Werbung

Nachricht vom 02.08.2022    

"Big D. & Captain Keys" überzeugten beim Bluesfreunde-Konzert

Am vergangenen Freitag (29. Juli) hatten die Bluesfreunde Neuwied zum Gratiskonzert ins Foodhotel eingeladen. In dessen gut besuchtem Innenhof verfolgte das Publikum gebannt den Auftritt von "Big D. & Captain Keys" - und konnte überzeugt werden.

Das belgische Duo "Big D. & Captain Keys" sorgte für Begeisterung bei den Gästen. (Foto: privat)

Neuwied. Das belgische Duo, Herzstück der hochdekorierten Bluesbones, begeisterte die Zuhörer mit einem abwechslungsreichen Programm aus Blues- und Singer/Sonwriter-Stücken. Hinzu kamen Eigenkompositionen wie die zu Herzen gehende Ballade „Broken Tears“, die sich mit der Situation Wohnungsloser auseinandersetzt.

Captain Keys erwies sich als hervorragender Pianist, der mühelos die Genres wechselte. Sein Spiel war die perfekte Ergänzung zu Big Ds kräftiger, bluesgetönter Stimme. Songs wie dem unverwüstlichen Klassiker „Crossroads“ oder dem Tom Waits-Erfolgsstück „Ol 55“ drückte das Duo seinen eigenen Stempel auf. Das Publikum honorierte das mit lang anhaltendem Applaus. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Betäubungsmittelverstöße im Verkehr: Polizei nimmt zwei Personen ins Visier

Buchholz. Die Polizeibeamten hielten zunächst einen Pkw-Fahrer mittleren Alters in Buchholz (WW) an, bei dem sie drogentypische ...

Westerwaldwetter - frühlingshaftes Wochenende steht bevor

Region. Der kalendarische Frühlingsanfang ist am geläufigsten und richtet sich nach dem Sonnenstand. Da die Erde zur Sonne ...

Das künftige Rhein-Wied Hospiz geht auf die Fertigstellung zu

Neuwied-Niederbieber. Weiterhin liegt der Bau im Zeit- und Kostenplan. Der zügig voranschreitende Innenausbau lässt immer ...

Zertifikats-Triple: Kreis Neuwied bleibt Fairtrade

Kreis Neuwied. Oberbürgermeister Jan Einig und Landrat Achim Hallerbach freuen sich über die Bestätigung. "Die Auszeichnung ...

Wäller Helfen Business Netzwerk hebt regionales Engagement auf ein neues Niveau

Rotenhain. Das Event begann traditionell mit Dudelsackklängen im Adlernest und einem inspirierenden Impulsvortrag von Vinzenz ...

Kranunfall verursacht erheblichen Sachschaden in Neuwied

Neuwied. Wie die Polizeiinspektion Neuwied berichtet, war am Donnerstag um 8.15 Uhr ein 57-jähriger Fahrzeugführer mit seinem ...

Weitere Artikel


Die Grünen Neuwied: Podiumsdiskussion "Klimaschutz, kann ich mir das noch leisten"

Neuwied. Der Einladung folgten die Landtagsabgeordnete Lisett Stuppy, die Europaabgeordnete Jutta Paulus, Hans Weinreuter ...

Warnung von Polizei Linz: "Fake-Mitarbeiter" unterwegs

Rheinbreitbach. Die Bewohnerin verweigerte den Männern den Zutritt, da sie weder einen Reparaturauftrag erteilt hatte, noch ...

Kreis Neuwied: Zwei Urgesteine und ein Exot treten in den Ruhestand

Kreis Neuwied. Inge Alsdorf war seit 22 Jahren als Sekretärin an der Brüder-Grimm-Förderschule in Feldkirchen tätig während ...

"Unterfinanzierte Versorgungsstrukturen wären lebensbedrohlich": Erwin Rüddel im Austausch

Linz. Das NHZM gehört dem Verband Deutscher Nierenzentren e.V. an, der mit über 450 inhabergeführten nephrologischen Zentren ...

Verbandsgemeindewerke Rengsdorf-Waldbreitbach rufen zum Wassersparen auf

Rengsdorf/Waldbreitbach. Aus diesem Grund appellieren die Verbandsgemeindewerke Rengsdorf-Waldbreitbach an die Bürger, Wasser ...

Gegen den Fachkräftemangel: Neuwieder Jobcenter veranstaltet Bildungsmesse

Neuwied. Bei der Bildungsmesse bekamen lokal aktive Bildungsträger die Chance, ihre Arbeit den Mitarbeitern und rund 140 ...

Werbung