Werbung

Nachricht vom 02.08.2022    

"Big D. & Captain Keys" überzeugten beim Bluesfreunde-Konzert

Am vergangenen Freitag (29. Juli) hatten die Bluesfreunde Neuwied zum Gratiskonzert ins Foodhotel eingeladen. In dessen gut besuchtem Innenhof verfolgte das Publikum gebannt den Auftritt von "Big D. & Captain Keys" - und konnte überzeugt werden.

Das belgische Duo "Big D. & Captain Keys" sorgte für Begeisterung bei den Gästen. (Foto: privat)

Neuwied. Das belgische Duo, Herzstück der hochdekorierten Bluesbones, begeisterte die Zuhörer mit einem abwechslungsreichen Programm aus Blues- und Singer/Sonwriter-Stücken. Hinzu kamen Eigenkompositionen wie die zu Herzen gehende Ballade „Broken Tears“, die sich mit der Situation Wohnungsloser auseinandersetzt.

Captain Keys erwies sich als hervorragender Pianist, der mühelos die Genres wechselte. Sein Spiel war die perfekte Ergänzung zu Big Ds kräftiger, bluesgetönter Stimme. Songs wie dem unverwüstlichen Klassiker „Crossroads“ oder dem Tom Waits-Erfolgsstück „Ol 55“ drückte das Duo seinen eigenen Stempel auf. Das Publikum honorierte das mit lang anhaltendem Applaus. (PM)


Mehr dazu:   Veranstaltungsrückblicke  
Lokales: Neuwied & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Neuwied auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Neuwieder Polizei beendete Fahrt von sechs Motorradfahrern

Neuwied. Da es sich um eine Kontrolle im Zusammenhang mit einer Harley-Davidson-Veranstaltung in Hessen handelte, kam auch ...

"Kleiner Wäller Vitalparcours" steht vor einer Weiterentwicklung

Hardert. Das Ziel der drei Nachbargemeinden Hardert, Rengsdorf und Bonefeld (HAREBO) war es, im Herzen des Naturparks Rhein-Westerwald ...

A48: Temporäre Verkehrseinschränkungen im Bereich der Anschlussstelle Bendorf

Bendorf. Während der Arbeiten von Montagabend, 12. Juni, bis Freitagmorgen, 16. Juni, ist die AS Bendorf in Fahrtrichtung ...

Die Ludolfs: Es gibt Neuigkeiten von den KFZ-Teilehändlern aus dem Westerwald

Linden. Der WW-Kurier wurde herzlich in der "Firmenzentrale" in Linden empfangen, aber gleich zu Anfang des Interviews machten ...

Erster Bundesweiter Trikottag am 14. Juni

Region. Kern des Aktionstages ist es, das Trikot nicht nur beim Sport selbst zu tragen, sondern vor allem in Alltagssituationen ...

Panflöten- und Orgelkonzert in der Abteikirche Marienstatt

Streithausen. Hannah Schlubeck wird zum ersten Mal mit den neuen englischen Registern des Choral- und Echowerks der Rieger-Orgel ...

Weitere Artikel


Die Grünen Neuwied: Podiumsdiskussion "Klimaschutz, kann ich mir das noch leisten"

Neuwied. Der Einladung folgten die Landtagsabgeordnete Lisett Stuppy, die Europaabgeordnete Jutta Paulus, Hans Weinreuter ...

Warnung von Polizei Linz: "Fake-Mitarbeiter" unterwegs

Rheinbreitbach. Die Bewohnerin verweigerte den Männern den Zutritt, da sie weder einen Reparaturauftrag erteilt hatte, noch ...

Kreis Neuwied: Zwei Urgesteine und ein Exot treten in den Ruhestand

Kreis Neuwied. Inge Alsdorf war seit 22 Jahren als Sekretärin an der Brüder-Grimm-Förderschule in Feldkirchen tätig während ...

"Unterfinanzierte Versorgungsstrukturen wären lebensbedrohlich": Erwin Rüddel im Austausch

Linz. Das NHZM gehört dem Verband Deutscher Nierenzentren e.V. an, der mit über 450 inhabergeführten nephrologischen Zentren ...

Verbandsgemeindewerke Rengsdorf-Waldbreitbach rufen zum Wassersparen auf

Rengsdorf/Waldbreitbach. Aus diesem Grund appellieren die Verbandsgemeindewerke Rengsdorf-Waldbreitbach an die Bürger, Wasser ...

Gegen den Fachkräftemangel: Neuwieder Jobcenter veranstaltet Bildungsmesse

Neuwied. Bei der Bildungsmesse bekamen lokal aktive Bildungsträger die Chance, ihre Arbeit den Mitarbeitern und rund 140 ...

Werbung