Werbung

Nachricht vom 05.08.2022    

Scheibe am Seelöwengehege im Zoo Neuwied beschädigt - Hinweise gesucht

Am Donnerstag (4. August) meldete gegen 12 Uhr ein Mitarbeiter des Zoo Neuwied eine Sachbeschädigung am Seelöwengehege. Ein Glasscheibe wurde beschädigt, die Polizei sucht nun nach möglichen Zeugen.

(Symbolbild)

Neuwied. Eine Glasscheibe im Tunnel des Seelöwengeheges wurde derart beschädigt, dass diese ausgetauscht werden muss, um ein Platzen des Glases zu verhindern. Hinweise auf einen Täter liegen nicht vor. Die Tatzeit dürfte vom 28. Juli bis 29. Juli gewesen sein. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Herbstferien: Fünftägige Jugendbildungsreise in die Toskana

Altenkirchen. In den Herbstferien Spaß haben, Freunde treffen und dabei etwas lernen: Genau diese Kombination bietet die ...

Halbseitige Sperrung der Eisenbahnunterführung Bad Hönningen Süd

Bad Hönningen. Im Zuge einer zwingend notwendigen Baumaßnahme durch die Deutsche Bundesbahn AG wird die Fahrbahn unter der ...

Corona im Kreis Neuwied: Derzeit 2348 aktuelle Fälle

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt leicht auf 231,5 (Vortag: 225,5). Damit liegt sie unter dem Landesschnitt ...

Moderne Glaskunst in historischem Gotteshaus: Führungen in Feldkirche

Neuwied. Die Bombardierungen des Zweiten Weltkriegs zerstörten die damaligen Glasfenster des Gotteshauses, deren Ursprünge ...

"Buch und Billig" kommt wieder nach Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. In gewohnter Weise kann in der reichhaltigen Bücherauswahl gestöbert oder in der Kaffeeecke geklönt ...

Saftige Bußgelder drohen: Kreis warnt vor Wasserentnahmen aus Flüssen und Bächen

Kreis Neuwied. Mahlert bittet außerdem darum, unerlaubte Entnahmen der Kreisverwaltung zu melden. Aufgrund solcher Hinweise ...

Weitere Artikel


Corona im Kreis Neuwied: Bereits 54.993 registrierte Fälle seit Pandemiebeginn

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt leicht auf 279,6 (Vortag: 288,3). Damit liegt sie unter dem Landesschnitt von ...

Kicken wie die Profis: Bayers Fußballschule am Wasserturm

Neuwied. Stephan Keßler legt sich nicht nur mächtig ins Zeug, um für alle Altersklassen bestmögliche und offiziell zertifizierte ...

Stadt Bendorf bildet verstärkt aus: Neue Auszubildende begrüßt

Bendorf. „Die Investition in unsere Auszubildenden ist eine Investition in die Zukunft unserer Behörde. Auszubildende bringen ...

Artothek - Kunst für alle: Anschauen, Aussuchen, Ausleihen

Neuwied. Die Artothek des NKVM präsentiert daher ab August eine erste Auswahl an Kunstwerken, die ab nächstem Jahr zur Ausleihe ...

"NRhein-Rocks 22": Ein "Festival of Peace" steigt am Neuwieder Rheinufer

Neuwied. "Das Basiskonzept dieses Festivals auf der Ruderboot-Anliegerrampe am Neuwieder Rheinufer orientiert sich einerseits ...

Betäubungsmittel am Linzer Bahnhof aufgefunden

Linz. Bei der Überprüfung durch die Linzer Polizei fanden die Beamten bei dem 38-jährigen Mann aus Kürten geringe Mengen ...

Werbung