Werbung

Pressemitteilung vom 11.08.2022    

Spende der CDU-Fraktion Waldbreitbach an die "VOR-TOUR der Hoffnung"

Anlässlich des Tourstopps der "VOR-TOUR der Hoffnung" in Waldbreitbach, übergaben die Mitglieder der CDU-Fraktion einen Scheck in Höhe von 650 Euro. Wie bereits berichtet, ist die "VOR-TOUR der Hoffnung" in diesem Jahr zum 25. Mal unterwegs und sammelt jedes Jahr mehrere hunderttausend Euro, um krebskranke und hilfsbedürftige Kinder zu unterstützen.

Von links: Karl Willi Engels, Landtagsvizepräsident a.D. Hans-Josef Bracht, Stefan Girnstein, Viktor Schicker, Pierre Fischer, MdB Erwin Rüddel, Ortsbürgermeister Martin Lerbs, Wolfgang Thelen, Landrat Achim Hallerbach. (Foto: privat)

Waldbreitbach. "Wir sind froh, dass die VOR-TOUR der Hoffnung in diesem Jahr wieder in Waldbreitbach einen Halt gemacht hat. Das war ein Grund mehr für die Mitglieder unserer Fraktion, diese tolle Institution mit einer Spende in Höhe von 650 Euro zu unterstützen", so der Fraktionsvorsitzende Guido Eulenbach. Entgegen genommen wurde die Spende durch den Vorsitzenden der "VOR-TOUR der Hoffnung" e.V., Jürgen Grünwald.

Die Mitglieder der CDU-Fraktion Waldbreitbach spenden jährlich einen Großteil ihrer Sitzungsgelder für den guten Zweck. "Ich bin sehr erfreut darüber, dass unsere Fraktionsmitglieder immer so großzügig spenden. So konnten wir in den letzten Jahren schon einige gemeinnützige Institutionen unterstützen und weitere werden folgen", so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Pierre Fischer.



Am Samstag, dem 1. Oktober, feiert die CDU-Waldbreitbach ihr 75-jähriges Jubiläum ab 11 Uhr im Kolpinghaus in Waldbreitbach. Anlässlich dieser Jubiläumsfeier werden Getränke, Kaffee und Kuchen kostenfrei sein. Es wird allerdings die Möglichkeit geben, etwas zu spenden. Die gesammelten Spenden gehen dann an die Vereine rund um das Weihnachtsdorf Waldbreitbach.

(Pressemitteilung der CDU-Fraktion Waldbreitbach)


Lokales: Rengsdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Rengsdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwied: Verfolgungsfahrt nach Familienstreit

Neuwied. Die Begleiterinnen der Frau gingen dazwischen und wurden ebenfalls körperlich attackiert. Bei Eintreffen der verständigten ...

Gründung des Fördervereins der Kita "Strünzer Pänz" Linz

Linz. Neben Vorstandswahlen, dem Verabschieden der Satzung, der Kontoeinrichtung und dem Flyerdesign stand vor allem der ...

Polizeimeldungen: Einbruchsdiebstahl in Neuwied, Drogenfund bei Personenkontrolle in Buchholz

Neuwied/Buchholz. In der Zeit von Freitagmorgen (30. September) bis Samstagmittag (1. Oktober) wurde die fest montierte Werkzeugkiste ...

Ratgeber: Wie sich Autofahrende bei einem Wildunfall verhalten sollten

Region. Vor allem im Herbst gilt besondere Vorsicht- Wie lässt sich ein Wildunfall zu vermeiden?
Wenn es abends früher dunkel ...

Raiffeisenfahrt führte durch drei Landkreise - Start und Ziel war in Altenkirchen

Altenkirchen. Der Start der Fahrt war in diesem Jahr am Hotel Glockenspitze. Das Bürgerhaus in Flammersfeld, dem Wirkungsort ...

Bustour des SPD-Ortsverein Bad Hönningen: Noch wenige Plätze frei

Bad Hönningen. In Waldalgesheim Stromberg wird der ehemalige Waldalgesheimer CDU-Ortsbürgermeister und Forstamtsleiter Dr. ...

Weitere Artikel


Sankt Katharinen: Kollision aufgrund Vorfahrtsmissachtung

Sankt Katharinen. Durch die Kollision wurden beide PKW erheblich beschädigt, die Polizeiinspektion Linz schätzt den Schaden ...

Spielplatz in Windhagen-Stockhausen modernisiert

Windhagen-Stockhausen. Die Ortsgemeinde Windhagen wünscht den Kindern viel Vergnügen mit den Spielgeräten und einen angenehmen ...

Das Leben nach dem Schlaganfall - Andreas Hess im Gespräch

Selters. Nach dem Notruf brachten die Rettungskräfte Andreas Hess in die Schlaganfalleinheit (Stroke Unit) des Evangelischen ...

Einweihung des Sportplatzes in Willroth: Freude über Naturrasen

Region. Neben der Verringerung der Verletzungsgefahr zählen laut dem Pressetext der Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld ...

Aussetzung RE8: MdB Erwin Rüddel will Bahnbevollmächtigten in die Pflicht nehmen

Region. Landrat Achim Hallerbach und die Bürgermeister der rechtsrheinischen Mittelrhein-Kommunen hatten sich bereits irritiert ...

SBN unterstützen Nachbarschaftsprojekt in Neuwied

Neuwied. Die Gruppe "Cleanup Neuwied - Deichstadt Greenup" organisiert seit drei Jahren wöchentliche Müllaktionen in Neuwied. ...

Werbung