Werbung

Nachricht vom 11.08.2022    

Schlemmermarkt Neuwied dient auch als Samentauschbörse

Der beliebte Schlemmermarkt hat in den Monaten Juni und Juli an die Deichuferpromenade ausweichen müssen. Der neue Platz, ursprünglich als dessen Veranstaltungsort geplant und bislang aufgrund der Bauarbeiten am Deich nicht genutzt, erwies sich als der perfekte Ort für das fröhliche Geschehen am Feierabend.

(Symbolbild)

Neuwied. Noch laufende Arbeiten beeinflussten den kleinen Markt nicht, daher wird er am Donnerstag, 18. August, zum vorletzten Mal für dieses Jahr wieder am Rheinufer zelebriert. Und um der großen Resonanz bei den beiden Veranstaltungen im Juni und Juli Rechnung zu tragen, hat sich das Team des Netzwerks Innenstadt gemeinsam mit dem Stadtmarketing für eine Verlängerung bis 21 Uhr entschieden. Wie immer stehen das Zusammenkommen und das gegenseitige Kennenlernen im Mittelpunkt: An der langen Tafel trifft man alte Freunde und neue Bekannte. Das macht den Schlemmermarkt nach wie vor auch für Gäste, die allein kommen, zu einem beliebten Treffpunkt.

Zum ersten Schlemmermarkt hatte die Stadtbibliothek gemeinsam mit dem Amt für Stadtmarketing eine Samentauschbörse in Leben gerufen. Seitdem werden in der Stadtbibliothek Pflanzensamen aller Arten getauscht, um Neuwied zum Aufblühen zu bringen. Ob für den Schrebergarten oder das Fensterbrett, alle Hobbygärtner sind eingeladen, eigene Blumen-, Kräuter- oder Gemüse-Samen mitzubringen und natürlich auch neue abzuholen. Dazu steht am 18. August der „Tauschtisch“ wieder beim Schlemmermarkt am Deich bereit.



Ansonsten ist er in der Stadtbibliothek im Historischen Rathaus zu finden und kann zu deren Öffnungszeiten genutzt werden. Wie aus berufenem Mund zu hören ist, können zurzeit wohl besonders gut Tomatensamen getauscht werden, da diese Pflanze ihre Reifezeit erreicht hat. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Leserbrief: "Von einer stärkeren und größeren Landesmusikakademie profitieren"

Über den Besuch der Politiker berichtete der Kurier hier. Dazu verfasste Siegfried Kowallek folgenden Leserbrief:

"Der ...

Neuwieder Segelflieger erfolgreich beim Bundesfinale

Neuwied / Mainz. Drei Jugendliche des Clubs aus Dierdorf-Wienau hatten sich dem Leistungsvergleich gestellt. In drei Wertungsdurchgängen ...

DLRG-Preis für Carmen-Sylva-Schule Niederbieber: Auszeichnung bei der Bundestagung in Mannheim

Niederbieber/Mannheim. „Die Zahl der Kinder, die schwimmen gelernt haben, war nach Corona höher als vorher“, so Sportlehrerin ...

Führung: Raiffeisens Spuren in Heddesdorf folgen

Neuwied. Dort folgen Erläuterungen über Raiffeisens frühe Jahre im Westerwald. Anschließend geht es zu Fuß zu einigen prägnanten ...

Gemeinsam kreativ in der Künstlerwerkstatt in der Grundschule Irlich

Neuwied. Die sieben- bis zwölfjährigen Teilnehmer erlernten unter fachlicher Anleitung des Neuwieder Ateliers KreArtiv die ...

Info-Veranstaltung in Kurtscheid: "Explodierende Energiepreise! Was können wir tun?"

Kurtscheid. Strom- und Gaskosten auf Rekordniveau. Die Energiepreise erklimmen derzeit unbekannte Höhen. Die Arbeitskreis-Mitglieder ...

Weitere Artikel


45. Jazzfestival in Neuwied: Jazz-Sternstunden als Open Air am Schloss Engers

Neuwied. Wie in den letzten 44 Jahren verspricht das Programm auch 2022 wieder ausgiebiges Hörvergnügen - mit dabei sind ...

Junggesellenclub Waldbreitbach veröffentlicht Animationsfilm

Waldbreitbach. "Viele Gäste, die die Waldbreitbacher Kirmes besuchen, wissen nicht, dass diese sowie das Großfeuerwerk Wied ...

Neuwieder Ordnungsabteilung ist nur eingeschränkt erreichbar

Neuwied. Termine können unter der Durchwahl 02631 802-459 oder -431 vereinbart werden. Die Verwaltung bittet um Beachtung, ...

Volks- und Raiffeisenbank Rhein-Mosel begrüßt ihre neuen Auszubildenden

Neuwied. Im Wissen um den zunehmenden Fachkräftemangel sie es besonders wichtig, motivierten Nachwuchs zu gewinnen und diesen ...

Kreistag Altenkirchen: Ehemalige AfD-Mitglieder bilden neue Fraktion

Region. Wie der Landesvorsitzende der Unabhängigen in Rheinland-Pfalz, Norbert Schmitt, mitteilt, wird seine Partei an der ...

Neue Auszubildende starten bei der Sparkasse Neuwied durch

Neuwied. Nach Angaben der Sparkasse war die gemeinsame Entdeckungstour der Neuwieder Stadtgeschichte mit "66 Minuten – Theater ...

Werbung