Werbung

Nachricht vom 31.07.2022    

Verkehrsunfallflucht in Bad Hönningen und Dierdorf

Wie die Polizei erst jetzt mitteilte, kam es bereits am Mittwoch, 21. Juli, auf dem Parkplatz des Krankenhauses in der Hachenburger Straße in Dierdorf zu einem Verkehrsunfall mit anschließender Flucht. Ebenso kam es am Freitag, 29. Juli, in Bad Hönningen zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein PKW musste einem LKW ausweichen und kollidierte mit einer Mauer.

(Symbolbild)

Dierdorf/Bad Hönningen. Der Unfall in Dierdorf ereignete sich am 21. Juli zwischen 10.30 bis 12.30 Uhr. Der bisher unbekannte Unfallverursacher verursachte augenscheinlich beim Ein- oder Ausparken einen Schaden am linken Fahrzeugheck eines geparkten BMW und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle.

Zeugen werden gebeten, mögliche Hinweise der Polizei Straßenhaus unter der Tel. 02634/9520 oder per E-Mail an pistrassenhaus@polizei.rlp.de zu melden.

Verkehrsunfallflucht in Bad Hönningen
Am Freitagnachmittag kam es gegen 15.30 Uhr in der Marktstraße in Bad Hönningen zu einem Verkehrsunfall. An einer Engstelle begegneten sich ein PKW und ein LKW, wobei der PKW so weit nach rechts ausweichen musste, dass er mit einer dortigen Mauer kollidierte. Trotz Beteiligung setzte der LKW-Fahrer seine Fahrt fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die PKW-Fahrerin konnte sich jedoch das Kennzeichen des LKW merken. Gegen den Fahrer wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort eingeleitet.



(PM)



Lesen Sie gerne und oft unsere Artikel? Dann helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Kreis Neuwied mit einer einmaligen Spende über PayPal oder einem monatlichen Unterstützer-Abo über unseren Partner Steady. Nur durch Ihre Mithilfe können wir weiterhin eine ausgiebige Berichterstattung garantieren. Vielen Dank!



Mehr dazu:   Blaulicht  
Lokales: Dierdorf & Umgebung

Jetzt Fan der NR-Kurier.de Lokalausgabe Dierdorf auf Facebook werden!


Anmeldung zum NR-Kurier Newsletter


Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie täglich einen Überblick über die aktuellen Nachrichten aus dem Kreis Neuwied.

» zur Anmeldung



Aktuelle Artikel aus der Region


Helfen Sie uns und unterstützen Sie unsere journalistische Arbeit im Westerwald

Wissen/Sieg. Im Jahr 2007 wurde der AK-Kurier für den Landkreis Altenkirchen ins Leben gerufen, um die Menschen in der Region ...

Betrunkener Fußgänger wird bei Unfall mit Fahrerflucht in Dierdorf leicht verletzt

Dierdorf. Laut Polizeibericht passierte der Unfall, als der alkoholisierte Fußgänger gegen 3.05 Uhr die Poststraße hinter ...

Über zwei Millionen Kindergeldfälle wechseln zur Familienkasse der Agentur für Arbeit (BA)

Region. Mit dem "Gesetz zur Beendigung der Sonderzuständigkeit der Familienkassen des öffentlichen Dienstes" leitete die ...

"Junge Alte" beleuchten Hüllenberg energiesparend

Neuwied/Hüllenberg. "Wir wollten trotz zweifellos notwendiger Maßnahmen zum Energiesparen nicht auf die Weihnachtsbeleuchtung ...

Koblenzer Elterninitiative krebskranker Kinder erhält Spende von Lohmann

Koblenz/Neuwied. Die Mitarbeiter der Elterninitiative stehen im ständigen Kontakt zur Kinderonkologie am Kemperhof in Koblenz ...

Arzneimittel richtig anwenden

Siegen. Zum Thema "Arzneimittel richtig anwenden" referierte Matthias Köhler, Fachapotheker für Allgemeinpharmazie (Stadt-Apotheke ...

Weitere Artikel


Viel los auf der Kirmes in Unkel: Diebstahl von Kuscheltier und Körperverletzung

Unkel. Am Sonntag (31. Juli) gegen 1.30 Uhr wurde der Polizeiinspektion Linz ein Diebstahl auf der Kirmes in Unkel gemeldet. ...

"Rock the Forest" in Rengsdorf präsentierte sich von seiner besten Seite

Rengsdorf. "Rock the Forest" ist im gesamten Westerwald das wohl gewaltigste Festival, mit Schwerpunkt auf Hard Rock, Metal, ...

Erpel und Bad Hönningen: Einbruch in Tennisheim und zwei Gaststätten

Erpel/Bad Hönningen. Im Tennisheim in Erpel wurde durch unbekannte Täter ein Fenster aufgehebelt, wodurch sie ins Innere ...

Großer Flächenbrand in Eichen – erneut mussten die Feuerwehren tätig werden

Eichen/Seifen. Auf einem Feld war es, wie in den letzten Tagen auch an anderen Orten, zu einem Brand gekommen. Auf einem ...

Arbeitsmarkt: Künftige Azubis haben beste Chancen, Arbeitslosenquoten sinken leicht

Kreis Neuwied /Kreis Altenkirchen. Die nüchternen Zahlen vorweg: Im Juli, so vermeldet die Arbeitsagentur Neuwied, sinkt ...

Neue Majestäten bei der Schützengilde Feldkirchen

Neuwied-Feldkirchen. Nach 45 Minuten konnte Hans-Peter Späth dieses Teil bei den Erwachsenen abschießen, bei den Jugendlichen ...

Werbung