Werbung

Nachricht vom 03.08.2022    

Notruf für eine verletzte Katze - Mutter kauert neben toten Kitten

Aufmerksame Menschen meldeten der Hotline des Tierschutz Siebengebirge eine augenscheinlich verletzte Katze in der Nähe von Hennef. Der Bereitschaftsfahrer des Tierschutz Siebengebirge rückte umgehend aus – was er vorfand, entsetzte ihn. Eine junge Katze kauerte mit einer Beinverletzung am Wegesrand, neben ihr lagen ihre toten Katzenwelpen.

Chantalle konnte gerettet werden, ihre Welpen hat sie verloren. (Foto: Tierschutz Siebengebirge/Anja Kalisch)

Bad Honnef. Schnell wurden die Kätzin und ihre Kitten sichergestellt und in eine Tierklinik gebracht. Die Welpen, so wurde vom Tierarzt festgestellt, wurden von Menschenhand getötet. Die Mutterkatze hatte einen Trümmerbruch am hinteren Unterschenkel und eine Gebärmutterentzündung. In einer mehrstündigen Operation wurde ihr Bein gerettet.

„Chantalle“, so nannten die Tierschützer die Katze, hat die aufwendige OP gut überstanden und wird nun viele Wochen bis Monate mit Boxenruhe in der Auffangstation des Tierschutz Siebengebirge gepflegt und gepäppelt werden in der Hoffnung, dass sie das Bein wieder uneingeschränkt benutzen kann. Das Katzen-Team des Tierschutz Siebengebirge beschreibt Chantalle als eine ausgesprochen geduldige, freundliche Katze, die die tagtägliche Prozedur der Wundversorgung und Medikamentengabe ohne Murren über sich ergehen lässt und jede Aufmerksamkeit und Streicheleinheit genießt.



Chantalles Operation hat ein großes Loch in die Tierschutzkasse gerissen und so bittet der Verein um Spenden an den eigens für derartige Katzennotfälle eingerichteten „Feli-Fonds“ bei der Kreissparkasse Köln, IBAN DE70 3705 0299 0000 191601, Stichwort: „Feli-Fonds“. Schnell und einfach geht es auch über den Paypal-Button auf der Vereins-Homepage: www.tierschutz-siebengebirge.de

Dieser schreckliche Vorfall wurde vom Finder bei der örtlichen Polizei gemeldet und zur Anzeige gebracht. (PM)



Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


AKTUALISIERT : Polizei ermittelt nach Güterwagenbrand in Rheinbrohl

Rheinbrohl. Am Montag (3. Oktober) gegen 17.50 Uhr alarmierte die Leitstelle Montabaur die Feuerwehren der Verbandsgemeinde ...

Freiherr-vom-Stein-Plakette für vier verdiente Kommunalpolitiker

Kreis Neuwied. Aus dem Kreis Neuwied hat Minister Roger Lewentz in diesem Jahr vier Männer mit dieser hohen Auszeichnung ...

Türöffner-Tag mit der Maus bei der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus

Oberraden. Morgens um 11 Uhr öffneten sich die Hallentore der Feuerwehr Oberraden-Straßenhaus für die Kinder und auch Erwachsenen. ...

Sanierung der L 256 im Ortsteil Reifert

Roßbach. Ein besonders schlechter Teilabschnitt der L 256, nämlich innerhalb des Ortsteils Reifert, wird saniert. Die Bauarbeiten ...

Hobbywinzer Dietmar Rieth stellt das Weinjahr 2022 vor

Neuwied. Hierzu ist Dietmar Rieth, der ehemalige Landtagsabgeordnete und hauptberuflich als Dipl.-Ingenieur im Bereich der ...

"Tag der Vereine" in Neuwied: Riesenerfolg für die Veranstalter

Neuwied. Als am frühen Morgen des vergangenen Samstags alle Zelte und Stände hergerichtet und die vielfältigen Info-Materialien ...

Weitere Artikel


Neuwieder Lerntandems feiern Abschluss im Zoo

Neuwied. Die ehrenamtlichen Lernpaten hatten mit den Grundschulkindern der Marienschule und der Grundschule Heddesdorfer ...

Neuwieder Tourist-Info lädt zu einer geführten Wanderung ein

Neuwied. Die Route führt zunächst vorbei am Jakobshof, dann passiert die Gruppe zwei ehemalige römische Wachtposten und gelangt ...

Zwei Delikte in Buchholz: Ein Diebstahl und ein Einbruch

Buchholz. Im Zeitraum von Sonntag bis Montag haben bisher unbekannte Täter "Im Wallroth" in Buchholz ein Lagerhaus aufgebrochen. ...

AKTUALISIERT! Feuer in Bad Hönningen: Brand im Gasthof "Altes Stadtweingut"

Bad Hönningen. Der Alarm für den Gebäudebrand ging gegen 14.30 Uhr bei Feuerwehr und Polizei ein. Bei Eintreffen der Wehren ...

"Hobbys sind cool" - Erlebnisreiche Ferienbetreuung vom Haus der Familie Linz

Linz. Die Ferienbetreuung findet alljährlich in Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung der Verbandsgemeinde Linz ...

Westerwälder Rezepte: Leckeres Reste-Essen - Wurstgulasch mit Nudeln

Dierdorf. Zutaten für zwei Personen:
Wasser
Salz
250 Gramm Nudeln
2 gegarte Bratwürste
1 Esslöffel Butterschmalz
1 ...

Werbung