Werbung

Pressemitteilung vom 08.08.2022    

KK-Schützengesellschaft Oberbieber ehrt Mitglieder

Corona beeinflusst nach wie vor unter anderem auch das Vereinsleben. Zu sehen bei der Jahreshauptversammlung der KK-Schützengesellschaft Oberbieber in ihrem Schulungsraum im ersten Stock der Schulturnhalle, an der sage und schreibe nur zehn Mitglieder teilnahmen. Ist schon die Beteiligung am Training gering, setzt sich das hier auch fort.

Umrahmt vom Vorstand mit (v. l.) Thomas Fleischer, Jürgen Muscheid, Jürgen Theiß und Dirk Kreuser freuen sich Silke Hartenfels-Stertz über die Ehrung für 25-jährige und Gerd Muscheid für 65-jährige Mitgliedschaft in der KKSG. (Foto: Hans Hartenfels)

Neuwied-Oberbieber. Der Vorstand trug seine Berichte per Power-Point-Präsentation vor. Geschäftsführer Thomas Fleischer listete unter anderem die statistische Angaben zum Mitgliederbestand auf in Altersdurchschnitte, Geschlecht und Aufnahmen. Erfreulicherweise waren sogar vier Zugänge zu verzeichnen. Der Bericht von Sport- und Jugendwart Jürgen Muscheid, der die sonst üblichen Angaben über Erfolge oder Misserfolge in seinem Jahresbericht auflistet, war in diesem Jahr mangels Veranstaltungen relativ kurz. "Einzig erfreulicher Aspekt, vom Kassierer Jürgen Theiß vorgetragen, dass die finanzielle Seite ausgeglichen ist, was die Kassenprüfer Michael Neitzert und Martina Muscheid bescheinigten, sich aber durch die Anschaffung eines Lichtpunktgewehres für den Nachwuchs rapid ändert", heißt es in der Pressemitteilung.



Für fünf Jahre Vereinszugehörigkeit gab es Urkunde und Nadel an Joachim Eyl, Nils und Tim Fleischer und Lars Muscheid. Für 15 Jahre ehrte man Horst Frunzke, Kristina Neitzert und Ulrich Schellert. Hans Doll und Silke Hartenfels-Stertz wurden für 20 Jahre, Michael Neitzert für 25 Jahre, Martin Küchler für 35, Robert Brüning für 45 und Gerd Muscheid für 65 Jahre Zugehörigkeit geehrt.

Am 7. Oktober steigt auf der elektronischen Luftgewehr-Anlage das Stadtkönigsschießen. Eine weitere Präsentation erfolgt im Rahmen der Oberbieberer Jubiläumsfeieram am 8. Oktober auf dem Hermesplatz und am 22. Oktober lädt man zur Dorfmeisterschaft. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Neuwieder landet bei Bundesjugendvergleichsfliegen auf Rang sieben

Neuwied/Laucha. In der Individualwertung reichte es immerhin für Rang sieben im 37-köpfigen Starterfeld. Insgesamt 14 der ...

EHC Neuwied startet in eine Marathon-Saison

Neuwied. Die Mannschaft von Trainer Leos Sulak gastiert am Freitagabend (30. September) ab 20.15 Uhr beim ESV Bergisch Gladbach ...

Nach erfolgreicher deutscher Meisterschaft: Ringer des RC Neuwieds starten beim Itenga Cup Wiesbach

Neuwied / Wiesbaden. Erik Hanikel konnte erneut den ersten Platz – knapp vor seinem Zwillingsbruder - in der Gruppe 38 kg ...

Erfolge für Jung und Alt - Athleten der LG Rhein-Wied bewiesen ihr Können

Neuwied. In drei Entscheidungen, über 100 Meter, 200 Meter und 400 Meter, ging Adorf im bayrischen Erding auf die Laufbahn. ...

Ab aufs Eis: EHC-Laufschule für Kinder startet wieder

Neuwied. Am Samstag startet auch wieder die beliebte Laufschule der Bären in die neue Saison. Unter dem Motto „Lernen von ...

Raubacher Josef Bayer gewinnt Teamtitel des Rheinischen Schützenbundes im Sommerbiathlon

Raubach. Die Staffel des RSB konnte sich direkt am ersten Tag gegen die teilnehmenden Staffeln der anderen Landesverbände ...

Weitere Artikel


Puderbacher Realschüler schnupperten Tennisluft in Steimel

Steimel. In Steimel angekommen konnten die Schüler erste Versuche mit der Filzkugel und clubeigenen Schlägern unter Anleitung ...

Schwerer Verkehrsunfall in Dierdorf: Radfahrer lebensbedrohlich verletzt

Dierdorf/Brückrachdorf. Der Fahrradfahrer wurde bei dem Unfall lebensbedrohlich verletzt und mittels Rettungswagen ins Krankenhaus ...

Corona im Kreis Neuwied: 128 Neuinfektionen über das Wochenende

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 241,9 (5. August: 279,6). Damit liegt sie noch unter dem Landesschnitt ...

Doppeltes Heimdebüt für die Jungs vom Wasserturm: FV Engers startet in neue Saison

Engers. Bei den beiden Heimspielen am Samstag, 13. August, um 15.30 Uhr gegen Kirchberg und am folgenden Mittwoch, 17. August, ...

Christian Siebertz ist der neue Präsident der Großen Linzer KG

Linz. Einzig der Verkauf der Einlassbändchen für die geplante, aber dann doch abgesagte Sessioneröffnungsfeier im November ...

20. Vereinsduathlon des Lauftreffs Puderbach

Puderbach. An der zu bewältigenden Wettkampfstrecke hatte sich nichts geändert. Nach einem Fünf-Kilometer-Lauf folgte ein ...

Werbung