Werbung

Pressemitteilung vom 11.08.2022    

Volks- und Raiffeisenbank Rhein-Mosel begrüßt ihre neuen Auszubildenden

Am Neuwieder Hauptsitz der Volks- und Raiffeisenbank Rhein-Mosel begann das neue Ausbildungsjahr mit sechs jungen Menschen. Für die Neuankömmlinge beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt, den die VR Bank in den kommenden zweieinhalb Jahren aktiv mitgestalten möchte. „Wir freuen uns, auch in diesem Jahr wieder einen engagierten Ausbildungsjahrgang bei uns begrüßen zu dürfen“, wird Michael Kuch, Vorstand der VR Bank Rhein-Mosel, in der Pressemitteilung zitiert. Außerdem hat die VR Bank fünf Mitarbeiter geehrt.

Ausbilderin Stefanie Ullner (von links) mit den Auszubildenden Aazish Khalid, Tom Merklinghaus, Aristea Kymioni, Erika Meier, Leonie Liesenfeld und Simon Weiler sowie Vorstand Michael Kuch. (Fotos: VR Bank Rhein-Mosel)

Neuwied. Im Wissen um den zunehmenden Fachkräftemangel sie es besonders wichtig, motivierten Nachwuchs zu gewinnen und diesen auf die kommenden Aufgaben vorzubereiten, betonte Kuch. Nach einem gemeinsamen Kennenlernen im Raiffeisen FinanzCenter (RFC) in Neuwied durften die neuen Auszubildenden bereits in der ersten Woche praktische Erfahrungen in den Filialen sammeln. Dort zur Seite standen ihnen ehemalige oder aktuelle Auszubildende als Paten, die sie bei den ersten Schritten tatkräftig unterstützten. Wie die VR Bank weiter mitteilt, erhalten alle Auszubildenden im zweiten Ausbildungsjahr einen Überblick über weitere Bereiche der Bank. Von der Baufinanzierung, über die Firmenkundenbetreuung bis hin zu internen Abteilungen, wie zum Beispiel Controlling, sei alles dabei. So sollen die Berufsstarter bestmöglich auf ihre anstehenden Aufgaben als Bankkaufmann beziehungsweise Bankkauffrau vorbereitet werden.



Darüber hinaus hat die VR-Bank Rhein-Mosel fünf Mitarbeiter zu ihrem runden Jubiläum geehrt. Eva-Marie Thönnes feiert ihr 20-jähriges Dienstjubiläum. Seit Beginn ihrer Ausbildung 2002 ist sie für die VR Bank tätig. Aktuell im Bereich Anzeige/Meldewesen. Zudem ehrte die Bank Manuela Klee, Alexandra John und Stephanie Höfert für ihre jeweilige 30-jährige Betriebszugehörigkeit. Die drei Kolleginnen stehen ihren Kunden seit jeher mit Rat und Tat in den Filialen zur Seite, berichtet die VR-Bank. Alexandra John sogar ununterbrochen als Serviceberaterin in der Geschäftsstelle Vallendar. Auf die 40-jährige Betriebszugehörigkeit blickt Marion Johnen zurück. Seit 1982 unterstützt sie die Kunden der VR Bank in der Geschäftsstelle in Bad Hönningen. Im Namen der gesamten Belegschaft bedankten sich Vorstandssprecher Matthias Herfurth und Vorstand Michael Kuch bei den Jubilaren für ihr Engagement. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!

Weitere Bilder (für eine größere Ansicht klicken Sie bitte auf eines der Bilder):
 


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Wirtschaft


"Wundervoll Atelier" ist das neue Brautmodengeschäft in Altenkirchen

Altenkirchen. Die modern eingerichteten und hellen Räume laden zum Verweilen ein und setzen die Brautkleider gekonnt in Szene. ...

Auf so vielen Quadratmetern wohnt der Kreis Neuwied

Kreis Neuwied. Demnach haben rund 18.100 Wohnungen im Kreis Neuwied sieben oder sogar mehr Räume. „Wer so eine große Wohnung ...

Oktoberfest der HwK Koblenz: Fassanstich mit mehr als 2.000 Handwerkern

Koblenz. Mit nur sieben Schlägen beim traditionellen Fassanstich eröffnete die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin ...

30.000 Besucher - Westerwälder Holztage waren ein großer Erfolg

Oberhonnefeld-Gierend. Grün war die Farbe der Veranstaltung, von Weitem sah man schon grüne Luftballons schweben und zahlreiche ...

Die Westerwälder Holztage bei der Firma van Roje in Oberhonnefeld sind eröffnet

Oberhonnefeld-Gierend. Landrat Achim Hallerbach konnte neben vielen Gästen aus Politik und Wirtschaft, die Rheinland-Pfälzische ...

Präsidentin der IHK Koblenz: "Horrende Preise nicht mehr zu stemmen"

Region. Mit Blick auf die aktuell immensen Gas- und Energiepreise fordert Susanne Szczesny-Oßing, Präsidentin der IHK Koblenz:

"Die ...

Weitere Artikel


Schlemmermarkt Neuwied dient auch als Samentauschbörse

Neuwied. Noch laufende Arbeiten beeinflussten den kleinen Markt nicht, daher wird er am Donnerstag, 18. August, zum vorletzten ...

45. Jazzfestival in Neuwied: Jazz-Sternstunden als Open Air am Schloss Engers

Neuwied. Wie in den letzten 44 Jahren verspricht das Programm auch 2022 wieder ausgiebiges Hörvergnügen - mit dabei sind ...

Junggesellenclub Waldbreitbach veröffentlicht Animationsfilm

Waldbreitbach. "Viele Gäste, die die Waldbreitbacher Kirmes besuchen, wissen nicht, dass diese sowie das Großfeuerwerk Wied ...

Kreistag Altenkirchen: Ehemalige AfD-Mitglieder bilden neue Fraktion

Region. Wie der Landesvorsitzende der Unabhängigen in Rheinland-Pfalz, Norbert Schmitt, mitteilt, wird seine Partei an der ...

Neue Auszubildende starten bei der Sparkasse Neuwied durch

Neuwied. Nach Angaben der Sparkasse war die gemeinsame Entdeckungstour der Neuwieder Stadtgeschichte mit "66 Minuten – Theater ...

Erwin Rüddel weist Kommunen auf Bundesprogramm hin

Kreis Neuwied/Kreis Altenkirchen. Wie der CDU-Bundestagsabgeordnete Erwin Rüddel in seiner Information an die Presse mitteilt, ...

Werbung