Werbung

Pressemitteilung vom 05.08.2022    

Feierliche Ausgabe der Abiturzeugnisse an der LES Neuwied

Bei strahlendem Sonnenschein wurden 66 Abiturienten des beruflichen Gymnasiums der LES Neuwied feierlich in der Aula der LES verabschiedet: Nach mehreren Lockdowns, Homeschooling und Fernunterricht, einer Vielzahl an Coronatests, kalten Klassenräumen im Winter durch das Coronalüftungskonzept, der Maskenpflicht und nach den anspruchsvollen schriftlichen und mündlichen Abiturprüfungen waren alle Schüler erleichtert, dass es nun endlich geschafft ist.

Für die 66 Abiturienten beginnt nun ein neuer Lebensabschnitt. (Foto: Ludwig-Erhard-Schule)

Neuwied. Nach einer musikalischen Einstimmung am Klavier durch die Abiturientin Liane Becker, begrüßte die Bildungsgangleiterin Annemarie Sattler zusammen mit der Moderatorin Rim Mo-hamed alle Gäste und machte allen, die den Weg zum Abitur begleitet haben, ein Kompliment, was sie mit dem von ihr am Klavier gespielten gleichnamigen Song der Sportfreunde Stiller unter-mauerte. Auch Schulleiter Gido Fischer führte aus, welche Aufgaben Schüler, Eltern und Lehrkräfte auf dem Weg zum Abitur gemeistert haben. Einen Rückblick über ihre Schulzeit an der LES gaben Jule Kohl, Jannik Weber, Evelyn Istomin, Celin Murat und Patrice Loyo. Nach kurzen Danksagungen seitens der Schülerschaft und Ansprachen der Stammkursleitungen verteilte Sattler zusammen mit Schulleiter Fischer und den Stammkursleitungen die Abiturzeugnisse, alleine 13 mit einer Eins vor dem Komma.

Nachdem alle Abiturienten ihr Zeugnis der allgemeinen Hochschulreife in den Hän-den hielten, betonte Sattler die besonderen Leistungen der beiden Jahrgangsbesten. Ausgezeichnet wurde Ann-Christin Nagel für die Fachrichtung Gesundheit und Soziales mit der Traumnote 1,0 so-wie Suela Gashi für die Fachrichtung Wirtschaft. Den Buchpreis der Bildungsministerin Stefanie Hubig für besonderes außerschulisches Engagement ging an Moritz Bornstedt.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Folgende Schüler haben die allgemeine Hochschulreife erworben: Arslan, Samira; Aziraj, Rinesa; Becker, Liane; Beyer, Alina; Bialek, Meike; Bornstedt, Moritz; Brinkmann, Tiziana; Dexling, Annika; Ehrhardt, Janu Peter; Fischer, Selina Louisa; Friese, Santana; Gärtner, Lucas; Hasselbach, Lilith Zoe Maria; Herbst, Klara Margarethe; Hillen, Lilly; Hinkel, Lea Zoé; Hoffmann, Noelia; Isak, David; Ka-poor, Ishitha; Klein, Deborah Eileen; Klein, Fiona Sophie; Kneisler, Karina; Koch, Leo; Koch, Michelle; Kohl, Jule; Kommer, Sophia; Koyuncu, Rozerin; Krämer, Laura; Kubon, Katharina; Martin, Anna; Nagel, Anne-Kristin; Neufeld, Michelle; Olig, Svenja; Pries, Sarah; Remy, Marie; Röser, Sarah; Schmitt, Marie Sophie; Schreiber, Melina; Seiffert, Leonie; Simon, Andrej; Sprenger, Bennet; Stäbe, Noelle; Weber, Jannik; Winnen, Janik, Ahmetaj, Veton; Apaydin, Seyit Serwan; Cui, Angelo; Dalloshi, Elira; Fast, Lina; Gajdic, Melisa; Gashi, Suela; Gede, Alina; Istomin, Evelyn; Kadian, Dipesh; Kahraman, Aleyna; Kalbitzer, Tim; Lieske, Jonathan; Loyo, Patrice; Michels, Lars; Mohamed Saied Abd El Moty, Rim; Morad, Celine; Qorraj, Florent; Rehder, Laura; Schäfer, Lilli; Schroth, Maximilian; Strievic, Kristina. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Herbstferien: Fünftägige Jugendbildungsreise in die Toskana

Altenkirchen. In den Herbstferien Spaß haben, Freunde treffen und dabei etwas lernen: Genau diese Kombination bietet die ...

Halbseitige Sperrung der Eisenbahnunterführung Bad Hönningen Süd

Bad Hönningen. Im Zuge einer zwingend notwendigen Baumaßnahme durch die Deutsche Bundesbahn AG wird die Fahrbahn unter der ...

Corona im Kreis Neuwied: Derzeit 2348 aktuelle Fälle

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz steigt leicht auf 231,5 (Vortag: 225,5). Damit liegt sie unter dem Landesschnitt ...

Moderne Glaskunst in historischem Gotteshaus: Führungen in Feldkirche

Neuwied. Die Bombardierungen des Zweiten Weltkriegs zerstörten die damaligen Glasfenster des Gotteshauses, deren Ursprünge ...

"Buch und Billig" kommt wieder nach Niederbieber

Neuwied-Niederbieber. In gewohnter Weise kann in der reichhaltigen Bücherauswahl gestöbert oder in der Kaffeeecke geklönt ...

Saftige Bußgelder drohen: Kreis warnt vor Wasserentnahmen aus Flüssen und Bächen

Kreis Neuwied. Mahlert bittet außerdem darum, unerlaubte Entnahmen der Kreisverwaltung zu melden. Aufgrund solcher Hinweise ...

Weitere Artikel


Linzer Artilleristen setzen Segel auf dem Ijsselmeer

Linz. Nach dem Beladen mit der notwendigen Ausstattung für Tag und Nacht wurden die Kajüten des gebuchten Schiffes Sudwester, ...

Mann in psychischem Ausnahmezustand sorgt für Aufruhr in Neuwied

Neuwied. Zunächst wurde eine männliche Person, die Leute anpöbelt und Autos anhalten soll, gemeldet. Zudem solle er eine ...

Kurtscheider Bürger kamen mit CDU-Generalsekretär ins Gespräch

Kurtscheid. ,"Wir freuen uns sehr, dass unser Generalsekretär Gordon Schnieder unserer Einladung gefolgt und zu uns nach ...

Verbandsgemeinde Puderbach ruft zum Wassersparen auf

Puderbach. Nach den Trockenjahren 2018 bis 2020, ist bedingt durch den Klimawandel auch das Jahr 2022 wieder durch anhaltende ...

Theaterpremiere "Josef Decku: Bürgermeister zwischen Weltkrieg und Diktatur"

Unkel. Decku wurde 1889 in Köln geboren und war später in der Kommunalverwaltung unter Konrad Adenauer tätig. Wie dieser ...

Flächenbrand bei Dinkelbach: 1.200 Quadratmeter Gebüsch und Wiese brennen

Neustadt. Da sich das Feuer schnell bergauf ausbreitete, wurden die Feuerwehr Windhagen sowie das Tanklöschfahrzeug aus Vettelschoss ...

Werbung