Werbung

Pressemitteilung vom 06.08.2022    

Sportschützen Burg Altenwied holen Medaillen bei Landesverbandsmeisterschaft

Training zahlt sich aus: Bei der Landesverbandsmeisterschaft des Rheinischen Schützenbundes holten die Sportschützen Burg Altenwied sechs Gold-, neun Silber- und sieben Bronzemedaillen ins Wiedtal. Die Schützen freuten sich über den wahren Medaillenregen.

Die Aktiven der Sportschützen Burg Altenwied mit (v. l.) Hanspeter Wester, Udo Bonn, Peter Jelinski, Otto Sonnenberg, Carsten Hahn, Regina Postawa, Birgit Becker, Günther und Christa Sterzer, Iris Zwick und Heribert Lodde. (Foto: Hans Hartenfels)

Strauscheid. Landesmeister wurden Heribert Lodde in der Disziplin Kleinkaliber-Gewehr aufgelegt, Regina Potstawa und Christa Sterzer in ihren Wettkampfklassen beim Luftgewehr-Aufgelegt-Schießen, Hanspeter Wester beim Aufgelegt-Schießen mit dem Zimmerstutzen, die Mannschaft mit Udo Bonn, Peter Jelinski und Wester beim 60-Schuß-Liegend-Programm und Otto Sonnenberg, Lodde und Iris Zwick in der Disziplin KK (Kleinkaliber)-50-Meter. Silber errangen Karsten Hahn und Udo Bonn beim KK-Dreistellungskampf, Iris Zwick beim Aufgelegtschießen mit dem Luft- und dem 50-Meter-KK-Gewehr, wo auch Otto Sonnenberg eine Silbermedaille errang. Regina Postawa fügte ihrer Goldmedaille beim KK-Aufgelegt-Schießen auf 100 Meter ebenfalls eine Silbermedaille hinzu, wie Günther Sterzer in der gleichen Disziplin.




Anzeige

Silber auch für die Mannschaft Günther und Christa Sterzer mit Regina Postawa bei KK-100-Meter-aufgelegt. Mit einer Bronzemedaille belohnten die Veranstalter Iris Zwick bei KK-100 Meter-aufgelegt, Birgit Becker bei 50-Meter-aufgelegt, Christa Sterzer bei den Disziplinen 50 und 100-Meter-aufgelegt und Hanspeter Wester beim Schießen auf 50-Meter-KK-aufgelegt. Abgerundet wurden die Erfolge durch das Ehepaar Sterzer mit Mannschaftskamerad Hanspeter Wester beim Luftgewehr-Aufgelegtschießen. (PM)



Jetzt Fan der WW-Kurier.de Lokalausgabe Rennerod auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Sport


Neuwieder landet bei Bundesjugendvergleichsfliegen auf Rang sieben

Neuwied/Laucha. In der Individualwertung reichte es immerhin für Rang sieben im 37-köpfigen Starterfeld. Insgesamt 14 der ...

EHC Neuwied startet in eine Marathon-Saison

Neuwied. Die Mannschaft von Trainer Leos Sulak gastiert am Freitagabend (30. September) ab 20.15 Uhr beim ESV Bergisch Gladbach ...

Nach erfolgreicher deutscher Meisterschaft: Ringer des RC Neuwieds starten beim Itenga Cup Wiesbach

Neuwied / Wiesbaden. Erik Hanikel konnte erneut den ersten Platz – knapp vor seinem Zwillingsbruder - in der Gruppe 38 kg ...

Erfolge für Jung und Alt - Athleten der LG Rhein-Wied bewiesen ihr Können

Neuwied. In drei Entscheidungen, über 100 Meter, 200 Meter und 400 Meter, ging Adorf im bayrischen Erding auf die Laufbahn. ...

Ab aufs Eis: EHC-Laufschule für Kinder startet wieder

Neuwied. Am Samstag startet auch wieder die beliebte Laufschule der Bären in die neue Saison. Unter dem Motto „Lernen von ...

Raubacher Josef Bayer gewinnt Teamtitel des Rheinischen Schützenbundes im Sommerbiathlon

Raubach. Die Staffel des RSB konnte sich direkt am ersten Tag gegen die teilnehmenden Staffeln der anderen Landesverbände ...

Weitere Artikel


MusikKircheLive gestaltet Kita-Jubiläum in Block

Neuwied-Block. „Kunterbunt und Mittendrin“, das ist die Katholische Kindertagesstätte in Neuwied-Block. So wurde unter diesem ...

Schwerer Verkehrsunfall mit Motorrad auf der K 90 bei Waldbreitbach

Waldbreitbach. Der vorderste der Motorradfahrer, welcher als besonnener und erfahrener Motorradfahrer beschrieben wurde, ...

Charity-Beratung mit TV-Experte Christoph Bouillon im Roentgen-Museum Neuwied

Neuwied. Kostenfrei werden Interessenten zu den Themen Glas, Porzellan, Keramik, Silber, Uhren, Möbel und Bilder beraten. ...

Senioren Union des CDU Kreisverbandes Neuwied besucht Regierungsbunker

Kreis Neuwied. In Zeiten des Kalten Krieges war für den Fall eines Atomkrieges eine Unterbringung der Verfassungsorgane (Bundespräsident, ...

EHC Die Bären: Eigengewächs Sven Asbach verlängert

Neuwied. Der 24-Jährige bleibt seinem Heimatverein, dem EHC Die Bären 2016, treu. "Es bereitet mir immer noch bei jedem Heimspiel ...

Utamara richtet Kreativ- und Themencafés im Landkreis Neuwied ein

Kreis Neuwied. "Wir freuen uns, dass es der Frauenbegegnungsstätte gelungen ist, für die nächsten drei Jahre eine Förderung ...

Werbung