Werbung

Nachricht vom 06.08.2022    

Charity-Beratung mit TV-Experte Christoph Bouillon im Roentgen-Museum Neuwied

Am Sonntag, 18. September, ist der Kölner Kunstexperte Christoph Bouillon von 11 bis 17 Uhr zu Gast im Roentgen-Museum Neuwied. Dort wird er im prächtigen Festsaal im Rahmen einer Charity-Beratung Kunstgegenstände und Antiquitäten fachkundig schätzen. Bouillon gehört zum Expertenteam der beliebten Fernsehsendung "Kunst + Krempel" des Bayerischen Rundfunks.

Der Kölner Kunstexperte und vereidigte Kunstversteigerer Christoph Bouillon gehört zum Expertenteam der beliebten Fernsehsendung "Kunst + Krempel" des Bayerischen Rundfunks. (Foto: privat)

Neuwied. Kostenfrei werden Interessenten zu den Themen Glas, Porzellan, Keramik, Silber, Uhren, Möbel und Bilder beraten. Die Kunstobjekte können im Original oder auch anhand von Fotografien vorgestellt werden. Die Teilnehmer erfahren so live mehr über die Geschichte und den Wert ihrer ganz persönlichen "Schätze".

Die Beratung ist kostenfrei. Es wird vor Ort um eine Spende zu Gunsten von "nestwärme e.V." Deutschland gebeten. Gesponsert wird diese Veranstaltung vom renommierten Stuttgarter Auktionshaus Nagel.

Die Teilnehmer und Zuschauer (sind erwünscht) haben an diesem Tag weiter die Möglichkeit, im Roentgen-Museum die Sonderausstellung "Exotischer Farbenglanz – Braunschweiger Perlentische und andere Corallenwaaren" kostenfrei zu besichtigen.

Eine telefonische Anmeldung beim Roentgen-Museum unter der Tel.: 02631/803 379 ist erforderlich. Alle Ausstellungsräume sind barrierefrei erreichbar. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungen  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Kultur


Die Neuwieder Künstlergruppe „Kultu(h)r“ präsentiert neue Arbeiten auf dem Luisenplatz

Neuwied. Folgende Künstlerinnen und Künstler werden Aquarell-, Acryl-, Pastell- oder Ölbilder ausstellen: Elke Döbbeler, ...

„Wake Up“-Festival am 19. und 20. August auf dem Freizeitgelände in Linkenbach

Linkenbach. In den vergangenen Jahren wurden am Festival-Wochenende bis zu 800 friedlich feiernde Musik- und Kulturbegeisterte ...

Kindermusical "Die Piratenprinzessin" auf dem Schlosshof Engers

Neuwied-Engers. Lucy, die Tochter des berühmten Piraten White Bird, soll bald das Kommando übernehmen und die erste Piratenkapitänin ...

Artothek - Kunst für alle: Anschauen, Aussuchen, Ausleihen

Neuwied. Die Artothek des NKVM präsentiert daher ab August eine erste Auswahl an Kunstwerken, die ab nächstem Jahr zur Ausleihe ...

"NRhein-Rocks 22": Ein "Festival of Peace" steigt am Neuwieder Rheinufer

Neuwied. "Das Basiskonzept dieses Festivals auf der Ruderboot-Anliegerrampe am Neuwieder Rheinufer orientiert sich einerseits ...

Theaterpremiere "Josef Decku: Bürgermeister zwischen Weltkrieg und Diktatur"

Unkel. Decku wurde 1889 in Köln geboren und war später in der Kommunalverwaltung unter Konrad Adenauer tätig. Wie dieser ...

Weitere Artikel


Digitale Unterstützung für Menschen mit Krebs

Koblenz. Mithilfe einer schier unüberschaubaren Vielfalt an Apps lassen sich die digitalen Helfer individuell an die jeweiligen ...

Ausbildungsbeginn und -abschluss bei der Verbandsgemeinde Puderbach

Puderbach. Künftig wird Lukas Kleinfeld nach einigen Fortbildungen als Digitalisierungsbeauftragter in der Verwaltung eingesetzt. ...

"Chaos mit Ansage": Landrat Hallerbach äußert scharfe Kritik an RE8-Aussetzung

Region. Landrat Achim Hallerbach und SPNV-Nord-Verbandsdirektor Thorsten Müller fordern von der Bahn eine Rücknahme der fünfwöchigen ...

Schwerer Verkehrsunfall mit Motorrad auf der K 90 bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Der vorderste der Motorradfahrer, welcher als besonnener und erfahrener Motorradfahrer beschrieben wurde, ...

MusikKircheLive gestaltet Kita-Jubiläum in Block

Neuwied-Block. „Kunterbunt und Mittendrin“, das ist die Katholische Kindertagesstätte in Neuwied-Block. So wurde unter diesem ...

Sportschützen Burg Altenwied holen Medaillen bei Landesverbandsmeisterschaft

Strauscheid. Landesmeister wurden Heribert Lodde in der Disziplin Kleinkaliber-Gewehr aufgelegt, Regina Potstawa und Christa ...

Werbung