Werbung

Pressemitteilung vom 08.08.2022    

KK-Schützengesellschaft Oberbieber gratuliert Trophäenjägern

Zwei Jahre verhinderte Corona, dass die KK-Schützengesellschaft Oberbieber im fairen Wettkampf ihren König ermittelte, sodass die 2019 gekürte Königin Sonja Etteldorf zwei weitere Jahre Repräsentantin des Vereins war, was sie aber, nach eigener Aussage, gern war. Nun versammelte man sich auf dem elektronischen Stand in der Schulturnhalle und brauchte mehr als vier Stunden, um den noch vom verstorbenen Schützenbruder Kurt Fleischer erbauten Adler von der Stange zu putzen.

Nach dem Schießen präsentieren sich die Trophäenjäger (von links) Dirk Kreuser, Jürgen Theiß, Thomas Fleischer und Jürgen Muscheid mit ihren Pfändern und Königin Sonja Etteldorf mit Jugendkönig Maro Tamke. (Foto: Hans Hartenfels)

Neuwied-Oberbieber. Viel geändert hat sich allerdings nicht, auch der neue König heißt: Sonja Etteldorf, sehr zu ihrer eigenen Freude und der ihrer Schützenkameraden. Bei den einzelnen Trophäen, die vor dem Erlegen des Rumpfes abgetrennt werden, sicherte sich Jürgen Muscheid den Kopf, Dirk Kreuser den Schweif, Jürgen Theiß den linken und Thomas Fleischer den rechten Flügel. Bei der Jugend siegte Maro Tamke, hier wurde sportlich geschossen, mit einer 10,7. Beide haben gute Chancen beim 11. gemeinsamen Königsball der Neuwieder Schützenvereine, der am 15. Oktober im Food-Hotel steigt, mit guten Platzierungen vorne zu liegen und fiebern schon jetzt dem Ausscheidungsschießen entgegen, das am 8. Oktober auf heimischen Stand in Oberbieber stattfindet. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Neuwieder landet bei Bundesjugendvergleichsfliegen auf Rang sieben

Neuwied/Laucha. In der Individualwertung reichte es immerhin für Rang sieben im 37-köpfigen Starterfeld. Insgesamt 14 der ...

EHC Neuwied startet in eine Marathon-Saison

Neuwied. Die Mannschaft von Trainer Leos Sulak gastiert am Freitagabend (30. September) ab 20.15 Uhr beim ESV Bergisch Gladbach ...

Nach erfolgreicher deutscher Meisterschaft: Ringer des RC Neuwieds starten beim Itenga Cup Wiesbach

Neuwied / Wiesbaden. Erik Hanikel konnte erneut den ersten Platz – knapp vor seinem Zwillingsbruder - in der Gruppe 38 kg ...

Erfolge für Jung und Alt - Athleten der LG Rhein-Wied bewiesen ihr Können

Neuwied. In drei Entscheidungen, über 100 Meter, 200 Meter und 400 Meter, ging Adorf im bayrischen Erding auf die Laufbahn. ...

Ab aufs Eis: EHC-Laufschule für Kinder startet wieder

Neuwied. Am Samstag startet auch wieder die beliebte Laufschule der Bären in die neue Saison. Unter dem Motto „Lernen von ...

Raubacher Josef Bayer gewinnt Teamtitel des Rheinischen Schützenbundes im Sommerbiathlon

Raubach. Die Staffel des RSB konnte sich direkt am ersten Tag gegen die teilnehmenden Staffeln der anderen Landesverbände ...

Weitere Artikel


20. Vereinsduathlon des Lauftreffs Puderbach

Puderbach. An der zu bewältigenden Wettkampfstrecke hatte sich nichts geändert. Nach einem Fünf-Kilometer-Lauf folgte ein ...

Christian Siebertz ist der neue Präsident der Großen Linzer KG

Linz. Einzig der Verkauf der Einlassbändchen für die geplante, aber dann doch abgesagte Sessioneröffnungsfeier im November ...

Doppeltes Heimdebüt für die Jungs vom Wasserturm: FV Engers startet in neue Saison

Engers. Bei den beiden Heimspielen am Samstag, 13. August, um 15.30 Uhr gegen Kirchberg und am folgenden Mittwoch, 17. August, ...

DRK Linz blickt auf intensive Jahre 2020 und 2021 zurück

Linz. Bis Karneval 2020 ging alles noch seinen gewohnten Gang. Kurz danach ging nichts mehr: Dienstabende und Übungen mussten ...

EHC Neuwied holt Zwei-Wege-Verteidiger Rieger

Neuwied. Nachdem Maximilian Rieger in der vergangenen Saison für den Neusser EV sowie Meister EV Duisburg spielte, geht es ...

Unkel: Sohn beschuldigt Mutter wegen Ehebruchs - Streit eskaliert

Linz/Unkel. Der 27-Jährige beschuldigte seine 50-jährige Mutter, ein Liebesabenteuer zu einem unbekannten Mann zu unterhalten. ...

Werbung