Werbung

Nachricht vom 31.07.2022    

Bendorf: Brand eines Einkaufswagens und einer Hecke löste Feuerwehreinsatz aus

Aus bisher unbekannten zündelte ein Beschuldigter an seinem voll beladenen Einkaufswagen in unmittelbarer Nähe eines Mehrfamilienhauses herum. Er geriet dabei in Vollbrand. Das Feuer griff auf eine angrenzende Hecke über. Diese brannte zum Teil ab.

(Symbolbild)

Bendorf. Der Verursacher versuchte noch den Brand mit einer unbekannten Flüssigkeit und Zeitungen zu löschen. Dadurch brannte es nur noch stärker. Durch zügiges Löschen des Brandes konnte ein größerer Schaden verhindert werden.

Der Sachschaden dürfte sich auf 800 bis 1000 Euro belaufen. (PM)


Mehr dazu:   Blaulicht  


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Freie Plätze bei der 47. Unkeler Kinderferienfreizeit - jetzt anmelden!

Unkel. Noch sind freie Plätze für die 47. Ausgabe der Unkeler Kinderferienfreizeit verfügbar. Das dreitägige Freizeitprogramm ...

Verkehrskontrolle in Neuwied: Kinder ungesichert im Fahrzeug entdeckt

Neuwied. Während der Streifenfahrt bemerkten die Beamten einen Kleinwagen, dessen Insassen auf der Rückbank für Unruhe sorgten. ...

"Café im Altwieder Dorftreff": Altwieder feiern den ersten Geburtstag ihres Dorfcafés

Neuwied-Altwied. Was als Idee begann, hat sich zu einem beliebten Treffpunkt für die Dorfgemeinschaft entwickelt. Am dritten ...

Vergessene Schlüssel führen zu Sachbeschädigung in Bad Hönningen

Bad Hönningen. Am Samstagvormittag (20. Juli) erreichte die Linzer Polizeiinspektion ein Bericht über eine Sachbeschädigung ...

"VOR-TOUR der Hoffnung": Sparkasse Neuwied unterstützt Benefiz-Radler mit 7500 Euro

Neuwied-Heimbach-Weis. Über das Konzert der "Drei Freunde - drei Tenöre" bei den Rommersdorfer Festspielen hatten die Kuriere ...

Aggressiver Patient in Bad Hönningen bedroht Rettungssanitäter

Bad Hönningen. Die Polizeidirektion Neuwied/Rhein berichtet von einem Vorfall, bei dem die Beamten eine Besatzung des Rettungsdienstes ...

Weitere Artikel


Dierdorf: Gefährdung durch Überholmanöver - Suche nach Geschädigten

Dierdorf. Der Fahrer fuhr zunächst mehrfach dem vorausfahrenden Fahrzeug dicht auf, bevor er in einem ungünstigen Moment ...

Pressebericht der Polizeiinspektion Neuwied: 14 Unfälle über das Wochenende

Neuwied. Bei lediglich einem Verkehrsunfall wurde eine Person leicht verletzt. Dabei wurde am Samstag (30. Juli) gegen 10.10 ...

Stadt Neuwied trauert um Bürgermeister a.D. Erwin Ehlscheid

Neuwied. Verwaltung hatte Erwin Ehlscheid also von Grund auf kennengelernt, was ihn rasch zu einem ausgewiesenen Fachmann ...

Erpel und Bad Hönningen: Einbruch in Tennisheim und zwei Gaststätten

Erpel/Bad Hönningen. Im Tennisheim in Erpel wurde durch unbekannte Täter ein Fenster aufgehebelt, wodurch sie ins Innere ...

"Rock the Forest" in Rengsdorf präsentierte sich von seiner besten Seite

Rengsdorf. "Rock the Forest" ist im gesamten Westerwald das wohl gewaltigste Festival, mit Schwerpunkt auf Hard Rock, Metal, ...

Viel los auf der Kirmes in Unkel: Diebstahl von Kuscheltier und Körperverletzung

Unkel. Am Sonntag (31. Juli) gegen 1.30 Uhr wurde der Polizeiinspektion Linz ein Diebstahl auf der Kirmes in Unkel gemeldet. ...

Werbung