Werbung

Nachricht vom 03.08.2022    

Angebot des Naturparks Westerwald: Kinder und Erwachsene erkundeten den Wald

Eine Gruppe Erwachsener und Kinder machte sich bei besten Wetterbedingungen auf den Weg, um an einer Familien-Waldexkursion teilzunehmen und interessante Stunden in der Natur zu erleben. Der Naturpark Rhein-Westerwald hatte das kostenlose Angebot für Familien in Kooperation mit dem Neuwieder Stadtteilbüro südöstliche Innenstadt organisiert und übernahm die Finanzierung.

Die Teilnehmenden erlebten abwechslungsreiche Stunden in der Natur. (Foto: privat)

Neuwied/Region. Gut ausgestattet und fachkundig begleitet von Gerhard Willms vom Forstamt Dierdorf und Irmgard Schröer, der Geschäftsführerin des Naturparks Rhein-Westerwald, machten sich Jung und Alt auf eine abwechslungsreiche Wanderung. Waldpädagoge Wilms berichtete während der Tour Spannendes über verschiedene Baumarten und Waldbewohner. Die Kinder entdeckten mehrere Grasfrösche, malten mit Naturfarben auf kleinen Papptafeln und betrachteten mit ihren Eltern und Großeltern unterschiedliche Insekten und Baumpilze. Auf besonderes Interesse stießen die Ausführungen der Fachleute über den Mammutbaum. Begeistert reagierten alle, als es auf den Sinnesparcours ging, auf dem man sich mit verbundenen Augen entlang tasten musste.




Anzeige

Zum Abschluss der Wanderung steuerte man die Grillhütte bei Hardert an, wo sich die Teilnehmer mit leckeren Würstchen stärken konnten. Im Anschluss backten die Kinder über der Grillschale noch Stockbrot, das warm besonders gut schmeckte. „Wir freuen uns über die gute Beteiligung und die durchweg positive Resonanz, die wir von der Exkursionsgruppe erhalten haben“, zogen Johanna Böbel vom Stadtteilbüro und Irmgard Schröer ein positives Fazit des Angebots.

Informationen zu weiteren Veranstaltungen gibt es im Stadtteilbüro, Rheintalweg 14, Telefon 02631 863 070, E-Mail stadtteilbuero@neuwied.de oder auch beim Naturpark Rhein-Westerwald, Telefon 02631 956 6036, E-Mail info@naturpark-rhein-westerwald.de. (PM)


Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Betrügerin um Leukämie-erkrankte Ida muss ins Gefängnis

Betzdorf. Die 41-jährige Angeklagte hatte im Januar diesen Jahres durch einen inszenierten Betrug die Hilfsbereitschaft von ...

UPDATE: Keine Anhalter mitnehmen im Kreis Neuwied und Altenkirchen - Grube Ferdinand meiden

Region. Es sollen keine Anhalter mitgenommen werden, zudem werden Fußgänger sowie Radfahrer angewiesen, den Bereich der Grube ...

Kreis Neuwied: Digitale Hilfen gegen den drohenden Ärztemangel

Kreis Neuwied. Dass jedes Dorf seinen Hausarzt hat, der sich mit viel Zeit um seine Patienten kümmert und der regelmäßig ...

Buchholz: Diebesgut im Wert von 10.000 Euro aus Garage gestohlen

Buchholz. Entwendet wurden neben acht Kompletträdern, zwei Heckenscheren und einer Bohrmaschine auch ein E-Bike und ein Elektroroller. ...

Neuwieder Markttage: Diese Straßen müssen gesperrt werden

Neuwied. Für den Verkehr sind gesperrt:
die Langendorfer Straße, zwischen Andernacher Straße (Kreisel) und Luisenstraße, ...

Achtung! Trickdiebstahl durch falsche Vodafone-Mitarbeiter im Kreis Neuwied

Neuwied. Die Polizei warnt: Lassen Sie allgemein keine fremde Menschen in Ihre Wohnung, es ist zu erwarten, dass sie einen ...

Weitere Artikel


Corona im Kreis Neuwied: Hospitalisierungsrate wieder angestiegen - auf 6,17

Kreis Neuwied. Die Sieben-Tage-Inzidenz sinkt auf 321,1 (Vortag: 364,2). Damit bleibt sie immer noch unter dem Landesschnitt ...

Westerwälder Rezepte: Leckeres Reste-Essen - Wurstgulasch mit Nudeln

Dierdorf. Zutaten für zwei Personen:
Wasser
Salz
250 Gramm Nudeln
2 gegarte Bratwürste
1 Esslöffel Butterschmalz
1 ...

"Hobbys sind cool" - Erlebnisreiche Ferienbetreuung vom Haus der Familie Linz

Linz. Die Ferienbetreuung findet alljährlich in Zusammenarbeit und mit finanzieller Unterstützung der Verbandsgemeinde Linz ...

Westerwaldwetter: Nach der Hitze kommen Blitze

Region. Der heutige Mittwoch (3. August) ist sonnig und trocken. Es ziehen zeitweise hohe Schleierwolken durch. Im höheren ...

Einsatz von Erwin Rüddel zur Erhaltung der "Sprach-Kitas"

Berlin/Kreis Neuwied. „Sprache ist der Schlüssel zu einer gelungen Integration. Gerade an dieser Stelle zu kürzen ist ein ...

Kooperation zwischen dem Caritasverband Neuwied und der VG Asbach nimmt Form an

Asbach. Die geflüchteten Menschen haben viele unbeantwortete Fragen, wissen nicht, wie sie ihre Zukunft gestalten werden ...

Werbung