leutesdorf

Leutesdorf. Erzeuger der Regionalinitiative „Naturgenuss Rhein-Westerwald“ präsentieren sich und ihre Qualitätsprodukte unter ...

Hochkarätiges B-Juniorinnen Turnier des SV Wienau in Dierdorf

Dierdorf. Zu diesem Zwecke empfangen die B-Juniorinnen unter Coach Frank Muscheid, namhafte Teams zum Saison-Vorbereitungsturnier ...

Neuwieder Ordnungsabteilung ist nur eingeschränkt erreichbar

Neuwied. Termine können unter der Durchwahl 02631 802-459 oder -431 vereinbart werden. Die Verwaltung bittet um Beachtung, ...

Werbung