Werbung

Pressemitteilung vom 09.08.2022    

Ausbildungsstart bei SWN und SBN: Erfolgreiche Einführungswoche für neue 17 Azubis

Ausbildungsstart in der Hafenstraße: Gleich 17 neue Auszubildende in neun verschiedenen Berufen begannen ihre Ausbildung bei den Stadtwerken Neuwied (SWN) und den Servicebetrieben (SBN). Um erste Einblicke in die Betriebe gewinnen zu können, gab es zunächst einmal eine dreieinhalbtätige Einführungswoche.

Insgesamt 17 Auszubildende in neun verschiedenen Berufen begannen bei den SWN und SBN ihre Ausbildung. (Foto: privat)

Neuwied. „Wir heißen die Azubis bei uns herzlich willkommen und wünschen ihnen einen guten Start in ihren neuen Lebensabschnitt“, begrüßt Personalchef Horst Dreimüller die neuen Azubis. Während der dreieinhalbtägigen Einführungsveranstaltung konnten die Azubis erste Einblicke in die Betriebe gewinnen und sich gleichzeitig untereinander besser kennenlernen.

Ausbildungsleiterin Sarah Schmitz erklärt: „Zum Einstieg gab es Präsentationen mit allen wichtigen Infos zum Start in die Ausbildung sowie Vorträge aus den einzelnen Abteilungen“. Gefolgt von Besichtigungen der Deichwelle, Kläranlage und Gasübernahmestation. „Wir haben Gruppen zur Projektarbeit gebildet und verschiedene Kennenlernspiele gespielt. Für viel Freude hat unser Kickerturnier gesorgt“, so Schmitz.



Am Mittwochabend folgte ein gemeinsamer Grillabend mit allen Azubis aus dem ersten bis vierten Lehrjahr sowie Ehemaligen, denen nochmals zur bestandenen Prüfung gratuliert wurde. „Das Highlight war der Grillabend. Durch die lockere Atmosphäre konnten wir uns gut untereinander kennenlernen“, erzählt Till Hansult, jetzt auszubildender Industriekaufmann im ersten Lehrjahr. „Die Kennenlerntage waren ein guter Mix für mich. Wir haben viele Einblicke über die Ausbildungsbetriebe und wichtige Inhalte zu unserer Ausbildung erhalten“.

Für das Ausbildungsjahr 2023 werden bereits junge Leute gesucht. 20 Ausbildungsplätze in elf verschiedenen Berufen sollen besetzt werden. Mehr Infos hier.

(Pressemitteilung der Stadtwerke Neuwied GmbH)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Mundart-Geschichte aus Heimbach-Weis: "Et Betze Betty es dud!"

Heimbach-Weis. "Nä, dat wollt kännä su rischdesch klöwe, als em Doref fezehlt wure es, dat et Betze Betty geschtorwe es. ...

IHK-Regionalgeschäftsstelle Montabaur überreicht Abschlusszeugnisse an Ausbildungsabsolventen der Sommerprüfung 2024

Montabaur. Etwa 200 ehemalige gewerblich-technische und kaufmännische Auszubildende aus dem Rhein-Lahn-Kreis und dem Westerwaldkreis ...

Sanierungsarbeiten an der K 42 zwischen Bennau und Köttingen bringen vorübergehende Verkehrsbeeinträchtigungen

Bennau/Köttingen. Wie der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz mitteilte, beginnen am Mittwoch, 24. Juli, umfangreiche ...

Feierliche Ausgabe der Abiturzeugnisse an der LES Neuwied

Neuwied. Nach einer musikalischen Einstimmung durch das Streichquartett der LES - Maxim Elgert, Lorena Janzen, Marlene Dirksen ...

Brutaler Angriff auf Raststätte an A3: Ehepaar schwer verletzt - Täter sind flüchtig

Bad Honnef. Gegen 20.15 Uhr kam es zu dem brutalen Vorfall, als ein Pkw direkt auf das Wohnmobil des 51-jährigen Opfers zuraste, ...

Sanierungsarbeiten legen Kreuzung in Oberhonnefeld lahm

Oberhonnefeld-Gierend. Die Sanierungsarbeiten betreffen den Bereich rund um den Friedhof in Oberhonnefeld, wo die Kreisstraße ...

Weitere Artikel


Sportschützen Burg Altenwied ziehen positive Bilanz

Strauscheid. Auf dem Olympia-Schießstand in München-Hochbrück bewies Udo Bonn einmal mehr sein Talent in der Olympischen ...

Erneuter Versuch der "WhatsApp Betrugs-Masche" in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Montagmittag (8. August) erhielt eine 66-jährige Frau aus Bad Hönningen eine "WhatsApp"-Nachricht. Der ...

Kantorei der Marktkirche Neuwied ehrte verdiente Mitglieder

Neuwied. Drei Chormitglieder blicken im Jahr 2022 auf eine hohe und runde Zahl von "Dienstjahren“ zurück. Diese hatten sie ...

Neuwieder Sozialdemokraten trafen sich zur Klausurtagung

Neuwied. Der Vorstand des SPD Ortsvereins Neuwied-Stadtmitte/Irlich diskutierte ausführlich über die derzeit in Neuwied anstehenden ...

MdB Martin Diedenhofen eröffnet Wahlkreisbüro in Unkel

Unkel. Bei der offiziellen Eröffnung nutzten Bürger die Gelegenheit, den Bundestagsabgeordneten persönlich zu treffen und ...

Personenkontrolle in Neuwied: 16-Jähriger mit Drogen unterwegs

Neuwied. Die Marihuanablüten waren in Verkaufsportionen verpackt. Weiterhin führte der Beschuldigte ein Taschenmesser, sowie ...

Werbung