Werbung

Nachricht vom 31.07.2022    

Viel los auf der Kirmes in Unkel: Diebstahl von Kuscheltier und Körperverletzung

Wie aus Pressemitteilungen der Polizeidirektion Linz/Rhein ausgeht, kam es auf in der Nacht von Samstag (30. Juli) auf Sonntag (31. Juli) zu mehreren Einsätzen auf der Kirmes in Unkel. So soll zum einen ein junger Mann versucht haben, ein Stoff-Faultier zu entwenden, zum anderen kam es zu einem Körperverletzungsdelikt zwischen einem 17- und einem 20-Jährigen.

(Symbolbild)

Unkel. Am Sonntag (31. Juli) gegen 1.30 Uhr wurde der Polizeiinspektion Linz ein Diebstahl auf der Kirmes in Unkel gemeldet. Ein Budenbetreiber würde einen jungen Mann festhalten, welcher ein Stofftier entwenden wollte. Vor Ort stellte sich heraus, dass der 19-jährige Heranwachsende dabei erwischt wurde, wie er ein Stoff-Faultier von der Wand eines Schießstandes nahm. Als er sich dann mit seinem "Beutetier" entfernen wollte, konnte er von dem aufmerksamen Geschädigten bis zum Eintreffen der Streife festgehalten werden. Der alkoholisierte junge Mann entschuldigte sich zwar mehrfach für sein Handeln, dennoch muss er mit einer Anzeige wegen versuchtem Diebstahl rechnen.



NR-Kurier Newsletter: So sind Sie immer bestens informiert

Täglich um 20 Uhr kostenlos die aktuellsten Nachrichten, Veranstaltungen und Stellenangebote der Region bequem ins Postfach.

Am Rande der Kirmes in Unkel kam es gegen 1 Uhr zu einem Körperverletzungsdelikt unter Heranwachsenden. In Folge eines vorausgegangenen Streits schlug ein unbekannter 17-jähriger einem 20-jährigen mit der Faust ins Gesicht. Der junge Mann wurde dabei leicht verletzt.

Zeugen die Hinweise zur Tat oder dem Täter geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Linz unter der Tel.: 02644 -9430 oder per E-Mail an pilinz@polizei.rlp.de zu melden. (PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Unkel & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Unkel auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Hund statt Hähnchen? Frau wirft Dackel in Koblenzer Dönerladen

Koblenz. Im Anschluss sei die Frau in ihr Auto gestiegen und über eine rote Ampel davongefahren. Die Einsatzkräfte der Polizei ...

Nach über 77 Jahren Vermisstenschicksal in Neuwied aufgeklärt

Neuwied. Eine Untersuchung der Marke beim LKA Mainz und die Bestimmung der Einheit führte zu einer erneuten Anfrage in Berlin, ...

Westerwaldwetter: Am Wochenende stellt sich Dauerfrost ein

Region. Der Freitag, 9. Dezember, bringt im Tagesverlauf örtlich Auflockerungen und die Sonne schaut ab und an hervor. Es ...

Ingrid Runkel wird mit Ehrenamtspreis der VG Rengsdorf-Waldbreitbach ausgezeichnet

Rengsdorf. Ingrid Runkel ist nicht nur Vorsitzende des Vereins Flora und Fauna e.V. und Mitglied des Gemeinderates seit dem ...

EFG lädt ein ins Weihnachtsdorf Raubach

Raubach. Auf dem Programm stehen ein Kinderprogramm und musikalische Unterhaltung, Verkauf von Handgemachtem und tierische ...

Warntag im Kreis Neuwied: Mobile Warnmelder waren in 16 Bezirken unterwegs

Kreis Neuwied. "Die Alarmierung mit den Mobilen Warnmeldern (Mobelas) hat gut geklappt. Die Leute sind teilweise herausgekommen ...

Weitere Artikel


"Rock the Forest" in Rengsdorf präsentierte sich von seiner besten Seite

Rengsdorf. "Rock the Forest" ist im gesamten Westerwald das wohl gewaltigste Festival, mit Schwerpunkt auf Hard Rock, Metal, ...

Erpel und Bad Hönningen: Einbruch in Tennisheim und zwei Gaststätten

Erpel/Bad Hönningen. Im Tennisheim in Erpel wurde durch unbekannte Täter ein Fenster aufgehebelt, wodurch sie ins Innere ...

Bendorf: Brand eines Einkaufswagens und einer Hecke löste Feuerwehreinsatz aus

Bendorf. Der Verursacher versuchte noch den Brand mit einer unbekannten Flüssigkeit und Zeitungen zu löschen. Dadurch brannte ...

Verkehrsunfallflucht in Bad Hönningen und Dierdorf

Dierdorf/Bad Hönningen. Der Unfall in Dierdorf ereignete sich am 21. Juli zwischen 10.30 bis 12.30 Uhr. Der bisher unbekannte ...

Großer Flächenbrand in Eichen – erneut mussten die Feuerwehren tätig werden

Eichen/Seifen. Auf einem Feld war es, wie in den letzten Tagen auch an anderen Orten, zu einem Brand gekommen. Auf einem ...

Arbeitsmarkt: Künftige Azubis haben beste Chancen, Arbeitslosenquoten sinken leicht

Kreis Neuwied /Kreis Altenkirchen. Die nüchternen Zahlen vorweg: Im Juli, so vermeldet die Arbeitsagentur Neuwied, sinkt ...

Werbung